Tramway Museum Graz

Begonnen von TW 529, 27 03, 2022, 17:12

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

amoser

#30
In Ergänzung von PeterWitt und Vitus sowie den anderen Beiträgen und nach Bildern aus meinem Archiv kann man die Remisenstory zu Mariatrost so zusammenfassen:
1898 Kleinbahn 1000 mm Neuanlage, vier Hallengleise, ein Freigleis links der Halle
1941 Umspurung 1435 mm Neuanlage, vier Hallengleise, ein kurzes und ein langes Freigleis links und zwei Freigleise rechts der Halle (1954 noch vorhanden)
1968 Abbau der Gleise links und rechts der Halle (rechts Abbau schon vor 1968 möglich?) sowie des Anschlusses der rechten Hallengleise 3 und 4, alle vier Hallengleise blieben jedoch erhalten und wurden nur abgedeckt, Anschluss zum  Netz hatten nur mehr die linken Gleise 1 und 2
1981 Anschluss aller vier Hallengleise mit Gebrauchtmaterial
1985 Neuanlage von zwei Freigleisen links der Halle
199x Neuanlage von zwei überdachten Freigleisen rechts der Halle
2022 Generalsanierung mit Komplettaustausch

Bitte um weitere Korrekturen bzw. Ergänzungen.

Vitus

#31
Zitat von: amoser am  06 06, 2022, 21:29196x Abbau der Gleise rechts und links der Halle und in der Halle


Bitte um weitere Korrekturen bzw. Ergänzungen.

Lt. "Straßenbahn in Graz", Autor Hans Sternhart wurde die Remise 1968 vom Gleisnetz genommen (Buch Seite 114). D.h. die Gleise in der Remise blieben zwar, wurden aber abgedeckt. Außen blieb die Weiche mit den zwei besagten kurzen Abstellgleisen.

SG220-Neu

Der TW 637 (ex. Wien Type Z) wurde im Zuge der Bauarbeiten zum Schienentauch bei der Remise IV auf dem Stutzgleis in Richtung Hilmteich (eh. Streckengleis) abgestellt. Dies haben Vandalen genützt, um beide Frontscheiben zu zerstören, eine Türe aufzubrechen und die Scheiben an der Längsseite mit Lackstiften zu verzieren. Jetzt wird den TW wohl keiner mehr haben wollen....

Bei den neuen Gleisen wurde heute fleißig gearbeitet!!!!

Mfg
SG 220-Neu

kestrel

Zitat von: PeterWitt am  06 06, 2022, 12:232006 (oder 07?) wurden die linken Flugdächer mittels der Weichen aus dem aufgelassenen Betriebsbahnhof Breitensee angebunden (das war auch keine Sanierung, sondern eigentlich eben eine Ergänzung).

Das muss 2008 gewesen sein, auf Bildern von 2008 vom 130 Jahrjubiläum ist der Asphalt noch ganz neu.

PeterWitt

Zitat von: SG220-Neu am  14 06, 2022, 17:23Der TW 637 (ex. Wien Type Z) wurde im Zuge der Bauarbeiten zum Schienentauch bei der Remise IV auf dem Stutzgleis in Richtung Hilmteich (eh. Streckengleis) abgestellt. Dies haben Vandalen genützt, um beide Frontscheiben zu zerstören, eine Türe aufzubrechen und die Scheiben an der Längsseite mit Lackstiften zu verzieren.
Mittlerweile wurden leider auch ein Großteil der Seitenscheiben zerstört.

Es wäre vielleicht gut, wenn Fahrer der Linie 1 verdächtige Vorkommnisse melden würden, denn ich gehe davon aus, dass diese Idi...n immer die selben sind. Wenn einmal die Polizei nachschau nach einer Meldung hält hat sie die Täter wohl auch schon gefasst.
Und es ist nahezu immer ein Wagen in Mariatrost, von 5:00 bis 24:00, ich denke nicht dass das alles so spät (bzw früh) in der Nacht passiert.

SG220-Neu

Bei einer neuerlichen Besichtigung am heutigen Vormittag konnte man leider feststellen, dass nunmehr auch die ersten Seitescheiben eingeschlagen wurden....

MfG SG220-Neu

SG220-Neu

Sorry für den Doppelpost an PeterWitt und das Forum....

Stipe

Laut der Website sind am 12. und 13. August Publikumstage im Tramwaymuseum. Was passiert da genau und wie sind die Öffnungszeiten? Ich würde mir das gerne mit meinem Junior anschauen und danke im Voraus für Infos.

SG220-Neu

Sind das nicht die Publikumstage im Citypark?
Zumindest steht es so in einer Anzeige des TMG in der aktuellen Ausgabe der Schiene.
Dort findet sich auch der Hinweis auf das Jubiläumsfest in Mariatrost am 10. September!

SG220-Neu

Stipe

Danke für den Hinweis, wenn man auf der Website weiterklickt sieht man das eh.   :-[

Also ist die nächste Chance in Mariatrost der 10.09., auch gut.

TW 581

Sind eigentlich die Bauarbeiten in Mariatrost schon abgeschlossen?
LG TW 581

PeterWitt

Zitat von: TW 581 am  06 08, 2022, 19:20Sind eigentlich die Bauarbeiten in Mariatrost schon abgeschlossen?
Gleisbau und Oberflächen ja, aber die Oberleitung mWn noch nicht.