Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Kurbelmonster im Grazer Westen (4129-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Kurbelmonster im Grazer Westen
Heute am Nachmittag fuhr der TW 234 als Fahrschule beschildert durch den wilden Westen von Graz.

Die Aufnahme entstand um ca. 16:00 Uhr in der Haltestelle Vinzenzgasse.

LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #1
Krasses Bild! Das gefällt mir sehr gut. ;D ;D ;D
Mit dem "Wilden Westen" und "Kurbelmonster" hast du 2 treffende Begriffe. :one:
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #2
Das war ein Schnappschuss.
Hab´ zwar noch auf die Gegenfahrt gewartet, aber es hat zu regnen begonnen.

Apropos Begriffe:
Ich hätte ja auch schreiben können Linie 1 mit Kurbelmonster !!!    :pfeifend:

LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #3
Wollte er nicht überholen oder konnte er nicht. Fährt "Frau" damit?  :-* :hehe:
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #4

Wollte er nicht überholen oder konnte er nicht. Fährt "Frau" damit?  :-* :hehe:

Mut kann man nicht kaufen  ;)
Außerdem ists ehr gefährlich eine Tram zu überholen, denn die könnte ja ausscheren.  >:D

Spaß beiseite: Der dazugehörige BW (401B) stand heute Mittag am Freigelände in der Steyrergasse auch als "Fahrschule" beschildert.

SG
g111

  • Zuletzt geändert: Mai 15, 2008, 22:22:02 von Grazer111
GLG
Martin

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #5
Zitat
Mut kann man nicht kaufen  ;)

Außerdem ists ehr gefährlich eine Tram zu überholen, denn die könnte ja ausscheren.  >:D


Das weiß ich. ;) ;D Aber es gibt trotzdem Idioten, die unbedingt eine Tram überholen müssen. Wenn ich mit dem
KFZ unterwegs bin, vermeide ich grundsätzlich die Fahrten entlang von Straßenbahnstrecken.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #6

Wenn ich mit dem KFZ unterwegs bin, vermeide ich grundsätzlich die Fahrten entlang von Straßenbahnstrecken.


Warum? - Hast auch Angst vor der bösen Tram ???  :P

SG
g111
GLG
Martin

Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #7
Gestern fuhr der Zug 234+401B u. a. nach Andritz und wurde auch im Bereich Schleife Radetzkyspitz gesichtet.

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #8

Wollte er nicht überholen oder konnte er nicht. Fährt "Frau" damit?  :-* :hehe:


Könnte auch sein, dass der/die Fahrer/in auch einfach die Sperrlinie beachtet...

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #9
Wäre schön, wenn der 234er wieder Passagiere befördern darf. :D
Kann es sein, das etwa wegen dem Umbau des TMG diese Wagen als Fahrschule unterwegs sind oder hat das andere Gründe?
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #10
Ich schätze mal, damit man für die Parade am 8. Juni    http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,1299.msg11426.html#msg11426
genügend Fahrpersonal hat.

SG
g111
GLG
Martin

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #11
Hallo,


Kann es sein, das etwa wegen dem Umbau des TMG diese Wagen als Fahrschule unterwegs sind oder hat das andere Gründe?


ist zwar schon "etwas" länger her, trotzdem möchte ich deine Frage beantworten: Es war wirklich eine Fahrschule, es wurde ein neuer Oldtimerfahrer eigeschult  ;)
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Kurbelmonster im Grazer Westen
Antwort #12

Danke!
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile