Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: TOP OF EUROPE (1839-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Ch. Wagner
  • Member*
TOP OF EUROPE
Am 12.2.2012 war es soweit: Abfahrt in Graz mit dem EN 464 nach Zürich, weiter mit dem IC 716 nach Bern und dem IC 1067 nach Interlaken Ost.

Erstellt am: Mai 06, 2012, 10:07:10


Mit der BOB ging es weiter nach Grindelwald und von dort mit der WAB auf's Kleine Scheidegg

Die Jungfraubahn mußte ich aus gesundheitlichen Gründen auslassen. Mit der WAB ging's also weiter nach Lauterbrunnen und mit der BLM nach Wengen

und schließlich zurück nach Lauterbrunnen.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • flow
Re: TOP OF EUROPE
Antwort #1
Neid!

Seid's ihr wohl auch ganz rauf zum "Top of Europe" gefahren?
Morteratsch - fermeda sün dumanda

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: TOP OF EUROPE
Antwort #2

Seid's ihr wohl auch ganz rauf zum "Top of Europe" gefahren?


Servus flow, nachdem ich vor etlichen Jahren einen Herzinfarkt hatte, setzte der Kardiologe des Vertrauens meine höchst zu bereisende Höhe auf 2000 m. Und am wirklichen Top of Europa sind wir auch untengeblieben.
LG! Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • flow
Re: TOP OF EUROPE
Antwort #3
Schaß.

Aber es freut mich, dass offenbar ein bisserl schummeln erlaubt ist, denn immerhin liegt der Bernina doch schon ein bisserl über 2000m über NN. :)
Morteratsch - fermeda sün dumanda