Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz (1973-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
So nun ist die große Bildreportage fertig: Wie gesagt heute wurde die Bahnstrecke durchs Weizer Ortszentrum in Betrieb genommen.

Viel Spaß beim Durchklicken.
GLG
Martin

Re: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
Antwort #1
Sehe ich das auf den Bildern 7256 und 7270 richtig, dass man nicht stufenlos in die niederflurigen GTW einsteigen kann?

Das kann's doch in der heutigen Zeit aber auch nicht sein! Normalerweise baut man schon seit über 10 Jahren neue Bahnsteige so, dass man niveaufrei in Niederflurfahrzeuge einsteigen kann!

Re: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
Antwort #2
Sehe ich das auf den Bildern 7256 und 7270 richtig, dass man nicht stufenlos in die niederflurigen GTW einsteigen kann?

Das kann's doch in der heutigen Zeit aber auch nicht sein! Normalerweise baut man schon seit über 10 Jahren neue Bahnsteige so, dass man niveaufrei in Niederflurfahrzeuge einsteigen kann!

Ist aufgrund des Lichtraumprofils für die Trafotransporte nicht anders möglich.

Re: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
Antwort #3
Sehe ich das auf den Bildern 7256 und 7270 richtig, dass man nicht stufenlos in die niederflurigen GTW einsteigen kann?

Das kann's doch in der heutigen Zeit aber auch nicht sein! Normalerweise baut man schon seit über 10 Jahren neue Bahnsteige so, dass man niveaufrei in Niederflurfahrzeuge einsteigen kann!

Ist aufgrund des Lichtraumprofils für die Trafotransporte nicht anders möglich.
Ok, danke für die Klarstellung, dass ist natürlich ein Argument!

Aber völlig logisch erscheint es mir trotzdem nicht, weil wie fahren dann die Trafos auf der ÖBB-Strecke ab Gleisdorf weiter? Sowohl Richtung Graz, als auch Richtung Fehring würde man dann auch nicht sehr weit kommen...

Re: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
Antwort #4
Je nach Tiefladertyp bzw AS Nummer dürfen bestimmte Gleise ohnehin auf ÖBB Netz auch nicht befahren werden. Und die seitliche Verschiebung während der Fahrt ist auch nur begrenzt.

Zudem gibt es ein eigenes Lichtraumprofil für den Werksverkehr zwischen Werk Nord und Süd.

  • HGLF
Re: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
Antwort #5
Der Bahnsteig in Weiz Nord ist auch nur 38 cm hoch. Dort wird aber wohl nie ein Trafo-Transport hinkommen

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
Antwort #6
Sag niemals nie.   >:D   :hehe:
GLG
Martin

Re: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
Antwort #7
Sehe ich das auf den Bildern 7256 und 7270 richtig, dass man nicht stufenlos in die niederflurigen GTW einsteigen kann?

Das kann's doch in der heutigen Zeit aber auch nicht sein! Normalerweise baut man schon seit über 10 Jahren neue Bahnsteige so, dass man niveaufrei in Niederflurfahrzeuge einsteigen kann!

Ist aufgrund des Lichtraumprofils für die Trafotransporte nicht anders möglich.

Wie oft fahren da Trafos?

Wäre da nicht ein Lösung besser gewesen, wo man den festen Bahnsteig in richtiger Höhe weiter wegbaut und die Distanz zum Fahrzeug mit Steck- oder Klappbrettern überbrückt?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
Antwort #8
Sehe ich das auf den Bildern 7256 und 7270 richtig, dass man nicht stufenlos in die niederflurigen GTW einsteigen kann?

Das kann's doch in der heutigen Zeit aber auch nicht sein! Normalerweise baut man schon seit über 10 Jahren neue Bahnsteige so, dass man niveaufrei in Niederflurfahrzeuge einsteigen kann!

Ist aufgrund des Lichtraumprofils für die Trafotransporte nicht anders möglich.

Wie oft fahren da Trafos?
Mehrmals die Woche... ;)
GLG
Martin

Re: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
Antwort #9
Sehe ich das auf den Bildern 7256 und 7270 richtig, dass man nicht stufenlos in die niederflurigen GTW einsteigen kann?

Das kann's doch in der heutigen Zeit aber auch nicht sein! Normalerweise baut man schon seit über 10 Jahren neue Bahnsteige so, dass man niveaufrei in Niederflurfahrzeuge einsteigen kann!

Ist aufgrund des Lichtraumprofils für die Trafotransporte nicht anders möglich.

Wie oft fahren da Trafos?

Wäre da nicht ein Lösung besser gewesen, wo man den festen Bahnsteig in richtiger Höhe weiter wegbaut und die Distanz zum Fahrzeug mit Steck- oder Klappbrettern überbrückt?


Das wären ein Murks. Wenn man eine technische Lösung haben will dann gleich Vierschienengleis, wo die Güterzüge dann ein Stück vom Bahnsteig weggerückt fahren (etwa so: https://de.wikipedia.org/wiki/Gleis#/media/File:Sechsschienengleis.JPG). Kostet halt Bau und Betrieb von zwei Weichen.

Aber ja, die Frage bleibt: wie machen die Trafozüge das am Rest der Strecke? Da reicht die Seitenverschiebbarkeit des Tiefladers ja offensichtlich aus um an Bahnsteigen vorbei zu kommen. Ich könnte mir nur vorstellen, dass man dann in Weiz zu sehr auf die danebenliegende Fahrbahn ragen würde.

Re: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
Antwort #10
Die Trafowagen werden erst im Bhf. Weiz für die Streckentauglichkeit eingerichtet, da die Begleit - und Rüstwagen der Tieflader dort hinterstellt sind.
Für Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen" gilt, dass Anschlussbahnen nur leicht im Kommen und Materialbahnen praktisch nur mehr als Mueumsfeldbahnen vorhanden sind!

Re: Inbetriebnahme City-S-Bahn Weiz
Antwort #11
Die Trafowagen werden erst im Bhf. Weiz für die Streckentauglichkeit eingerichtet, da die Begleit - und Rüstwagen der Tieflader dort hinterstellt sind.

Ahja, dass erklärt's.