Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Budapest, Oradea und Miskolc; 15.-19.3.2013 (55 Fotos) (7470-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Budapest, Oradea und Miskolc; 15.-19.3.2013 (55 Fotos)
Von 15. bis 19. März fuhr ich mit dem Zug nach Ungarn, um in Budapest und Miskolc sowie in Oradea (Rumänien) den ÖPNV zu fotografieren. Natürlich gelangen mir mitunter auch ein paar Eisenbahnfotos.


Am Freitag, dem 15. März begann ich meine Reise mit dem Zustieg in den R 4700 um 6:12 Uhr in Graz Don Bosco. Bis Szentgotthard fuhr ich natürlich im 1. Klasse Wagen, welcher ja in Österreich als 2. Klasse unterwegs ist. Da das Wetter in Szentgotthard zwar eiskalt, aber recht sonnig war, entschloss ich mich recht kurzfristig, die Reise hier zu unterbrechen. Da ich mit dem Interrail One-Country-Pass für Ungarn unterwegs war, sollte das ja schließlich kein Problem sein, noch dazu sparte ich mir dadurch eine Reservierung für den Intercity. Nachdem der Zug sowieso knapp eine halbe Stunde Aufenthalt in Szentgotthard  hat, war genug Zeit, eine passende Fotostelle zu suchen. Diese fand ich kurz nach der Brücke über die Lafnitz.
Hier ist die 430 332 mit dem IC 917 ,,HALÁSZBÁSTYA" zu sehen.


Auch die 430 327 mit dem R 9127 wartete ich an selber Stelle noch ab.


Anschließend wollte ich noch einen Supermarkt aufsuchen, um etwas Reiseproviant einzukaufen, doch, da der 15. März ein ungarischer Feiertag ist, hatten alle Geschäfte in Szentgotthard geschlossen. Dann machte ich mich eben mit dem R 9147 auf dem Weg nach Szombathely, wo ich wenigstens einen Imbiss fand. Den knapp einstündigen Aufenthalt dort nutzte ich auch ein wenig zum Fotografieren, hier steht der 247 506 (ehem. 5047 044) als R 39825 nach Csorna am Bahnsteig bereit.


Für mich ging die Reise mit dem O 9005 in Richtung Budapest-Déli weiter, doch nach einer knappen Stunde war die Fahrt im Bahnhof Boba erst einmal zu Ende (Eine Information, Wieso die Strecke unterbrochen war oder wie lange die Störung noch dauern sollte bekam ich nicht, da der Schaffner kein Wort Deutsch oder Englisch sprach). Daher nutzte ich einmal die Zeit um unseren Zug zu fotografieren. Nach ein bis zwei Stunden gesellten sich weitere Züge zu uns und nach knapp vier Stunden Wartezeit wurde dem Zug eine M41 vorgespannt und die Reise konnte weitergehen, wenn auch mit Aufenthalt an allen Stationen, da unser Zug auch ein paar Ausgefallene Regionalzüge ersetzte. Auf die Minute genau fünf Stunden zu Spät kam der Zug schließlich um 20:34 Uhr am Déli palyaudvar in Budapest an, wo mich schon unser User ,,TW 581" erwartete und gleich mitteilte, dass die E1 Sonderfahrt am 16.3. in Miskolc, wegen welcher wir eigentlich überhaupt erst nach Ungarn gefahren sind, aufgrund der Wetterverhältnisse abgesagt wurde. Naja, blöd gelaufen. Den Rest vom Freitag nutzten wir noch, um mit der M2 zum Deák Ferenc tér (Zentraler Umsteigepunkt der Metro) zu gelangen, wo wir in einem Fast-Food Lokal noch etwas gegessen haben. Anschließend ging's nur noch ins Wombat's City Hostel, meine Unterkunft für die nächsten Tage (Übrigens Danke an ,,flow" für die Empfehlung).


Am Samstag, dem 16.3. ging's gleich in der Früh außer Haus, da das Wetter zum Fotografieren sehr einladend war. Mit der M2 ging's zum Keleti palyyaudvar und von dort aus mit der Straßenbahnlinie 24 bis zur Salgótarjáni utca. Hier ist TW 4103 + TW 4131 als Linie 37A bei Fiumei ut. zu sehen.


TW 4096 + TW 4070 als Linie 28A bei Salgótarjáni utca.


TW 1343 als Linie 24 bei Salgótarjáni utca.


Anschließend wurden mal die Ringlinien 4 und 6 befahren. Hier ist TW 2013 als Linie 6 auf der Margit hid (Margaretenbrücke) zu sehen.


Weiter ging's mit der Straßenbahn zur Endstation Szell Kálmán tér, wo neben einigen weiteren Straßenbahnlinien unter anderem auch die M2 fährt. Hier ist TW 4030 als Linie 59 nahe Szell Kálmán tér zu sehen.


Von dort aus fuhr ich mit der Linie 18 bis Móricz Zsigmond körtér. Die nächste Fotostelle befindet sich nahe Ujbuda-központ. Hier sind TW 4042 + TW 4043 als Linie 18 zu sehen.


TW 1308 als Linie 47 an selber Stelle.


Sowie auch TW 1369 als Linie 41.


TW 1345 als Linie 2 bei Március 15. tér.


TW 1363 und TW 1434 als Linie 49 auf der Szabadság hid (Freiheitsbrücke).


TW 1445 als Linie 41 bei Clark Ádám tér.


TW 1413 als Linie 47 bei Móricz Zsigmond körtér.


TW 1587 als Linie 52 bei Jókai M. u.


TW 1528 als Linie 3 bei Jókai M. u.


Nachdem es Finster wurde, schauten wir uns noch das U-Bahnnetz an. Hier ist Wagen 37 als M1 bei der Mexikói ut. zu sehen.


Am Sonntag, dem 17.3.2013 war mein Ziel Oradea in Rumänien. Dazu war ich bereits um 6:10 Uhr am Keleti palyaudvar, da ich mir noch eine Reservierung für den IC 367 ,,HARGITA" holen musste. Als ich die Reservierung am Schalter kaufte, sagte man mir, dass der Zug bereits um 6:15 Uhr und nicht, wie im Kursbuch stand um 6:40 abfährt. Also sprintete ich schnell zum Bahnsteig und wenige Sekunden, nachdem ich den Zug betreten hatte, fuhr dieser auch schon ab. Der Wagensatz der CFR war um einiges Komfortaber, als das, was man von der MÁV gewohnt ist, gepolsterte Armlehnen und Steckdosen finden sich hier auch in der zweiten Klasse. Auch zum fotografieren kommt man während der Mitfahrt durch Lokwechsel bzw. Grezaufenthalte. Hier zu sehen in Püspökladány.


Lokwechsel am ungarischen Grenzbahnhof Biharkeresztes.


Aufenthalt am rumänischen Grenzbahnhof Episcopia Bihor.


Nun einige Bilder aus Oradea: TW 8 + 108 als Linie 1R bei Corneliu Coposu


TW 208 als Linie 1N bei Corneliu Coposu


ULF 59 als Linie 1R bei Stadion


TW 20 + 120 als Linie 3R bei Stadion


TW 35 + 135 als Linie 1N bei Univ. Partium


ULF 58 als Linie 3N bei Univ. Partium


TW 37 + 137 als Linie 2 bei Univ. Partium


TW 215 als Linie 2 bei Univ. Partium


TW 42 + 142 als Linie 3N bei Piata 1 Dicembre


ULF 59 als Linie 1N bei Piata 1 Dicembre


TW 10 + 110 als Linie 2; dahinter TW 226 als Linie 1N bei Piata 1 Dicembre


ULF 59 als Linie 1N bei General Magheru


Am Montag, dem 18.3 stand dann Miskolc am Programm. Kaum angekommen, erwarteten mich schon E1 TW 189 als Linie 2V sowie TW 204 als Linie 1V am Tiszai palyudvar.


TW 190, ebenfalls am Tiszai palyaudvar


Als erstes fuhr ich gleich nach Felsö-Majláth, der Endstation der Linie 1V. Obwohl auf der Linie 1V nach wie vor nur Zweirichtungsfahrzeuge fahren, sind mittlerweile beide Endstationen mit einer Wendeschleife ausgestattet. Hier TW 206 und TW 215 beim Abwarten der Ausgleichszeit in Felsö-Majláth.


TW 210 als Linie 1V bei Alsó- Majláth (Köln utca).


TW 209 als Linie 1V bei Alsó- Majláth (Köln utca).


TW 181 als Linie 2V bei Ujgyöri piac.


TW 196 als Linie 2V bei Vasgyári Evangélikustemplom.


TW 188 als Linie 2V bei Vasgyári Evangélikustemplom.


TW 189 als Linie 2V bei Vasgyári Evangélikustemplom.


TW 205 als Linie 1V bei Szent Anna tér.


TW 182 als Linie 2V bei Szent Anna tér.

TW 211 als Linie 1V bei Tiszai palyaudvar.


Am Dienstag, dem 19. März stand schließlich noch einmal Budapest am Programm. Nachdem ich die beiden Tage zuvor jeweils bereits kurz nach 5 Uhr aufgestanden bin, beschloss ich mal auszuschlafen und war daher erst um 7 Uhr munter. Spät genug, um mir diesmal das Frühstück vom Frühstücksbuffet im Hostel zu gönnen, welches man für 1000 HUF (ca. € 3,50) bekommt. Gut gestärkt begann so nach dem Auschecken der Tag. Diesmal stand auch die Metro am Programm, hier ist Wagen 519 als M2 bei Örs vezér tere zu sehen.


Wagen 220 als M2 bei Örs vezér tere.


Wagen 149 als M2 bei Örs vezér tere.


Auch die Straßenbahnlinie 2 stand diesmal wieder am Programm. TW 1406 bei Eötvos tér.


TW 1509 als Linie 3 bei Epreserdö utca.


TW 1535 als Linie 3 bei Epreserdö utca.


Da ich mich recht Zeitig zum Keleti palyaudvar begab, hatte ich noch genug Zeit, um dort den Busverkehr festzuhalten.





Mit dem IC 916 ,,HALÁSZBÁSTYA" begab ich mich schließlich wieder nach Hause.

  • flow
Re: Budapest, Oradea und Miskolc; 15.-19.3.2013 (55 Fotos)
Antwort #1
Begeisterung!

Wo hast dir denn das Anschlussticket nach Oradea gekauft, schon in Graz oder erst in Budapest? Kosten? Was hast du für die Reservierung gezahlt und wie bist du wieder zurück nach Budapest?
Morteratsch - fermada sin damonda

Re: Budapest, Oradea und Miskolc; 15.-19.3.2013 (55 Fotos)
Antwort #2
Toller Bericht!  :rock:
Wer nichts weiß, muss alles glauben!


Re: Budapest, Oradea und Miskolc; 15.-19.3.2013 (55 Fotos)
Antwort #3

Wo hast dir denn das Anschlussticket nach Oradea gekauft, schon in Graz oder erst in Budapest? Kosten? Was hast du für die Reservierung gezahlt und wie bist du wieder zurück nach Budapest?

Ich hab zur Sicherheit schon in Österreich einige Euro in rumänische Lei gewechselt, in Budapest keleti habe ich die Reservierung nach Oradea um 900 HUF gekauft und habe auch nach der Fahrkarte von der Grenze nach Oradea gefragt und bekam als Antwort, dass ich diese im Zuk bekomme. Im Zug hab ich dem rumänischen Schaffner dann die Reservierung und das Ungarische Interrail-Ticket gezeigt. Der hat mich dann gefragt, wo ich hin will, und hat gemeint, dass es "schon passt". Bei der Rückfahrt war das auch kein Problem.

Ob das immer so gehandhabt wird, kann ich leider nicht sagen. Da der Zug in Rumänien als Interregio und nicht als IC geführt wird, dürfte die Fahrkarte von der Grenze bis Oradea maximal 10 bis 15 Lei kosten.

