Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: GKB - etwas ältere Bilder (27252-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #15
Einige ältere Aufnahmen der GKB sind wieder bei mir aufgetaucht    ;) ;) .


MfG.     ---     Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • Ch. Wagner
Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #16
Sehr, sehr schön. Aber jetzt nicht aufstehen, sitzenbleiben, weitermachen!
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #17
Herrlich, vorallem der Vergleich zwischen der 50er und der S12, der mich etwas schmunzeln lässt.
Das am zweiten Bild ist doch die 2020, wenn mich nicht alles täuscht. Was macht die auf der GKB?

lg
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #18
Das ist die von der SGP an die GKB verliehene LDE1450, das dieselelektrische Prototyp-Gegenstück zur dieselhydraulischen 2020.


Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #19
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #20
Bild 4 : Im letzten Licht der unterehenden Sonne erwischte ich noch den Probezug mit den drei schweizer Doppelstockwagen.

Bild 2 : Die 671 auf großer Fahrt noch mit dem Kobelschornstein.

Bild 1 und 3 : Loks, hauptsächlich für den Bereich in der Zugförderung.

Bild 5 : VT 70 bei der Fahrt durch Geisthal in Fahrtrichtung Graz.

MfG.     -----     Gleisnagel


EDIT by Michael: Bild verkleinert
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • SG220
Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #21

Hallo VT 10

Der VB 10.07 (mit den vielen GKB-Aufschriften) wurde für eine Ausstellung am Grazer Hauptplatz so hergerichtet Das Fahrzeug gibt es allerdings schon lange Zeit nicht mehr.
Leider kann ich mich nicht erinnern ob die VT 10 bzw. VB 10 Garnitur mittels Vielfachsteuerung gefahren wurde - es ist schon zu lange her. Ich denke mir aber, daß die Garnitur nur von einem Triebwagen gesteuert wurde.

----Gleisnagel----


Der VB 10.07 existiert noch und steht im Historam in Ferlach bei den NBiK!
MfG
SG220

  • Ch. Wagner
Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #22
Von der 2020 habe ich noch ein Bild gefunden: Rauter/Rainer "Ein Verkehrsweg erschließt die Alpen", Verlag Mlakar, 1992
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #23
Auch für mich gibt es durch die Digitalisierung der Dias immer wieder Überraschungen. So habe ich viele, viele Bilder seit ewigen Zeiten nicht mehr angesehen - es ist schön diese Aufnahmen wieder anzusehen - sind doch oft auch interessante Begegnungen darauf zurückzuführen aber auch Spaß war dabei . Ich erinnere mich gerne an diese Fotofahrten zurück.

MfG.    ------      Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #24
Fortsetzung der Serie mit älteren Bildern von der GKB.
Ich muß mich wieder einmal entschuldigen, daß es keine Aufnahmedaten gibt.   :'(

MfG.    ----    Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #25

An die Lok aus Rumänien kann ich mich noch erinnern, da muss ich 4 oder 5 Jahre alt gewesen sein. Wo bitte ist die Ausfahrt Kaiserwald - sieht auf jeden Fall heute sicher ganz anders aus, die Stelle sagt mir jetzt nämlich überhaupt nix.

LG
H.P.

Da ich ja viele meiner Fotos mühsam rekonstruieren muß (Aufnahmepunkt) kann es durchaus sein, daß ich mich irre. Ich glaube aber es ist die Ausfahrt in Richtung Lieboch.

Gruß    ------    Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #26

Also ich tippe jetzt einmal auf den Oisnitzgraben ...


Und ich tippe auf Deutschlandsberg!
Ist es nicht nach dem Leibenfelder Bogen aufgenommen, der Zug fährt Richtung Graz und den Wald auf der linken Bildseite gibt´s inzwischen nicht mehr ... ??
Was man da alles an Erinnerungen hinein interpretieren kann!


LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #27

UND: Man sieht auf Gleisnagels Bild sogar das orange Hütchen der Ölleitung!!!! Vergleiche mit meinem Bild mit der 1100er!!


Die Adria-Wien-Pipeline gibt´s wirklich schon seit 1970. Da hast Du recht.
Meinst Du das Bild in Antwort #25 von der 671 von Gleisnagel? - Da sitzt mMn. ein Kind mit gelbem G´wand im Gras.

LG, E.
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • Ch. Wagner
Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #28

Man sieht auf Gleisnagels Bild sogar das orange Hütchen der Ölleitung


Wenn man das Bild heranzoomt, sieht man, daß das kein oranges Hütchen, sondern ein rotes Hemd mit Hose darunter, wahrscheinlich ein Bauer, ist.
LG!Christian

Inzwischen übe ich ein bisserl "Zitieren"

Edith hat's Zitat berichtigt... ;)
  • Zuletzt geändert: August 25, 2011, 20:14:03 von Grazer111
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: GKB - etwas ältere Bilder
Antwort #29
Wie schnell die Zeit vergeht kann man bei dieser Bilderserie sehen. Bei der GKB schaute man sich bereits Mitte des Jahres 1989 um brauchbare Doppelstockwagen um und erprobte verschiedene Fabrikate.

MfG.      ----     Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E