Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Klimavolksbegehren (2948-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Torx
Re: Klimavolksbegehren
Antwort #15
Zu diesem - häufig zu lesenden aber halt zeimlich unsinnigen - "Argument", man könne als kleines Land ja sowieso nichts beitragen, fällt mir wieder dieses Zitat von Marc-Uwe Kling ein.

Der Text ist super, er bringt wirklich gut auf den Punkt wieso es eigentlich Unsinn ist, dermaßen dagegen Stimmung zu machen, wie das manche tun. Man kann sicher hinterfragen ob nicht manche Maßnahmen über das Ziel hinausgehen, und ob es populistisch ist, dauernd eine neue Sau durchs Dorf zu treiben (aktuell das Flugzeug). Aber wieso es plötzlich manche Leute als Hauptanliegen haben, die "Klimawandel-Lüge" zu entlarven, das verstehe ich nicht, und zwar aus genau den Gründen, die Kling besingt.

Wobei man auch sagen muss: Klima- und Umweltschutz ist nicht immer das Gleiche, wodurch aus Österreich in den Statistiken schlechter darsteht, als so mancher Staat, der auf Atomkraft setzt.