Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN (20714-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Dietmar
  • Wieder holen ist gestohlen!
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #45

Die Anwohner heißen dann auch nicht Fellachen?
LG! Christian

Wer weiß, vielleicht ist Kärnten nicht Nordslowenien, sondern Nordägypten? Salam A Leilei kum!  ;D

  • JOE
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #46
Super!
Herrliche Ausfnahmen.
Danke!

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #47


Die Bahn im Bereich von Oberfellach gibt es natürlich schon viele Jahre nicht mehr.


Obervellach mit "v" bitte.  :pfeifend:
Oder besser gleich "Kaponig"...


Es tut mir leid daß der Fehler mit "OBERFELLACH" passiert ist. Ich habe diesen Ortsnnamen X-Mal geschrieben aber noch nie mit " F ". Diesen Fehler hab´ ich offensichtlich bereits beim seinerzeitigen Eintrag gemacht und jetzt nicht mehr darauf geachtet. Ich wollte also die Obervellacher nicht zum Wüstenvolk machen !

Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #48
@JOE:

Hallo und Willkommen im Forum!
GLG
Martin

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #49
Ich habe die Schreibung von Vellach mit F auch befremdlich empfunden.

Aber wenn man bedenkt, dass es bei Villach auch ein Fellach gibt, ebenso eines südl. von München, dann kann man diesen "Fauxpas" schon ganz entspannt sehen.  ;)

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #50
Ich werd´ heute versuchen keinen "Fehler" zu machen und trotzdem einige alte Fotos abzusetzen.

Gruß     ------       Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #51
Hallo Gleisnagel
aus purer Langeweile habe ich mir erlaubt, Dein letztes Bild etwas zu verändern.

Bild gelöscht

Wenn es Dir nicht recht ist, werde ich es natürlich wieder löschen  ;)
LG Tom

  • Ch. Wagner
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #52
Ich meine, dein Bild ist zu rotlastig geworden. Besonders der Mast schaut aus, als wäre er einstens rot gefärbelt gewesen. Ebenso schauen der Pantograph und die Griffstangen wie frisch geputzt aus. Aber eben: Ansichtssache.
LG! Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #53

Hallo Gleisnagel
aus purer Langeweile habe ich mir erlaubt, Dein letztes Bild etwas zu verändern.



Wenn es Dir nicht recht ist, werde ich es natürlich wieder löschen  ;)
LG Tom


Hallo Tom,
ich bin  icht böse wenn du dich mit meinen Dias spielst wenn auch nur aus Langeweile  ;). Allerdings entspricht das Bild nicht mehr der Wirklichkeit. Ich erinnere mich natürlich nicht mehr exakt an die Aufnahmesituation von damals. Mein Bild entspricht bestimmt eher der Wirklichkeit als deine Bearbeitung wobei mir natürlich klar ist, daß Mancher deine Bearbeitung  besser finden könnte. Aber ich bleibe lieber beim Originaldia. Entferne bitte deine gutgemeinte Bearbeitung.

Danke         --------     Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #54

Hallo Tom,
ich bin  icht böse wenn du dich mit meinen Dias spielst wenn auch nur aus Langeweile  ;). Allerdings entspricht das Bild nicht mehr der Wirklichkeit. Ich erinnere mich natürlich nicht mehr exakt an die Aufnahmesituation von damals. Mein Bild entspricht bestimmt eher der Wirklichkeit als deine Bearbeitung wobei mir natürlich klar ist, daß Mancher deine Bearbeitung  besser finden könnte. Aber ich bleibe lieber beim Originaldia. Entferne bitte deine gutgemeinte Bearbeitung.

Danke         --------     Gleisnagel


Gelöscht  ;)
LG Tom

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #55


Hallo Tom,
ich bin  icht böse wenn du dich mit meinen Dias spielst wenn auch nur aus Langeweile  ;). Allerdings entspricht das Bild nicht mehr der Wirklichkeit. Ich erinnere mich natürlich nicht mehr exakt an die Aufnahmesituation von damals. Mein Bild entspricht bestimmt eher der Wirklichkeit als deine Bearbeitung wobei mir natürlich klar ist, daß Mancher deine Bearbeitung  besser finden könnte. Aber ich bleibe lieber beim Originaldia. Entferne bitte deine gutgemeinte Bearbeitung.

Danke         --------     Gleisnagel


Gelöscht  ;)
LG Tom


Ich danke dir, Tom !     ----    Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #56

Grandios, die Angerschlucht mal im Hochformat!

Ja! Herrliche Bilder von Gleisnagel!  :one: :one: :one: DANKE!




Da stosse ich heute im GEMEC-Archiv rein zufällig auf eine ebenfalls hochformatige Aufnahme von der Angerschluchtbrücke.
Das Bild zeigt den Austria-Express und dürfte 1982 / 83 von mir geknipst worden sein.


LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • rossi
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #57
Hallo zusammen

Ich weiss, dass ich hier einen alten Thread wieder ausgrabe und wenn es nicht passt, kann man es gerne verschieben.

Aber der Reihe nach:

Ich bin neu in diesem Forum und habe mich registriert, weil genau die Bilder, die hier eingestellt wurden, mich sehr angesprochen haben. Übrigens wunderbare Bilder, vielen Dank!

Ich plane nämlich, den Abschnitt Tauerntunnel Südportal - Haltestelle Tauerntunnel - Seebachbrücke - Mallnitz - Dössentunnel Nordportal in H0 nachzubauen. Dies, weil mein Vater in Lassach aufgewachsen ist und wir jährlich 2x Ferien in Mallnitz (Stappitz) gemacht haben. Das war in den 70er und 80er Jahren. Und weil mir immer langweilig war bei den vielen Verwandtenbesuchen, habe ich mich dann zur Haltestelle Tauerntunnel begeben oder bei der Oma die Nase platt gedrückt und den Zügen zugeschaut. Ich mag mich erinnern, dass hier alle 4-6 Minuten ein Zug vorbeigerauscht ist, meistens natürlich die Autoüberstellzüge.

Nun habe ich schon viele Bilder gesammelt, aber mir fehlt noch ein Gleisplan von Mallnitz um 1970 - 1980 und ich fand im gesamten Universum kein Foto des alten Dössentunnel-Nordportal. Hat denn das niemand fotografiert? Für Eure Hilfe bin ich schon jetzt sehr dankbar.

Liebe Grüsse
Rossi

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #58
Hallo und Willkommen im Forum!
GLG
Martin

Re: Aus gegebenem Anlaß ! 100 JAHRE TAUERNBAHN
Antwort #59

Hallo zusammen

Ich weiss, dass ich hier einen alten Thread wieder ausgrabe und wenn es nicht passt, kann man es gerne verschieben.

Aber der Reihe nach:

Ich bin neu in diesem Forum und habe mich registriert, weil genau die Bilder, die hier eingestellt wurden, mich sehr angesprochen haben. Übrigens wunderbare Bilder, vielen Dank!

Ich plane nämlich, den Abschnitt Tauerntunnel Südportal - Haltestelle Tauerntunnel - Seebachbrücke - Mallnitz - Dössentunnel Nordportal in H0 nachzubauen. Dies, weil mein Vater in Lassach aufgewachsen ist und wir jährlich 2x Ferien in Mallnitz (Stappitz) gemacht haben. Das war in den 70er und 80er Jahren. Und weil mir immer langweilig war bei den vielen Verwandtenbesuchen, habe ich mich dann zur Haltestelle Tauerntunnel begeben oder bei der Oma die Nase platt gedrückt und den Zügen zugeschaut. Ich mag mich erinnern, dass hier alle 4-6 Minuten ein Zug vorbeigerauscht ist, meistens natürlich die Autoüberstellzüge.

Nun habe ich schon viele Bilder gesammelt, aber mir fehlt noch ein Gleisplan von Mallnitz um 1970 - 1980 und ich fand im gesamten Universum kein Foto des alten Dössentunnel-Nordportal. Hat denn das niemand fotografiert? Für Eure Hilfe bin ich schon jetzt sehr dankbar.

Liebe Grüsse
Rossi


Hallo und "Guten Morgen"
Ich habe gerade eine Pause in meinem "Schönheitsschlaf eingelegt. Eine Gelegenheit so zwischendurch einmal hier hereinzusehen. Dabei hab´ ich auch deinen "Suchaufruf" gelesen.  Ich habe einen Ausführungsplan aus der Bauzeit im Maßstab 1:1000 (!!) ab Tauerntunnelausfahrt (Kärnten) bis Pusarnitz. Inwieweit dieser Plan noch mit den Gleisanlagen 1970 - 1980 noch stimmt, weiß ich nicht, kann mir aber vorstellen , daß keine gravierenden Änderungen erfolgt sind. Der Plan ist, wie seinerzeit üblich, als Gesamtes gefaltet und handcoloriert. Damit könnte ich dir eventuell helfen.
Bei meinen vielen Fotoeinsätzen in den 70-er und 80-er Jahren auf der Tauernrampe habe ich vieles um nicht zu sagen fast alles fotografiert was für mich interessant war. Ich war aber leider nie auf der Mallnitzer Seite des Dössentunnels. Da ich meistens im Hannoverhaus (gleich neben dem Bahnhof Mallnitz) übernachtet habe wäre das leicht zu machen gewesen aber aus irgendeinem Grund habe ich das vergessen  :'( .
Und jetzt geht es wieder ins Bett - Pause beendet !

MfG.    ---Gleisnagel---
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E