Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: StLB - Diesel GTW in der Steiermark eingetroffen (3441-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
StLB - Diesel GTW in der Steiermark eingetroffen
Der User hat seinen Account gekündigt und alle seine Beiträge wurden auf seinen Wunsch entfernt.
  • Zuletzt geändert: Oktober 31, 2010, 14:23:38 von Grazer111

  • 4010
Re: StLB - Diesel GTW in der Steiermark eingetroffen
Antwort #1
Danke für das Foto. :)


Während 5062 002 in Peggau (zur Weiterfahrt nach Übelbach) verblieb, erreichte 5062 003 auf seiner Fahrt nach Weiz als erster seiner Baureihe die steirische Landeshauptstadt.


Was macht der in Übelbach? ??? Außerdem: Weiß jemand, wieso die Fahrzeuge aus Passau kamen? Ich habe gedacht, die GTW wurden in Siedlce produziert.

Re: StLB - Diesel GTW in der Steiermark eingetroffen
Antwort #2
Noch ein Bild von mir aus Stübing:

Re: StLB - Diesel GTW in der Steiermark eingetroffen
Antwort #3

Danke für das Foto. :)


Während 5062 002 in Peggau (zur Weiterfahrt nach Übelbach) verblieb, erreichte 5062 003 auf seiner Fahrt nach Weiz als erster seiner Baureihe die steirische Landeshauptstadt.


Was macht der in Übelbach? ??? Außerdem: Weiß jemand, wieso die Fahrzeuge aus Passau kamen? Ich habe gedacht, die GTW wurden in Siedlce produziert.

Auf der Übelbacher Bahn werden die ersten Probefahren der Diesel-GTW  mit einen der E-GTW (Elekro-GTW und nicht "R.Watzingers-Bezeichnung" für Einmanngelenktriebwagen für die Grazer Straßenbahntriebwagen) 4062.001 oder 4062.003 absolviert. Warum Passau? Ganz einfach,weil die Überstellungsfahrt über diesen Grenzübergang durchgeführt worden ist. Nachstehend einige Aufnahmen u.a.  vom 5062.003 auf der StLB Strecke in Weiz.

  • 4010
Re: StLB - Diesel GTW in der Steiermark eingetroffen
Antwort #4

Auf der Übelbacher Bahn werden die ersten Probefahren der Diesel-GTW  mit einen der E-GTW (Elekro-GTW und nicht "R.Watzingers-Bezeichnung" für Einmanngelenktriebwagen für die Grazer Straßenbahntriebwagen) 4062.001 oder 4062.003 absolviert.


Danke. ;)


Warum Passau? Ganz einfach,weil die Überstellungsfahrt über diesen Grenzübergang durchgeführt worden ist.


Und wieso wurde die Überstellungsfahrt über Passau durchgeführt, wenn die Tw in Siedlce gebaut wurden? Oder wurden die StLB-GTW doch nicht in Polen gebaut?

MOD EDIT: Unnötige Textteile wurden entfernt.....
  • Zuletzt geändert: November 01, 2010, 13:57:21 von Grazer111