Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Breitenauer Bahn (25322-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • flow
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #15
Danke für die Bilder. :) Wie war denn der Andrang zu den Fahrten?
Morteratsch - fermeda sün dumanda

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #16
Bei dem Wetter würd ich sagen, gar nicht so schlecht.
Wirklich voll war keiner der Züge, insgesamt war die Auslastung aber doch recht gut.

Von den zahlreich anwesenden Photographen haben die meisten zumindest eine Fahrt mit dem Zug unternommen,
wir natürlich auch!  8)

Am Bahnhof Mixnitz herrschte Volksfeststimmung.

LG Rainer

  • flow
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #17
Hm, schade, dass das Wetter so bescheiden war - aber trotzdem Volksfeststimmung, das ist erfreulich.
Morteratsch - fermeda sün dumanda

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #18
Nun auch von mir ein paar Bilder:











P.S.: Wer findet einen User dieses Forums? ( ;D)

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #19
MELDUNG DES ORF  von heute Nachmittag !

Fahrleitungsklau hat auch auf der Mixnitzerbahn zugeschlagen. Bis zur Instandsetzung ist der Betrieb eingestellt.


---   Gleisnagel    ---
  • Zuletzt geändert: April 12, 2011, 18:54:41 von 4020er
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #20
Anscheinend treibt da eine ganz üble Bande ihr Unwesen. >:(
War die Fahrleitung nicht eingeschaltet?

lg
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #21

War die Fahrleitung nicht eingeschaltet?


Nur wenn der ORF von Fahrleitungsklau spricht, heißt das noch lange nicht, dass tatsächlich der Fahrdraht gestohlen wurde! Das Wörtchen "auch" deutet darauf hin, dass es sich auch hierbei um Erdungen handelt.

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #22

Der Personenverkehr wurde  am 1.8. 1970 eingestellt.


Für eine Berichtigung ist es nie zu spät:
Der Personenverkehr wurde bereits am 31.Juli 1966 eingestellt. Den Personenverkehr übernahm damals der Postbus.

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #23
Der User hat seinen Account gekündigt und alle seine Beiträge wurden auf seinen Wunsch entfernt.
  • Zuletzt geändert: Mai 21, 2011, 20:06:15 von 4010 009

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #24
Danke für den Einsatz beim finsteren Wetter :one:
GLG
Martin

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #25
Aufgrund des schönen Wetters und vermehrter Fahrten, entschloss ich mich letzte  Woche der
Breitenauerbahn einen Besuch abzustatten.
Anbei ein paar Bilder von den beiden Zügen am Vormittag.

zu allererst die Denkmallok in St. Erhard



schon nach kurzer Zeit, bog die E3 mit einem Magnesitzug in St Jakob um die Kurve



ebenfalls in St Jakob, ein paar hundert Meter weiter



da sich die Sonne im Roßgraben noch nicht blicken ließ, entschied ich mich für ein paar Teleaufnahmen





Roßgraben, aber sonnig



Querung des Breitenauerbaches nahe Mautstatt



die nächsten beiden Bilder entstanden auch nahe Mautstatt





und kurz vor der Entladestelle in Mixnitz



Verschublok in Mixnitz war dann die E2



Retourfahrt von Mixnitz nach St. Erhard



Schafferwerke





in Breitenau - St.Jakob



... nach einer halbstündigen Ladezeit im RHI Werk, kam die nächste Fuhre Richtung Mixnitz

St Jakob





ein Tele bei den Schafferwerken



bei der Fahrt zu Mittag, war auch schon der Roßgraben schön in der Sonne




die beiden Breitenauerbachbrücken nahe Mautstatt





und noch ein Panoramabild aus Mautstatt



... alles in allem eine wunderschöne Bahn im Herzen der Steiermark.

LG Tom

  • flow
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #26
Super!
Morteratsch - fermeda sün dumanda

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #27
Stoak!  :one:
GLG
Martin

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #28
Bravo, sehr schön!
LG! Christian

PS: ein Frage möchte ich noch anschließen: weiß jemand, welche Firma die Elektrifizierung der Breitenauerbahn durchführte?
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #29
Im Rahmen der Feierlichkeiten "175 Jahre Eisenbahn in Österreich"  gab es letzte Woche die Bahnerlebnistage in der Steiermark.
Aus diesen Anlass, fuhr am 28.4.2012 die Lok E3 mit zwei Sonderzügen auf der Breitenauerbahn.

... hier nun ein paar Bilder davon ...

vorbei an den blühenden Kirschbäumen in Mautstatt





durch den frühlingshaften Roßgaben





bei der Durchfahrt in Breitenau St.Jakob



Retourfahrt des ersten Zuges, ebenfalls in Breitenau St.Jakob







aus wenn mir diese Stelle nicht besonders zusagt, ein Bild davon



der gut ausgelastete Zug, wieder im Roßgraben




mit dem Breitenauerbach



welcher kurz vor Mautstatt, 2 mal überquert wird





der erste Zug schon kurz vor Mixnitz



Um 14:00 war dann die Abfahrt des zweiten Zuges in Mixnitz.



mit dem Hochlantsch im Hintergrund



Vom Sonnenstand optimal zu verwerten, war dann die Retourfahrt nach Mixnitz.
Breitenau St.Jakob








nahe den Schafferwerken





Aufgrund der extremen Geschwindigkeiten, dürfte die Breitenauerbahn auch für die Fahrradverfolgung gut geeignet sein *gg*
mit dem Auto jedenfalls, erwischt man den Zug alle 500 Meter



an einer Holzverladestelle im Roßgraben vorbei



über den Breitenauerbach



nahe Mautstatt



ein Panorama mit dem Hochlantsch



und vorbei an der Hubertushütte in Mautstatt



wieder zurück nach Mixnitz, wo der Zug dann feierlich von einer Blasmusikkapelle empfangen wurde.

LG Tom