Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Breitenauer Bahn (25321-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • werner
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #30
Vielen Dank für die wunderschönen Aufnahmen.

LG
Werner

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #31
Ja! -  :one:

Wunderschöne Bilder mit teilweise ganz neuen "Perspektiven"  :D
GLG
Martin

  • Tom
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #32
Wow, sehr schöne Bilder (teilweise aus dem herrlichen Wald entlang der Bahn), danke!!   ;)

  • flow
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #33
Super, danke fürs Zeigen!
Morteratsch - fermeda sün dumanda

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #34
Man kann ja auch einmal ein bisserl Glück haben. Ungeplant konnte ich einige Aufnahmen auf der Schmalspurstrecke Mixnitz-Breitenau machen. Als ich gerade bei Mixnitz auf einen Railjet wartete (mit einem Blick auf die die Gleise und Waggonwracks der Schmalspurbahn) kam ein Schmalspurzug in Richtung Breitenau angefahren. Sofort wurde der Railjet "gestrichen" und auf die Schmalspurbahn umdiisponiert. Ein Teilergebnis dieses Spontaneinsatzes zeige ich hier.

---Gleisnagel---
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #35

Im Rahmen der Feierlichkeiten "175 Jahre Eisenbahn in Österreich"  gab es letzte Woche die Bahnerlebnistage in der Steiermark.
Aus diesen Anlass, fuhr am 28.4.2012 die Lok E3 mit zwei Sonderzügen auf der Breitenauerbahn.

... hier nun ein paar Bilder davon ...

vorbei an den blühenden Kirschbäumen in Mautstatt



. . . . . .

LG Tom

Servus Tom !°
Ich bin ja  großen Bewunderer deiner Fotokunst. Es gibt hier kaum jemanden der imit deiner Fotoqualität mithalten kann. Schade, daß du diese Ansichten dann zerstörst und unkenntlich machst. Wie du es auch in dem Fall der Breitenauer Bahn getan hast. Schade auch um den Platz für 28 Fotos von denen niemand mehr etwas hat. Leider kenne ich deine Gründe nicht warum das geschieht. Aus meiner Sicht gesehen ist diese Art Fotos einzbringen eigentlich sinnlos und unverständlich. Aber vielleicht kannst du mir einen Grund nennen - es muß dabei ja auch Martin mitspielen.
Gruß   ---Gleisnagel---.  
  • Zuletzt geändert: März 08, 2016, 08:06:06 von Martin
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #36
Heute habe ich noch einmal einige Fotos von der Breitenauer Bahn eingestellt. Wahrscheinlich habe ich diese schon vor ein paar Jahren hier einmal verwendet. Wenn es stören sollte würde ich diese wieder löschen.

Gruß     ---Gleisnagel---
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #37
Geh bitte, lieber Gleisnagel, wer kann sich schon daran erinnern? - Und das alte Sprichwort sagt: Doppelt hält besser.
GLG
Martin

  • 78618
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #38
Ist die Gebus schon verkauft bzw. die JW 200 noch betriebsfähig?

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #39

Ist die Gebus schon verkauft bzw. die JW 200 noch betriebsfähig?


Die VHL 2 (JW) ist betriebsfähig und im Einsatz, die VEL 1 (GEBUS) defekt abgestellt.
@Gleisnagel: Danke für das nette Bild der "Einschienenbahn", an die ich mich gerne erinnere.
Im Gegensatz zu den Verantwortlichen und Logistikern vieler Großfirmen wissen Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen", dass AB ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sind!

  • Olly
Re: Breitenauer Bahn
Antwort #40
In der heutigen Print Ausgabe (Dienstag 26.Juli 2016) der Kleinen Zeitung wurde berichtet, dass die L 104 zwischen Mixnitz und Breitenau sowie auch die Gleise der Betriebsbahn zum Werk der Veitsch Radex, bis zu einem Meter hoch verschüttet sind!!! Ein Foto der Verwüstung ist ebenfalls gedruckt worden, wenngleich man die Gleise nur mehr erahnen kann! Ursache sind heftige Unwetter, die eine Mure ausgelöst haben.

Re: Breitenauer Bahn
Antwort #41

In der heutigen Print Ausgabe (Dienstag 26.Juli 2016) der Kleinen Zeitung wurde berichtet, dass die L 104 zwischen Mixnitz und Breitenau sowie auch die Gleise der Betriebsbahn zum Werk der Veitsch Radex, bis zu einem Meter hoch verschüttet sind!!! Ein Foto der Verwüstung ist ebenfalls gedruckt worden, wenngleich man die Gleise nur mehr erahnen kann! Ursache sind heftige Unwetter, die eine Mure ausgelöst haben.


Hier ist ein Screenshot des Artikels (Kleine Zeitung vom 26.07.2016, Seite 14/15):