Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Seepark Feldkirchen (4599-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Michael
  • Styria Mobile Team
Seepark Feldkirchen

Der Alltag geht baden

Wohnen am Wasser - (fast) in der Stadt. Südlich von Graz wird eifrig an neuen und altbekannten Ufern gebaut.
Wohnen mit eigenem Badesteg als Grundidee in Feldkirchen


Moderne Häuser und Wohnungen direkt am Naturschutzgebiet Murauen, gelegen am Murradwanderweg und dabei nur einen Katzensprung von Graz entfernt - zu einem Quadratmeterpreis von 2300 bis 2500 Euro: Klingt gut, was da gerade unter dem Titel "Seepark Feldkirchen" gebaut wird. Der absolute Clou ist aber das Zentrum der Anlage: ein künstlich angelegter Badesee. "In der Steiermark gibt es kein vergleichbares Projekt", sagt Designhouses-Chef Wolfgang Blaschek über sein Projekt.
Käuferschaft

Die Klientel, die sich von der Idee angesprochen fühlt, ist durchmischt: "Etliche Junge, Singles, Familien mit Kindern sind nur drei darunter, und ein Drittel sind Anleger", zählt Blaschek auf. Was ihn selbst überrascht hat: "Es sind auch viele Pensionisten dabei, die ihre Stadtwohnung oder ein zu großes Haus aufgeben und hierher ziehen, weil es viel grüner ist und weil man hier schwimmen kann."

Auch wenn es hier vermutlich eng wird, wenn alle Bewohner ins Wasser springen? "Im Schnitt haben Sie bei einem Pool vor dem Haus um die 20 m2 Wasserfläche, bei vier Personen ergibt das nicht mehr als 5 m2 pro Person", rechnet Blaschek vor. "Im Seepark gibt es 1300 m2 Wasserfläche für 72 Leute, das ist circa viermal so viel - und anders als in einer öffentlichen Anlage gehört das Wasser ihnen alleine."


Seepark Feldkirchen

Auf einem Gesamtareal von 11.000 m2 entstehen 22 Eigentumswohnungen (52 bis 132 m2) und 14 Einfamilienhäuser (50 bis 175 m2) in Ziegelmassivbauweise. Ein Musterhaus steht zur Besichtigung bereit.

Derzeit sind noch zwei Einfamilienhäuser und acht Wohnungen zu vergeben.

Fertigstellung der Anlage (inklusive Außenanlagen) bis Ende 2012.

Energie: Heizung mit Fernwärme, Häuser teilweise mit Photovoltaikanlage.


Wasser, Marsch!

Zwei weitere Wohnprojekte am Wasser südlich von Graz stechen derzeit ins Auge:

Seeresort Hautzendorf. Nördlich des Schwarzlsee-Areals plant die Strabag auf 64 Seegrundstücksparzellen eine neue Wohnanlage. Insgesamt acht Haustypen stehen zur Auswahl, sowohl in Holz- als auch in Massivbauweise. Ein Musterhaus (Holzbau) kann besichtigt werden, das Projekt ging eben erst in den Verkauf.

Copacabana:
Das "Style-of-Living"-Projekt wird ab Herbst ausgebaut, geplant sind um die 60 neue Wohneinheiten. Verkaufsstart demnächst.



Quelle: http://www.kleinezeitung.at/g7/2783560/alltag-geht-baden.story
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Re: Seepark Feldkirchen
Antwort #1
Der ideale Wohnort für den begeisterten Hobbyentomologen.    >:D
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.