Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Magna - Bahntransporte (541-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Magna - Bahntransporte
Magna ist für den Raum um Graz ein großer Arbeitgeber, verursacht aber auch in diesem besonders belasteten Bereich einen gewaltigen LKW-Verkehr mit sicher nicht geringen Emissionen und negativen Auswirkungen auf das Klima und die Luftgüte. Leider nützt dieses Unternehmen die Schienen der Region nur sehr spärlich und zeigt zu der aktuellen Klimaschutzdiskussion überhaupt keine Reaktion! Es klingt wie ein Hohn, wenn der Magna-Chef anlässlich der Inbetriebnahme des neuen Lackierwerkes in Marburg nun groß hinausposaunt: "Die höchsten Standards gelten auch in puncto Nachhaltigkeit und Umweltschutz", wenn man weiß, dass die täglich vorgesehenen 100 Karossen auf der Straße nach Marburg gebracht werden. Irgendwie fällt einem in diesem Zusammenhang der berühmte Sager von den Erdäpfeln ein, die zum Waschen von Deutschland nach Italien und wieder zurück transportiert werden. Es muss doch möglich sein, mit zwei oder drei pendelnden Ganzzuggarnituren diese 100 Lackierfälle vom CCG in Werndorf nach Hoce bei Marburg auf der Schiene zu transportieren. Sollte Magna die Schieneninfrastruktur im CCG entfernt oder in Hoce erst gar nicht berücksichtigt haben, wäre das ein gravierender Fehler im Sinne der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes! Ich ersuche daher die Verantwortlichen von Magna, aber auch alle zuständigen Bundes-, Landes- und Kommunalpolitiker alles zu unternehmen, dass diese Transporte künftig auf der Schiene abgewickelt werden!
Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen" wissen, dass AB nur leicht im Kommen und MB praktisch nur mehr als Museums(feld)bahnen vorhanden sind!

  • FlipsP
Re: Magna - Bahntransporte
Antwort #1
Recht so!

Wobei ich mir nicht sicher bin, ob die Karrosserien nicht statt vom CCG doch vom Werk in Thondorf abtransportiert werden.

Hast du das auch irgendwo zur Veröffentlichung hingeschickt oder nur hier ins Forum gestellt?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Magna - Bahntransporte
Antwort #2
Muss es erst weiter publizieren, bitte aber auch um Unterstützung durch weitere User.
Interessenten und Liebhaber von "Tertiärbahnen" wissen, dass AB nur leicht im Kommen und MB praktisch nur mehr als Museums(feld)bahnen vorhanden sind!