Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Bestandsliste Autobus (64359-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #255
Hallo aus Köln,

noch ein paar Verbleibein Italien..hat jemand die ex Grazer Kennzeichen und Wagen-Nummern????

2038   MERCEDES CITARO   FM 120 NW WEB62804513110249   24/09/18
2039   MERCEDES CITARO   FM 117 NW WEB62804513110259   24/09/18
2040   MERCEDES CITARO   FM 118 NW WEB62804513110261   24/09/18
2041   MERCEDES CITARO   FM 121 NW WEB62804513110263   24/09/18
2042   MERCEDES CITARO   FM 119 NW WEB62804513110264   24/09/18

alle in La Spezia im Einsatz.

  • mlw_1550
Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #256
Hallo und Willkommen im Forum!

Danke Martin!
W 1091 ist auch in Rodoviária de Lisboa. KOM 233 mit Kennzeichen 76-UN-39.

  • mlw_1550
Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #257
Und noch einer! VIN ist WEB62848313114384. Ist es das W1092?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #258
Die Gelenker 165 bis 181 werden scheinbar nun umnummeriert. - 68 und 69 wurden schon gesichtet, wobei 69 der ehemalige 181er ist.
GLG
Martin

Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #259
Wozu?
Die neuen Gelenkbusse bekommen doch die Nummern 44-60 (wobei auch ein Ersatzwagen für 39 zu wünschen ist). Auch die neuen 12m-Busse tangieren diesen Nummernbereich überhaupt nicht.

Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #260
Warum? Weil man sicherlich einige (oder alle?) der älteren Gelenkbusse auf jeden Fall über den Sommer behalten wird, um den Schienenersatzverkehr damit zu betreiben. Vielleicht bleibt auch der eine oder andere länger erhalten ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • FlipsP
Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #261
Wozu?
Die neuen Gelenkbusse bekommen doch die Nummern 44-60 (wobei auch ein Ersatzwagen für 39 zu wünschen ist). Auch die neuen 12m-Busse tangieren diesen Nummernbereich überhaupt nicht.

Ist das denn schon fix? Ich habe davon nich nichts mitbekommen, wo soll das denn stehen? (kann es aber auch übersehen haben)

Außerdem müssten dann ja die Busse 49 und 50 umnummeriert werden.

Warum? Weil man sicherlich einige (oder alle?) der älteren Gelenkbusse auf jeden Fall über den Sommer behalten wird, um den Schienenersatzverkehr damit zu betreiben. Vielleicht bleibt auch der eine oder andere länger erhalten ...

W.

Hoffentlich. Gelenker hat man eh zu wenig. Es gab ja früher zum Beispiel vollmundige Behauptungen, dass die Linie 53 zuerst halb und dann komplett auf Gelenkbusse umgestellt wird und trotzdem sind immer noch ca die Hälfte der Kurs mit Normalbussen bestückt. Auch auf der Linie 67 sind ständig Normalbusse unterwegs. Dazukommt dass man nun die Linien 52 und 50 auch teilweise mit Gelenkern fährt. Auch auf der Linie 41 sieht man immer wieder Normalbusse unter der Woche. Ich würde fast meinen, dass man 10 Gelenkbusse mehr auch locker unterbringen könnte.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #262

Hoffentlich. Gelenker hat man eh zu wenig. Es gab ja früher zum Beispiel vollmundige Behauptungen, dass die Linie 53 zuerst halb und dann komplett auf Gelenkbusse umgestellt wird und trotzdem sind immer noch ca die Hälfte der Kurs mit Normalbussen bestückt. Auch auf der Linie 67 sind ständig Normalbusse unterwegs. Dazukommt dass man nun die Linien 52 und 50 auch teilweise mit Gelenkern fährt. Auch auf der Linie 41 sieht man immer wieder Normalbusse unter der Woche. Ich würde fast meinen, dass man 10 Gelenkbusse mehr auch locker unterbringen könnte.

Nur sind die Kurse auf den Linien 53 und 67 die mit Solos gefahren werden meist auch die die auf den Abendverkehr übergehen. Diese wird man auch mit mehr nicht damit führen.


