Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN (24302-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Tauernbahn
Antwort #30
Einer der Besten in dieser Runde der Eisenbahnfotografen ist sicher HP !
Was er sich antut um großartige Fotos einzustellen ist schon toll. Leider kann ich schon aus körperlichen Gründen da nicht mehr mithalten. Aber auf Grund meines Alters, da kann man aber nix dafür, habe ich einige historisch Beiträge abzuliefern. Vieles davon ist ja nicht mehr machbar und ergänz somit die Fotos der Gegenwart.
Die heute eingestellten Aufnahmen entstanden alle in der frühen  70-er Jahren des vorigen Jahrhunderts  ;) .

MfG.     ----     Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #31
Mod-Edit:

Die beiden letzten Beiträge wurden aus diesem Thread hierher verschoben...  ;)
GLG
Martin

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #32
Ein weiterer Teil historischer Fotos von der Tauernbahn.
Die Fotos stammen auch hier aus den 70-er Jahren des v.J.

Hinter dem Waldmanngraben-Viadukt befindet sich einer der Tunnelrettungsplätze für den neuen Tunnel.
Das Bild vier zeigt eine der auf automatische Mittelpufferkupplung umgebauten Lok der Reihe 1042. Dadurch konnte man das Umsetzen der Lok auf das andere Zugende sehr rasch durchführen.


MfG.    ----     Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #33
Auf Bild 3 und 4 ist jeweils die 1042.14 zu sehen. Einmal mit Scherenbügel und einmalig einem Einholmstromabnehmer....

Wann bzw. Warum wurden diese umgebaut?

Was ist das gelbe Ding an der Lokfront?
GLG
Martin

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #34

Wann bzw. Warum wurden diese umgebaut?

Was ist das gelbe Ding an der Lokfront?


1042.14 erhielt in den 60er-Jahren den ersten Einholmversuchsstromabnehmer. Man beachte die 4 Stützisolatoren ähnlich wie bei der DB-Reihe 111.
Ab der 1042.35 (wenn ich mich nicht irre) wurden dann alle 1042er ab Fabrik mit Einholmstromabnehmer ausgeliefert, allerdings auf 3 Isolatoren montiert.
Im Laufe der Zeit hat man die Maschinen ab der Ordnungsnummer 20 (?) ebenfalls mit Einholmstromabnehmern ausgerüstet.
Die 1042.14 bekam nach diesem Versuch wieder ihre Scherenstromabnehmer montiert.

Das gelbe Ding ist die Kupplung für die Wagen der Tauernschleuse.


LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #35
Leider sind die Diarahmen noch immer nicht besc hriftet und ich kann keine näheren Angaben zu den Bildern machen. Im Moment richte ich mich aber nach den verwendeten Rahmen und glaube, daß ich diese ab Mitte 1980 nicht mehr verwendet habe. Ich hoffe aber, daß das Bild wichtiger ist als das Aufnahmedatum.

MfG.     ---      Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #36
Heute dürfte ich den Übergang vom Bereich 1970 zum Bereich 1980 geschafft haben. Aber die Diarahmen sind noch immer nicht beschriftet - ich weiß eigentlich nicht wie das passieren konnte - eine komplette Diabox unbeschriftet !  :'( . Ich kann nur hoffen, daß das kein allzugroßes Problem ist.

Gedanklich versuche ich verschiedene Bilder zu rekonstruieren, es ist aber doch einiges in Vergessenheit geraten.

Bild 3 und 4  zeigen die Situation vor dem Bau der neuen Brücke im Bereich der Lindischtunnels.
Bild 5 entstand nächst der Angertalbrücke.

MfG.    ----     Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • Ch. Wagner
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #37
Bravo, Gleisnagel, sehr gut, setzen und weitermachen!
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • loger
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #38
Auch von mir ein "Extra-Danke" an Gleisnagel ! Vielleicht kann icxh mich auch dazu aufraffen, in der Truhe4 nach alten Bildern aus dem vorigen Jahrhundert ztu suchen. Liebe Grüße Gert

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #39
Mit dieser Serie werde ich vorläufig abschließen - es soll ja nicht langweilig werden. Wenn ich aber wieder interessante Streckenaufnahmen finden sollte werde ich diese natürlich wieder einbringen.
Besonders darauf hinweisen möchte ich auf das Bild Nr.2. Neben dem Bahnhof Oberfellach gab es auch eine Seilbahnstation die die Verbindung zum Ort Oberfellach im Tal herstellte. Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme war diese allerdings schon abgetragen. Lediglich eine der Gondeln stand noch neben dem Gebäude. Irgendwo bzw. -wann werde ich sicher dieses Bild finden. Die Gondel habe ich sicher fotografiert.
Die Firma Pohlig hat diese Seilbahnanlage errichtet - es soll die erste Seilbahn Österreichs gewesen sein ! Aus heutiger Sicht kann man es sich fast nicht vorstellen, daß dieser Weg die kürzeste Verbindung nach Heiligenblut darstellte. Wahrscheinlich galt dieser Hinweis den Bergsteigern die zum Großglockner wollten.

MfG.    ----    Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #40
Hallo HP,
bis auf den Kaponigtunnel und dem Tauerntunnel bin ich eigentlich durch alle Tunnel durchgegangen - natürlich mit Taschenlampe und der entsprechenden Eile und Vorsicht. Wohl war mir  n i e  dabei.

Gruß    ---   Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • flow
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #41
Grandios, die Angerschlucht mal im Hochformat!
Morteratsch - fermada sin damonda

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #42
Ein Griff in die hinteren Reihen bei meinen Eisenbahnfotos - zur Tauernbahn. Die Fotos stammen etwa aus dem Beginn der 70-er Jahre d.v.J. Die Bahn im Bereich von Obervellach gibt es natürlich schon viele Jahre nicht mehr. Zwischen Kaponig und Mallnitz gibt es ja eine Tunnelstrecke.

MfG.    -----      Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #43

Die Bahn im Bereich von Oberfellach gibt es natürlich schon viele Jahre nicht mehr.


Obervellach mit "v" bitte.  :pfeifend:
Oder besser gleich "Kaponig"...

  • Ch. Wagner
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #44
Die Anwohner heißen dann auch nicht Fellachen?
LG! Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"