Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Der neue X-Wagen  (3474-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Der neue X-Wagen
Heute wurde die neue U-Bahn Generation vorgestellt und nun steht auch fest wie diese aussehen wird.

https://www.wienerlinien.at/eportal3/ep/contentView.do/pageTypeId/66526/programId/74577/contentTypeId/1001/channelId/-47186/contentId/4200960

  • FlipsP
Re: Der neue X-Wagen
Antwort #1
Die Einen bekommen schön designte U-Bahnen (zB Riad), Wien bekommt den X-Wagen ;D

Auch die Designstudie für die neuen U-Bahnen für Berlin besticht durch eine ähnliche Einfachheit wie die wiener X-Wagen, wirkt aber trotzdem um einiges wertiger und schöner!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Der neue X-Wagen
Antwort #2
Die Einen bekommen schön designte U-Bahnen (zB Riad), Wien bekommt den X-Wagen ;D

Auch die Designstudie für die neuen U-Bahnen für Berlin besticht durch eine ähnliche Einfachheit wie die wiener X-Wagen, wirkt aber trotzdem um einiges wertiger und schöner!


Aber Bombardier kam nicht zum Zug, das schwarz hätte mich beim Berliner weniger gestört.

Ja die Wiener Front finde ich hässlich.

  • FlipsP
Re: Der neue X-Wagen
Antwort #3
Ist die Desginstudie von Bombardier nicht für die Ausschreibung für die Fahrzeuge zur Lieferung ab 2020/2021?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Der neue X-Wagen
Antwort #4
Den Designern sei ans Herz gelegt, dass die geraden Fronten nicht nur hässlich aussehen, sondern in Sachen Aerodynamik durch den viel zu hohen Luftwiderstand und dem damit verbundenen höheren Kraft-& Energie-Aufwand eine Katastrophe sind und auch von der Akustik her wesentlich mehr Lärm erzeugen, als Züge mit einer entsprechend abgerundeten Front.

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Der neue X-Wagen
Antwort #5
Er entspricht dem neuen Nürnberger G1. Nur die Front ist a bissi anders. Gebaut werden Nürnberger wie Wiener an beiden Standorten.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • FlipsP
Re: Der neue X-Wagen
Antwort #6
Innen ja. Außen eher nein. Abgesehen davon, dass die nürnberger G1 Front designmäßig vorne mitspielt, gibt es an den Seiten auch einen Unterschied. In Nürnberg wird man Garnituren mit geraden Seiten erhalten in Wien mit angestellten Seiten, welche den Wagenkasten in einem flachen Winkel von oben nach unter breiter machen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Der neue X-Wagen
Antwort #7
Innen ja. Außen eher nein. Abgesehen davon, dass die nürnberger G1 Front designmäßig vorne mitspielt, gibt es an den Seiten auch einen Unterschied. In Nürnberg wird man Garnituren mit geraden Seiten erhalten in Wien mit angestellten Seiten, welche den Wagenkasten in einem flachen Winkel von oben nach unter breiter machen.

Wird sicher auf der gleichen Aufbauplattform aufbauen, aber mir gefältl der G1 in Nürnberg deutlcih besser. C und C2 in München sind trotzdem einer der schönen U-Bahnen welche ich kenne.

  • FlipsP
Re: Der neue X-Wagen
Antwort #8
Gleiche Plattform und Technik ganz sicher. Aber das war es dann auch schon, das meinte ich,
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)


Re: Der neue X-Wagen
Antwort #10
https://www.kleinezeitung.at/oesterreich/5834842/XWagen_Wiens-erste-fahrerlose-UBahnGarnitur-vorgestellt
Find ich super:
Zitat
Im 550 Mio. Euro schweren Auftrag ist auch ein 24-jähriger Wartungsvertrag inkludiert.