Ist das denn schon fix? Ich habe davon nich nichts mitbekommen, wo soll das denn stehen? (kann es aber auch übersehen haben)

Außerdem müssten dann ja die Busse 49 und 50 umnummeriert werden.

Es wäre doch logisch das die Busse fortlaufend umnumeriert werden. 


  • FlipsP
Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #263

Hoffentlich. Gelenker hat man eh zu wenig. Es gab ja früher zum Beispiel vollmundige Behauptungen, dass die Linie 53 zuerst halb und dann komplett auf Gelenkbusse umgestellt wird und trotzdem sind immer noch ca die Hälfte der Kurs mit Normalbussen bestückt. Auch auf der Linie 67 sind ständig Normalbusse unterwegs. Dazukommt dass man nun die Linien 52 und 50 auch teilweise mit Gelenkern fährt. Auch auf der Linie 41 sieht man immer wieder Normalbusse unter der Woche. Ich würde fast meinen, dass man 10 Gelenkbusse mehr auch locker unterbringen könnte.

Nur sind die Kurse auf den Linien 53 und 67 die mit Solos gefahren werden meist auch die die auf den Abendverkehr übergehen. Diese wird man auch mit mehr nicht damit führen.

Könnte sein. Kann man aber auch anders regeln. Bei der Linie 53 zB mit Tausch der einrückenden Busse von der Linie 85.

Zitat

Ist das denn schon fix? Ich habe davon nich nichts mitbekommen, wo soll das denn stehen? (kann es aber auch übersehen haben)

Außerdem müssten dann ja die Busse 49 und 50 umnummeriert werden.

Es wäre doch logisch das die Busse fortlaufend umnumeriert werden.

Das ist schon möglich. Aber ich habe stef610 so verstanden als wäre das fix.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Andreas
  • Moderator
Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #264

Könnte sein. Kann man aber auch anders regeln. Bei der Linie 53 zB mit Tausch der einrückenden Busse von der Linie 85.


So viel ich weiß hat man das bereits schon einmal so geregelt, warum man damit aufgehört hat, weiß ich nicht.
mfG
Andreas

Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #265
Ich kann mich da nicht auf neue Erkenntnisse berufen, aber die dreiteilige Beschaffung der Jahre 2017 bis 2019 bestand doch aus:
1.) 49 12m-Bussen, davon sind 70 bis 105 geliefert, also wären 106 bis 118 noch ausständig
2.) 37 Gelenkbussen, davon sind 24 bis 43 geliefert, also wären 44 bis 60 noch ausständig

49, 50 und auch 57 bis 60 wären dann umzunummerieren aber der Nummernbereich von 165 bis 181 bleibt doch vorläufig frei von Neubelegungen?


Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #266
Keine Ahnung, aber wenn die aktuelle Serie 165 bis 181 unnummeriert wird, dann werden ev. die neuen Gelenker diese Nummern kriegen, und zwischen 51 und 69 ist ja dafür genug Platz (die Gasbusse sollen ja sowieso weg kommen, werden ggf. nochmals kurz umnummert - 44 bis 48?).

Nach der ganzen Beschaffung wäre dann noch die Gruppe 44 bis 48, 51 bis 69 frei. Es werden ja hws. noch zusätzliche Busse (Solo und Gelenker) für das Buspaket Graz-West kommen (müssen).

Bedenken muss dann hws. auch, dass man sich sicherlich den Elektrobuseinsatz stabiler vorgestellt hat, immerhin fuhren zumeist zwei Dieselfahrzeuge statt der geplanten/gewünschten Testfahrzeuge, die dann an anderer Stelle (Gelenkbuslinien!) fehl(t)en ...

W.
  • Zuletzt geändert: Februar 03, 2019, 14:22:01 von Sanfte Mobilität
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Linie5
Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #267
Die Gelenker 165 bis 181 werden scheinbar nun umnummeriert. - 68 und 69 wurden schon gesichtet, wobei 69 der ehemalige 181er ist.

68 ist heute am 58er.

Re: Bestandsliste Autobus
Antwort #268
Die Gelenker 165 bis 181 werden scheinbar nun umnummeriert. - 68 und 69 wurden schon gesichtet, wobei 69 der ehemalige 181er ist.

68 ist heute am 58er.
Der ehemalige 180er.