Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Variobahn Graz (573709-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
  • TW 22
Re: Variobahn Graz
Antwort #30

[Aber ich finde die Wortschöpfung "Temperaturabsenkanlage" gut  :hehe:


das ist keine Wortschöpfung sondern eine klare technische Ausführung! Eben keine Klimaanlage - so wie bei den Bussen ...

Re: Variobahn Graz
Antwort #31


[Aber ich finde die Wortschöpfung "Temperaturabsenkanlage" gut  :hehe:


das ist keine Wortschöpfung sondern eine klare technische Ausführung! Eben keine Klimaanlage - so wie bei den Bussen ...


Ich weiß schon das es eine klare technische Ausführung ist. Aber es ist für mich so etwas,dass besser klingt als es eigentlich ist. Ich hab im Auto auch eine Temperaturabsenkanlage...

Re: Variobahn Graz
Antwort #32

Ich weiß schon das es eine klare technische Ausführung ist. Aber es ist für mich so etwas,dass besser klingt als es eigentlich ist. Ich hab im Auto auch eine Temperaturabsenkanlage...


Klimaanlage: Temperaturabsenkung +Luftentfeuchtung
Temperaturabsenkungsanlage: nur Temperaturabsenkung

Im Auto ist also eine Klimaanlage

Re: Variobahn Graz
Antwort #33
Wieso schafft die Temperatursenkungsanlage eigentilch nur -3°C?

Re: Variobahn Graz
Antwort #34

Bei der Variobahn wird es zu keiner Beklebung der Fenster kommen!


Das hieß es bei den Cityrunnern ursprünglich auch, oder? :)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Variobahn Graz
Antwort #35
Was ist jetzt in den Fzgen eingebaut??

eine KLIMATISIERUNG:

Eine Klimatisierung des Fahrgastraumes und des Führerstandes sorgt für eine angenehme Temperatur im Sommer sowie im Winter.


ODER eine


Zur Temperaturabsenkung - die 3 Grad Absenkung kommen von Hr. Dir. Scholz bei der Pressekonferenz - natürlich für die VB.


TEMPERATURABSENKUNG
-------------------------------------------------------------------------------

Wenn das wieder nur so eine halbe Lösung wie bei den CR ist, na dann  :sleep: Gute Nacht

SG
G111
GLG
Martin

Re: Variobahn Graz
Antwort #36
Was gibt´s denn schon wieder zum Meckern?

Bitte wofür mehr Sitzplätze, wenn - trotz Aufforderung - eh keiner aufsteht, um Älteren Platz zu machen?

Bitte wofür mehr Türen, wenn dort eh nur immer ein paar Leute herumlungern und beim Aussteigen im Weg stehen?
Manchmal muss man sehr energisch werden, damit man überhaupt einsteigen kann, weil einfach niemand von der Tür weggeht.
Beim Schulzentrum konnte man nur unter Androhung von Gewalt aussteigen, weil alle gleichzeitig und rücksichtslos hereindrängten.
Wären die Fahrgäste etwas disziplinierter, gäbe es keine Probleme.

Anstatt auf dieses pöbelhafte Verhalten gewisser Fahrgäste einzuwirken, sollen nun sündteure technische Lösungen herhalten?
Super Idee!

LG, E.

Noch ´was zur "Klimaanlage":
Mir total egal, wie das Ding heisst, Hauptsache ist: es funktioniert!
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Variobahn Graz
Antwort #37
Was die Türen betrifft:

Sprichst einmal mit einem Fahrer, der gerade einen 580er (am besten auf der SL7) fährt, ob er mit der Anzahl der Türen zufrieden ist, oder ob es besser wäre, mehr Türen zu haben.

Bei den NF Fzgen geht der Fahrgastwechsel ohnehin etwas schneller, aber bei einer höheren Türenanzahl geht er trotzdem noch schneller und das ist natürlich auch betrieblich auf lange Sicht ein Vorteil. (weniger Fzge notwendig).
UND GENAU JETZT HÄTTE MAN DARAUF RÜCKSICHT NEHMEN KÖNNEN  :boese:

SG
G111
GLG
Martin

Re: Variobahn Graz
Antwort #38

Bei den NF Fzgen geht der Fahrgastwechsel ohnehin etwas schneller, aber ...


Und warum geht der Fahrgastwechsel so schleppend vor sich?
Weil im Wageninneren NIEMAND Platz macht und weitergeht und wirklich NIEMAND von dem Platz an Tür weggeht.
Und wenn dann endlich einmal jemand Platz macht, dann nur ganz widerwillig und in extremer Zeitlupe.
Sagt man was, wird man noch blöd angeschnautzt. - Das ändert sich auch dann nicht, wenn noch mehr Türen sind.

Genausogut macht am "Bahnsteig" NIEMAND Platz, wenn man aussteigen möchte. ALLE stehen genau vor der Türe und glotzen einen blöd an.
Und nun sollen noch mehr Türen aufeinmal dieses Problem lösen können?

In JAPAN dürften solche Leute gar nicht mitfahren ...

LG, E.

Nachtrag:
Was den 580er betrifft ist eh alles klar, da fehlt eine Tür im Mittelteil.
Deswegen brauche ich keinen Fahrer befragen, ich kann auch gut beobachten.

