Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Sölkpaß wegen Schneefalls gesperrt | 24.07.2011 (2719-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Sölkpaß wegen Schneefalls gesperrt | 24.07.2011
LAut Antenne Steiermark ist der Sölkpaß wegen Schneefalls gesperrt.  :o - Das nennt sich Hochsommer  ::)
GLG
Martin

Re: Sölkpaß wegen Schneefalls gesperrt | 24.07.2011
Antwort #1
Naja, der Pass ist denke ich sowieso mehr gesperrt als offen :)

Re: Sölkpaß wegen Schneefalls gesperrt | 24.07.2011
Antwort #2
Zitat
LAut Antenne Steiermark ist der Sölkpaß wegen Schneefalls gesperrt.  Shocked - Das nennt sich Hochsommer  Roll Eyes


Das Wetter derzeit erinnert mich mehr an den Herbst als an den Sommer.  :-\

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Re: Sölkpaß wegen Schneefalls gesperrt | 24.07.2011
Antwort #3

Nachdem die Webcam nicht funktioniert, muss es dort ja rund gehen. :dream:

LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • Michael
  • Styria Mobile Team
Kälte im Juli: Sölkpass nach Schneefall gesperrt
Antwort #4

Kälte im Juli: Sölkpass nach Schneefall gesperrt

Fast Wintersport-Verhältnisse in den höhergelegenen Gebieten der Obersteiermark: Die Gipfel von Planai, Galsterbergalm, Hauser Kaibling sowie Planneralm und Riesneralm zeigten sich am Sonntag verschneit.


Die Landesstraße L 704 über den 1.788 Meter hohen Sölkpass - in der Steiermark der Indikator für "Wintereinbrüche" schlechthin - wurde um 9.00 Uhr gesperrt. Im vergangenen Sommer war der Pass zwischen Mur- und Ennstal übrigens Ende August wegen Schneefalls gesperrt.

Der auf 1.902 Meter Seehöhe gelegene Gipfel der Planai bei Schladming zeigte sich bis weit unter die Bergstation mit einer durchgehenden weißen Decke, in der Menschen herumstapften, um sich mitten im Sommer ein Wintererlebnis zu gönnen. Angezuckert bis verschneit zeigte sich die auf rund 1.700 Meter gelegene Riesneralm bei Donnersbachwald, ebenso die Planneralm, das zwischen 1.600 und 2.200 Meter hoch gelegenen höchste Skigebiet des Bundeslandes. Die Schneefälle beschränkten sich im wesentlichen auf die höheren Lagen im Westen der Obersteiermark.

Fotoserie

Quelle: http://www.kleinezeitung.at/steiermark/2793370/soelkpass-nach-schneefall-gesperrt.story
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile