Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Umbau Universitätsbibliothek, KFU (316-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Umbau Universitätsbibliothek, KFU
Der Umbau der Universitätsbibliothek hat mit 22.3.2017 begonnen. In einer Bauzeit von 3 Jahren wird der, aus den 1970er Jahren stammende,  Zubau abgerissen. Der historistische Bau wird aufgestockt und der durch den Abriss frei werdende Platz überbaut. Als Ersatzquartier für die Bibliothek während der Umbauphase dienen schon seit mehreren Monaten Räumlichkeiten im Gebäude der AGES in der Beethovenstraße.

Alle Infos hier:
https://ub.uni-graz.at/de/ubwirdneu/?id=40093

Rendering:

(c) Atelier Thomas Pucher

3 Live-Webcams, mit denen man die Bauphase / den Umbau beobachten kann:
https://blog.uni-graz.at/de/live-webcams/

Video, das die Aufstellung des Baustellenzauns zeigt:
https://www.youtube.com/watch?v=n5g22wU2zEc

Eintrag im "grazwiki Baugeschichte":
http://www.grazwiki.at/Universit%C3%A4tsplatz_3a

Re: Umbau Universitätsbibliothek, KFU
Antwort #1
Seit gestern nun werden die Mauern des hässlichen unschönen 1970er-Jahre Zubaus abgerissen. Die Arbeit geschieht unter der Aufsicht der Feuerwehr der Universität Graz. Das Material wird ständig befeuchtet, um eine Staubentwicklung des potentiell krebserregenden asbesthaltigen Schutts zu vermeiden:

3 Bilder:


Re: Umbau Universitätsbibliothek, KFU
Antwort #2
Heute wurden die Abrissarbeiten abgeschlossen. Schon die Tage zuvor, wurden die Metallteile (größtenteils Stahlträger des abgerissenen Baus) vom Schrotthändler abgeholt.  Der große Bagger wurde heute per Sondertransport abtransportiert. Das Retournieren zur Schubertstraße war Millimeterarbeit. Außerdem mussten in dieser Zeit auch 2 Busse der Linien 31 und 41, bei der Kreuzung Schubertstraße / Geidorfgürtel, für einige Minuten angehalten werden. Nun ist die Fassade des historistischen Bibliothekbaus freigelegt, der restliche Schutt wir demnächst weggebracht.