Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Tempo 30 für fast ganz Wien? (1187-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Michael
  • Styria Mobile Team
Tempo 30 für fast ganz Wien?

Tempo 30 für fast ganz Wien?

In ganz Wien sollen Straßen in Wohngebieten zu Tempo-30-Zonen umgewandelt werden. Die Pläne für den Ausbau liegen jetzt vor. Die Kosten dafür sollen eine Million Euro betragen.


In Wien könnte bald in allen Wohngebieten eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h gelten. Dass die flächendeckenden Tempo-30-Zonen kommen, ist schon länger bekannt, nun gibt es auch ein mögliches Datum für eine Umsetzung. Laut einem Bericht der Gratis-Zeitung "Heute" könnte sie im Jahr 2013 abgeschlossen werden. Die Grünen haben jedoch am Mittwoch betont, dass es sich dabei lediglich um ein Angebot an die Bezirke handelt.

Laut dem Bericht soll der Ausbau der Tempo-30-Zonen in Wohngebieten in mehreren Etappen erfolgen. Die Kosten belaufen sich laut "Heute" auf rund 1 Million Euro. Laut dem Verkehrssprecher der Wiener Grünen, Rüdiger Maresch, ist die Stadt bereit, einen Großteil der Finanzierung zu übernehmen. Der Ausbau der Tempo-30-Zonen ist im rot-grünen Koalitionspapier vereinbart. Die Grünen haben jedoch stets versichert, bei der Entscheidung die Bezirke einzubeziehen.

"Wir wollen damit eine Verbesserung der Lebensqualität durch weniger Lärm und Abgase und gleichzeitig eine Erhöhung der Verkehrssicherheit erreichen. Denn jeder Verletzte oder Tote im Straßenverkehr ist einer zu viel", begründete Maresch den Wunsch nach einem Ausbau des Tempo-30-Limits. FPÖ und ÖVP haben am Mittwoch erneut bekräftigt, dass sie diesen ablehnen.

Auch wenn die Pläne umgesetzt werden: Für Autofahrer ändert sich relativ wenig. Denn schon jetzt gilt in den meisten Wohngebieten Tempo 30. Und fix ist: Auf Durchzugsstraßen und Hauptverkehrsadern darf auch weiterhin schneller gefahren werden

Quelle: http://www.kleinezeitung.at/allgemein/automotor/2842160/tempo-30-fuer-fast-ganz-wien.story
LG Michael, vormals PM  |  Styria-Mobile

  • kroko
Re: Tempo 30 für fast ganz Wien?
Antwort #1
Schön, wenn man sich (bzw. seine Stadt) ab und zu mal als Vorreiter sehen kann.

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Re: Tempo 30 für fast ganz Wien?
Antwort #2
Ui, da wird die Bleifußlobby wieder aufheulen.  :D
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.