Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Die Steiermärkischen Landesbahnen (34836-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #30

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #31
Der dürfte auf seine Fahrt nach Weiz warten.
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #32
Ja, derf der des übahaupt, ohne Nummero umadumfahren? Jedenfalls hat er auf dem Autoverladegleis gewartet - was allerdings beim derzeitigen Platzmangel auch nicht wirklich überrascht.
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • FDL
Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #33


Immer wieder kann man auf der Strecke nach Peggau-Deutschfeistritz Fahrzeuge der Steiermärkischen Landesbahnen beobachten. So auch heute im Bereich von Stübing eine der StmkLB-Dieselloks mit einem Oberbaufahrzeug. Da die Lok bald darauf wieder allein zurückkam ist anzunehmen, daßm das Arbeitsfahrzeug auf der Übelbacherstrecke zum Einsatz kommt.

MfG.    rostige schiene


Ja, die Fuhre ging nach Peggau.

Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #34

Ja, derf der des übahaupt, ohne Nummero umadumfahren?
Steht bei dem die Nummer nicht auf der Seite? :pfeifend:

Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #35

Ja, derf der des übahaupt, ohne Nummero umadumfahren?


Irgendwo - spätestens im Führerstand - wird die Nummer schon noch stehen :-)
Und im Gegensatz zu KFZ ist die "Nummerntafel" bei Schienenfahrzeugen nicht ganz so wichtig. Natürlich ist sie beim Zusammenstellen von Zügen gemäß Umlaufplan recht praktisch, aber bei einem Triebwagen fällt das ja auch weg.

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #36

Steht bei dem die Nummer nicht auf der Seite? :pfeifend:

Außen war definitiv keine Nummer.
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #37

Heute trafen die beiden neuen Landesbahntriebwagen 4062 001 (Erzherzog Johann) und 4062 003 an einer ihrer neuen Wirkungsstätten ein. Etwa um 11:40 kamen die beiden Triebwagen in Peggau an. Die zahlreichen Arbeiter die am Umbau des Bahnhofes beschäftigt sind bestaunten die Fahrzeuge.

MfG.    rostige schiene

PS.:  Es wäre mir nicht möglich gewesen dieses Bild zu machen wenn ich nicht von einem äußerst freundlichen Kollegen den Tipp dieser Überstellungsfahrt bekommen hätte. Leider hat es sich bei 
       den "Fotofreunden (?)" eingebürgert Informationen  n i c h t weiter zu geben. Das ist natürlich keine neue Entwicklung sondern wird schon seit -zig Jahren umgesetzt. Ich würde mir
       wünschen, daß man im Kollegenkreis Informationen über Sonderfahrten jeglicher Art auch weitergibt um auch Anderen die Möglichkeit zu bieten zu besonderen Fotos zu kommen - wie es
       mir mit dieser Überstellungsfahrt passiert ist. Ich bedanke mich nochmals bei dem Kollegen für diese vorbildhafte Aktion und hoffe, daß sie beispielgebend ist.
      
       MfG.    rostige schiene
  • Zuletzt geändert: Oktober 23, 2010, 22:15:46 von rostige schiene

  • oc0223
Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #38
Hallo,

ich bräuchte ein paar Infos zu den beiden Dieselloks V60 und V61 der StLB:

- Verbleib (lieg ich da mit ELIN richtig) & vorheriger Betrieber
- wann zu den StLB gestoßen
- technische Besonderheiten, wenn bekannt

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen! Besten Dank im voraus,
oc0223

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #39
Die VL61 wurde umgebaut und wird derzeit im Verschub verwendet.
Die VL60 befindet sich gerade im Umbau, eine Fertigstellung ist aber eher von niederer Priorität.
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #40

Immer wieder kann man auf der Strecke nach Peggau-Deutschfeistritz Fahrzeuge der Steiermärkischen Landesbahnen beobachten. So auch heute im Bereich von Stübing eine der StmkLB-Dieselloks mit einem Oberbaufahrzeug. Da die Lok bald darauf wieder allein zurückkam ist anzunehmen, daß das Arbeitsfahrzeug auf der Übelbacherstrecke zum Einsatz kommt.

MfG.    rostige schiene


Bei dem "Oberbaufahrzeug" handelt es sich um den Turmtriebwagen X 58 (ex ÖBB x512.03 ex ABB X 952.06) der schon seit vielen Jahren auf der Übelbacher Bahn  im Einsatz steht.

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #41



Hast schon die Hausaufgaben gemacht: Landesbahn gegoogelt, VEB Henningsdorf gegoogelt usw? etc.

LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • oc0223
Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #42
Zitat
Hast schon die Hausaufgaben gemacht: Landesbahn gegoogelt, VEB Henningsdorf gegoogelt usw? etc.


Ja, habe bereits gegoogelt und die V61 abgestellt in Weiz gesehen. Von ihrer Anschrift habe ich auch die technischen Daten (LÜP, Gewichte) entnommen. Für
eine kurze Beschreibung bräuchte ich jetzt noch den Vorbesitzer und das Datum, an dem sie und die V60 zu den StLB gewechselt ist. V61 müsste im Zuge einer Anpassung durch
die StLB mit einer Funkfernsteuerung ausgerüstet worden sein (lt. www.stlb.at). Für mich stellen sich daher zusammenfassend nochmals die Fragen:

- wann wechselten die Loks zu den StLB
- welche Vorbesitzer gehörten die Maschinen an

mfg
oc0223

Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #43
Angaben zu den StLB-Loks V60 und V61 aus dem ASWB-Lokarchiv Moser:
V60: Lieferung 1970 an ELIN Weiz, D-dh, LEW Hennigsdorf 12726/1970, 199x an StLB "V60"
V61: Lieferung an Betonwerk Gröbzig (DDR), D-dh, LEW Hennigsdorf 14817/1975, 1998 NEWAG Oberhausen (D), 1998 Zuckerfabrik Hohenau "1", 01.2006 StLB "V61", iE seit 04.2008.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

  • oc0223
Re: Die Steiermärkischen Landesbahnen
Antwort #44
Zitat
Angaben zu den StLB-Loks V60 und V61 aus dem ASWB-Lokarchiv Moser:
V60: Lieferung 1970 an ELIN Weiz, D-dh, LEW Hennigsdorf 12726/1970, 199x an StLB "V60"
V61: Lieferung an Betonwerk Gröbzig (DDR), D-dh, LEW Hennigsdorf 14817/1975, 1998 NEWAG Oberhausen (D), 1998 Zuckerfabrik Hohenau "1", 01.2006 StLB "V61", iE seit 04.2008.



Herzlichen Dank! Damit wurde mir sehr geholfen!

mfg
oc0223