Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Straßenbahnmodelle der GVB (35839-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #15
Das schaut nur auf dem Photo so aus, im Modell sind alle 12 Sitzplätze vorhanden, bzw zumindest angedeutet.
Nein, es geht nicht um solche Details, da ist etwas viel gravierender falsch!!

LG Rainer

Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #16

der Fehler befindet sich aber im Bereich des Mittelmoduls.


Ich kenne das Vorbild nur von Bildern und kann nix finden, nur:
den Stromabnehmer würde ich sofort wegschmeissen.

LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #17
Der Halling scheint einen Einheitsstromabnehmer zu verwenden, ohne sich dabei an dem jeweiligen Fahrzeug zu orientieren...
Bei Gelegenheit könnte man sich wirklich nach einem Vorbildgerechteren umschauen.

Der gesuchte Fehler dürfte sich jedenfalls nicht im Selbstbau korrigieren lassen.

Das Mittelmodul des Vorbildes zum Vergleich:

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #18
Meinst Du die Zielanzeige?

Dafür gibt's in der Schachtel Folien zur Beschriftung...
GLG
Martin

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #19

Das wird es eher nicht sein, weil die lt. dem Foto auf der Vorderseite auch die anderen beiden fehlen. Ebenso kann es auch nicht der Blinker sein. Ist es vielleicht die Nummer 201, die am Original direkt am unteren Ende der Verkleidung positioniert ist (sieht hässlich aus), während die anderen einen gewissen Abstand haben?
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #20
Das Mittelmodul weist einen Kapitalfehler auf, der den wagenbaulichen Teil betrifft, auf kleinen Details reite ich ja gar nicht herum,
die jetzt doch schon recht zahlreichen Fehlermeldungen zeigen jedenfalls, dass bei diesem Modell sehr viel nicht stimmt,
das ist aber alles harmlos gegen den gesuchten Fehler.

LG Rainer

Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #21
Also,
das Rätsel wurde am heutigen VEF- Treffen gelöst,
das Mittelmodul des Grazer Variobahnmodells hat die Länge der Ausführungen für Nürnberg, München, BOGESTRA, Potsdam und Mainz.
In der Grazer Ausführung wurden aber, um der heiligen Zahl 27 Genüge zu tun, die drei Fahrwerksmodule von 3.800mm auf 3.000mm verkürzt.
Die Endmodule wurden von Halling zwar, da sie sowieso vom Design der Köpfe her neu konstruiert werden mussten, auch in der Länge angepasst,
beim Mittelmodul wollte man sich aber offensichtlich den Aufwand eines durch dessen geringere Länge geänderten Antriebs sparen und hat
wohl gehofft, dass es niemandem auffällt...
Und ich zumindest habe fünf Monate gebraucht, um diese Peinlichkeit zu entdecken!  :o

Für einen Modellbahnproduzenten wäre das ein ernsthaftes Problem,
einem Spielwarenhersteller dürfte es aber relativ wurscht sein...

LG Rainer

Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #22
Das ist wahrlich ein sehr grober Fehler!    :o

Danke für die Aufklärung!


LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #23

Tatsächlich. :o


Auf der Verpackung ist's richtig...
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #24


Ob der hohe Preis da gerechtfertigt ist? :-\


Da musst du dich beim Halling aufregen. Das TMG erhöht die Preise nur minimalst - wenn du drei Ansichtskarten kaufst, verdienst das TMG ca. gleich viel dabei.
Der Halling dreht derzeit aber sowieso durch mit seinen Preisen. Es wird bereits überlegt, sich an einen anderen Hersteller zu wenden.

Das kann man leider bei allen Herstellern beobachten, und dann wundern sie sich, wenn niemand mehr etwas kauft und die Industrie inzwischen auf eine einzige riesige Firma (Modellbahn Ges. m. b. H.) geschrumpft ist, und sonst nur mehr einige kleine...
lg, Daniel (v/o Kronprinz)

Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #25
Mein Fuhrpark hat heute Nachwuchs bekommen  :one:
NF Mittelteil wird erst eingebaut.




MOD-EDIT: Bilder von der verlinkten Seite heruntergeladen und hier in den Beitrag geladen.
Bitte beachte, dass nur extern verlinkte Bilder zuläßig sind, die jeder betrachten kann. 
  • Zuletzt geändert: Juni 21, 2010, 16:18:12 von Grazer111

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #26

Sieht ein bischen hoch aus.
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: VARIOBAHN GRAZ
Antwort #27
Hat jemand das Modell der Variobahn? Wenn ja, ist es den hohen :( Preis wert?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #28
Hier findest Du Infos über das Modell der Variobahn...
Ich habe Deinen Beitrag hierherverschoben.
GLG
Martin

Re: Straßenbahnmodelle der GVB
Antwort #29
Danke ;) Ich habe den Thread nicht gesehen.
Sollte ich mir das Modell kaufen? Das sind schon gravierende Fehler.

lg