Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Werk- bzw. Industriebahnen in Österreich - Vergangenheit + Gegenwart (37814-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #15
Zu diesem Thema kann ich eine Aufnahme der Werksbahn Leykam in Gratwein beisteuern.
Das Bild entstand in den frühen 80er-Jahren und zeigt eine (der beiden) damals eingesetzten Jenbacher-Lokomotiven.
Der abgebildete Typ ist der ÖBB-Rh 2060 sehr ähnlich und hatte eine Leistung von annähernd 200 PS.
Diese Leistungsgrenze war für Werksbahnen deshalb interessant, weil man zur Bedienung der Lok nur einen "vereinfachten" Lok-Führerschein benötigte.


LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #16

Ein weiterer Schritt  zu den Bahnen im Bereich der Hochofenanlage in Donawitz.
In diesem Bereich verkehrten einige E-Loks mit 790mm Spurweite und 300 (400) Volt Gleichstrom an der Fahrleitung. Die 3 Bilder zeigen auch 3 verschiedene Loks. Die Fotos enstanden in den 70-er Jahren d.v.J.

Gruß  --  Gleisnagel/M.
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #17
Die sehen ja putzig aus  :one:  :D

GLG
G111
GLG
Martin

Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #18

Das beigefügte Bild zeigt die Rangierlok bei der Kartonfabrik Bauernfeind in Frohnleiten/Peugen. Diese Lok war ursprünglich bei der Gösser-Brauerei eingesetzt und trug auch hier noch eine ganze Weile die "Gösser-Aufschrift". Am 16.11.2006 habe ich dieses Bild aufgenommen.
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #19
Hi!

Schöne Bilder. Hast du auch Bilder von der Mixnitzer Lokalbahn? Wollte dort schon immer Fotografierern gehen, weiß aber nicht, wann dort Züge fahren  :(

lg

  • Ch. Wagner
Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #20
Schau, timi_taurus, wenn ich als "alter Depp" etwas wissen möchte, versuche ich, das selber herauszufinden. Also meine ich, daß auch du das kannst, wenn du nur willst. Warum soll ich also für dich das Internet durchstöbern?
LG!Christian
PS: halt doch noch ein einfacher Tip: fang einfach bei Wikipedia an.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #21
Oder Du klickst hier

GLG
G111
GLG
Martin

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #22

oder auch ganz gemein. ;D http://www.gidf.de/ (Google ist dein Freund)
Bitte nimm's nicht persönlich. ;)
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #23

Schau, timi_taurus, wenn ich als "alter Depp" etwas wissen möchte, versuche ich, das selber herauszufinden. Also meine ich, daß auch du das kannst, wenn du nur willst. Warum soll ich also für dich das Internet durchstöbern?
LG!Christian
PS: halt doch noch ein einfacher Tip: fang einfach bei Wikipedia an.


1.) Hat keiner gesagt, dass du irgendwas machen sollst.
2.) Habe ich jegliche Seiten über diese Bahn schon gesehen und mir beinahe alle Fotos von dieser Strecke angesehen, die von dieser Strecke zu sehen, und deshalb habe ich...
3.) Gleisnagel gefragt, ob er deswegen Fotos posten könnte.

  • Ch. Wagner
Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #24
... dann hat der Halbsatz "weiß aber nicht, wann dort Züge fahren" rein dekorativen Charakter. Das konnte ich nicht wissen. Und das ist erst recht kein Grund, patzige Antworten zu geben.
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #25
Nein, dass ist kein rein dekorativer Charakter. Man findet nicht einfach so FAPLOs....

lg

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #26
So meine Herren!

Es gab auch keinen Grund gleich auf google oder sontiges zu verweisen lieber User fcw0810!
Timi_Taurus hat lediglich gefragt, ob Gleisnagel Fotos hat oder ob jemand irgendetwas weiß!
Wir könnten das Forum sonst gleich zusperren und google befragen? - Oder?

Die Fragen von Timi_Taurus hier waren normal gestellt und hätten sich eine "normale" Antwort verdient.  :boese:

Ich kenne zufällig den Obmann dieser Museumsbahn und werde ihn fragen wann es wieder Sonderfahrten gibt.

GLG
G111
GLG
Martin

Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #27

... dann hat der Halbsatz "weiß aber nicht, wann dort Züge fahren" rein dekorativen Charakter. Das konnte ich nicht wissen. Und das ist erst recht kein Grund, patzige Antworten zu geben.
LG!Christian


Seit wann steht auf Wikipedia (oder sonst irgendwo) der Fahrplan der Züge (nicht _Sonderzüge_!) der Mixnitzer Lokalbahn? Dass Sonderfahrten dort angekündigt werden ist eh klar, und die findet man ja auch, aber könnte es nicht sein, dass der Fotograph vielleicht auch am Normalbetrieb interessiert ist?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #28
Wenn der Fotograf am Normalbetrieb interessiert ist, sollte es reichen hinzufahren (am besten Werktags) und zu warten...  ;)

SG
G111
GLG
Martin

  • Ch. Wagner
Re: Werk- bzw. Industriebahnen in der Steiermark - Vergangenheit + Gegenwart
Antwort #29
Seit wann, invisible, gibt es in Wikipedia keine Links mehr zum gesuchten Begriff?
Und, lieber Grazer111, timi_taurus hat doch einen netten Tip von mir bekommen, ebenso wie von dir und PM.

LG!Christian "der Freundliche"
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"