  • 4010
Re: Budapest, Oradea und Miskolc; 15.-19.3.2013 (55 Fotos)
Antwort #4
Danke für den Bilderbogen - war von den ULFen in Großwardein an dem Tag nur der 59er unterwegs, oder ist der dir einfach nur zufällig dauernd vor die Kamera gefahren?

Re: Budapest, Oradea und Miskolc; 15.-19.3.2013 (55 Fotos)
Antwort #5

Danke für den Bilderbogen - war von den ULFen in Großwardein an dem Tag nur der 59er unterwegs, oder ist der dir einfach nur zufällig dauernd vor die Kamera gefahren?

Der 58er ist auch gefahren und den 57 hab ich auch einmal kurz gesehen, der war aber als Dienstfahrt oder so unterwegs. Sonst hab ich keine ULF gesehen.

Re: Budapest, Oradea und Miskolc; 15.-19.3.2013 (55 Fotos)
Antwort #6
Vielen Dank für die hochinteressante Reportage und die Fotos! :one:

Dazu eine Frage: Wie weit sind die Bauarbeiten der M4 vor dem Keleti pályaudvar vorangeschritten?
Ich war im Juni 2012 dort; da gab es gerade Lärm und Staub bis zum Gehtnichtmehr. :P

Da ist mehr jetzt noch eine Frage eingefallen:
Auf der Homepage der BKV (sozusagen "Budapester Verkehrsbetriebe") steht, daß man mit den 24-Stunden-Fahrkarten auch die HEV (Vorortbahn) "bis zu den Verwaltungsgrenzen
von Budapest nutzen kann" und man darüberhinaus eine Zusatzfahrkarte kaufen muß. Nur: Wo sind diese Verwaltungsgrenzen?

Wir haben für Ende Mai für 4 Tage ein Appartement im Osten gemietet, wobei wir dann mit der HEV 8 bis zur Haltestelle "Sashalom" fahren müssten.
Ich schätze schon, daß ich für diese Strecke keinen Aufpreis zahlen muss; aber schätzen ist zu wenig. Für 4 Personen ist die "Nachlösegebühr" auch nicht gerade niedrig ... :'(
  • Zuletzt geändert: März 27, 2013, 05:40:49 von Der Steirer
Steirerbluat is koa Himbeersaft!

Re: Budapest, Oradea und Miskolc; 15.-19.3.2013 (55 Fotos)
Antwort #7

Auf der Homepage der BKV (sozusagen "Budapester Verkehrsbetriebe") steht, daß man mit den 24-Stunden-Fahrkarten auch die HEV (Vorortbahn) "bis zu den Verwaltungsgrenzen
von Budapest nutzen kann" und man darüberhinaus eine Zusatzfahrkarte kaufen muß. Nur: Wo sind diese Verwaltungsgrenzen?


www.bkv.hu/ftp/terkepek/vasut_bp.pdf

Re: Budapest, Oradea und Miskolc; 15.-19.3.2013 (55 Fotos)
Antwort #8


Auf der Homepage der BKV (sozusagen "Budapester Verkehrsbetriebe") steht, daß man mit den 24-Stunden-Fahrkarten auch die HEV (Vorortbahn) "bis zu den Verwaltungsgrenzen
von Budapest nutzen kann" und man darüberhinaus eine Zusatzfahrkarte kaufen muß. Nur: Wo sind diese Verwaltungsgrenzen?


www.bkv.hu/ftp/terkepek/vasut_bp.pdf


Vielen Dank, das habe ich tatsächlich nicht angefunden!

Nebenbei: Herzlich willkommen hier im Forum! :one:
Steirerbluat is koa Himbeersaft!

Re: Budapest, Oradea und Miskolc; 15.-19.3.2013 (55 Fotos)
Antwort #9
Zitat
Dazu eine Frage: Wie weit sind die Bauarbeiten der M4 vor dem Keleti pályaudvar vorangeschritten?


http://www.metro4.hu/index.php?lang_id=en

Wann genau die M4 eröffnet wird ist noch nicht fix, aber im Jahr 2014 soll es soweit sein.

Die erste neue Niederflurtram für Miskolc soll Ende dieses Jahres kommen, da hat man noch genug Zeit um die E1 dort zu fotografieren.
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?5,5787207