Am Besten wäre ein seitlicher Roll-Laden über die ganze Fahrzeuglänge!  :hehe:
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: Variobahn Graz
Antwort #39
Zitat

Das mit dem Freilassen von Flächen (Bug und Heck) hat sich spätestens dann überholt, wenn ein finanzkräftiger Werbekunde dort auch seine "Corporate Identity" haben möchte. "Geld regiert die Welt". ;D


Das die Flächen ganz genutzt werden glaub ich gleich wie gesagt Geld regiert und Schlussendlich ist ja Werbeplatz
!

Zitat
Das Sitzplatzangebot(37) ist "unterm Hund". Bitte nicht böse sein, über diese Formulierung, aber alle aktuellen Grazer Fzge haben MEHR SITZPLÄTZE  :boese:


Mich haben heut sehr viel Fahrgäste auf das neue Design angesprochen und sie waren alle enttäuscht das sie erstens silber ist und das es zu wenig Sitzplätze gibt und sie das eine Frechheit finden.

Zitat
Zur silbernen Lackierung sage ich nur: "Lassen wir uns überraschen". 
Hoffentlich hat "Linie1" Recht, dass die Fzge doch irgendwo/irgendwie GRÜN werden, das ist nämlich die "Corporate Identity" der Grazer Straßenbahn.


zu Graz gehören die grünen Straßenbahnen aber lassen wir uns überraschen aufjedenfall was fix ist wenn die Variobahn fährt werden die Cityrunner alle grün weiß soviel steht schon fest.

Zitat

Sprichst einmal mit einem Fahrer, der gerade einen 580er (am besten auf der SL7) fährt, ob er mit der Anzahl der Türen zufrieden ist, oder ob es besser wäre, mehr Türen zu haben.


Also mit den 580 auf der SL 7 spielst dich mit der Zeit da kommst max minus 3 mir sind die 260 580 auf der SL 7 am liebsten ;) mir geht auch die Tür in der Mitte nicht unbedingt ab,



in den Linzer Cityrunner befindet sich eine Klimaanlage da wird auf +18 runter gekühlt im Hochsommer ist schon ein genuss ;) Fahrgastraum wie auch Fahrerkabine

Re: Variobahn Graz
Antwort #40
Die Variobahn ist einfach zu kurz geraten einfach gesagt und ob es jemals eine länge Variobahn gibt steht doch noch in den Sternen!

Ich bin schon froh wenn die 260er 580er bzw. 290er endlich weg sind.
Wenn man den 8er baut nach Don Bosco wird man wohl neue Bims bestellen müssen, hier könnte man dann 35m Bims kaufen, diese könnte man mit mehr Türen bestücken und einen guten Klimaanlage und hätte da auch mehr Sitzplätze im Angebot.

Achja die Cobra Tram in Zürich gefällt mir grad am besten, wirklich schönes Design innen und außen, viele Infos dank Bildschirme, die fahren ohne Werbung durch die Gegend.

Re: Variobahn Graz
Antwort #41
Zitat
Ich bin schon froh wenn die 260er 580er bzw. 290er endlich weg sind.


die 290iger werden nicht so schnell verschwinden *gg*

  • Ch. Wagner
Re: Variobahn Graz
Antwort #42
Eine Klimaanlage macht zudem keinen Sinn, weil durch das dauernde Öffnen der Türen der Effekt gar nicht mehr eintreten kann - deswegen hat ja der Fahrer auch eine geschlossene Kabine.
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Variobahn Graz
Antwort #43
Zitat
Eine Klimaanlage macht zudem keinen Sinn, weil durch das dauernde Öffnen der Türen der Effekt gar nicht mehr eintreten kann - deswegen hat ja der Fahrer auch eine geschlossene Kabine.

Richtig! Wird bei der Temperaturabsenkanlage der gleiche Effekt sein.

Zitat
Wenn man den 8er baut nach Don Bosco wird man wohl neue Bims bestellen müssen, hier könnte man dann 35m Bims kaufen, diese könnte man mit mehr Türen bestücken und einen guten Klimaanlage und hätte da auch mehr Sitzplätze im Angebot.


Schon mal gelesen? http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,1237.0.html
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Variobahn Graz
Antwort #44
Empedokles hat schon recht. Manchmal sind diese notorischen "Türsteher" ein nur schwer überwindbares Hindernis. Ein höfliches Ersuchen bringt oft nur eine blödfreche Antwort, aber noch keinen Platz zum Aussteigen. Und da liegt auch noch der Schulrucksack im Weg.......Manchmal hilft mir da die brutale Methode: Wie zufällig fliegt der Rucksack aus der Bim (....entschuldige, ich bin drübergestolpert......) und der "Türsteher" muß ihn holen. Das ist der Moment, in dem man aussteigen kann. Aber Gott sei Dank ist es nicht immer so schlimm, es gibt auch viele höfliche und einsichtige junge Fahrgäste. Da sind manchmal Ältere und Alte ein schlechtes Vorbild. Naja, jetzt sind Ferien, da gibts wenigstens keine Schulrucksäcke.....
MfG  Gerold