Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz (10069-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Heute früh kurz nach 3 Uhr traf Flexity 306 in Graz für Testzwecke ein. Die Graz Linien wollen bekanntlich neue Straßenbahnen kaufen und daher wurden Herstellerfirmen eingeladen, Fahrzeuge für den Test nach Graz zu entsenden.
Bombardier hat nun aus der für Wien bestimmten Straßenbahnlieferung das 6. Fahrzeug nach Graz zum Testen bringen lassen. Als besondere "Einlage" hat man den Wagen mit den traditionellen Grazer Farben werbewirksam foliert.
Wir sind schon auf die Tests gespannt, die morgen mit Zulassungsfahrten am Puntigamer Ast beginnen sollen.

Anbei ein paar Fotos von heute früh. - Die Abladung soll ab ab 7 Uhr erfolgen.
GLG
Martin

  • FlipsP
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #1
Bei der Farbe dachte ich jetzt zuerst an den 1. April, trotzdem: Sieht richtig gut aus!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • SG220
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #2
Sehr positiv, dass Bombardier an die "Grazer Hausfarben" denkt!
Hoffentlich weicht man bei den neuen Straßenbahnen vom nichtssagenden Variobahn - Design ab!
MfG SG220

Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #3
Bilder von mir:
  • Zuletzt geändert: Oktober 15, 2019, 13:54:41 von Jakominispotter
LG,
Armin

  • PeterWitt
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #4
Sehr positiv, dass Bombardier an die "Grazer Hausfarben" denkt!
Hoffentlich weicht man bei den neuen Straßenbahnen vom nichtssagenden Variobahn - Design ab!
MfG SG220
Das betrifft aber sowohl Form wie auch Farbe!  :one:
Besser flexibel als variabel  ;D

Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #5
Falls wer eine Übersichtszeichnung brauchen kann >>>
Der Empedokles (ital. Empedocle) ist ein Unterwasservulkan in der Straße von Sizilien. Die höchste Erhebung liegt rund 7 bis 8 Meter unter der Meeresoberfläche. Ein starker Ausbruch des Empedokles könnte einen Tsunami auslösen.

  • ptg
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #6
Nicht nur Farben - auch mit passendem Werbespruch.
Wäre halt auch gut den mit Fahrgästen und tagsüber zu testen und nicht nur nachts und leer. (wie laut KleZe) Vollbesetzt ist halt auch noch einmal was anderes als leer oder wird der mit Gewichten getestet? ~200 Fahrgäste sind doch auch ~16to zusätzlich.
Ist das Straßnbahnnetz jetzt eigentlich für 2,4m ausgebaut oder muss dann wieder umgebaut werden?


Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #7
Als besondere "Einlage" hat man den Wagen mit den traditionellen Grazer Farben werbewirksam foliert.
Super, da zeigt der Hersteller gleich ernsthaftes Interesse, das finde ich großartig! Mit den weiß/silber/grau/schmutz-Farben der VBs kann ich mich ohnehin noch immer nicht anfreunden, ich bin ein Steiermark-Farben-Fan, sprich weiß-grün für Grazer Trams.

Egal welches Modell wirklich für Graz genommen werden wird, ich hoffe inständig, dass das Innenleben kundenfreundlicher eingerichtet werden wird, als es aktuell bei VB/CR der Fall ist. Das Wiener Modell finde ich da sehr gut durchdacht und auch sehr Kundenfreundlich! Bei unseren VBs ist das vorderste Modul ja platztechnisch gesehen eine einzige Katastrophe. Bei den CR passt zwar der Platz vorne, dafür ist der Durchgang beim Fahrwerk zu schmal, die Sitze darüber extrem verbesserungswürdig. Sofern auch künftig in den Straßenbahnen Ticketautomaten verbaut sein sollten, so müsste es um diese herum viel mehr freien Platz geben, damit auch Eltern mit ihren Kinderwägen leicht ein Ticket lösen könnten. In den CR muss man seine Kinder "irgendwo" alleine parken und sich erst zum Automaten durchquetschen, somit "unbrauchbar". In der "Flexi" wäre zwischen zweiter und dritter Tür (auf der Türseite) ein sehr guter Platz für den Automaten. Sinnvoll wären außerdem künftig 2 Monitore nebeneinander, damit auf einer Anzeige stets ohne Unterbrechung immer die Fahrzeug-Linie, die nächsten Haltestellen, die aktuelle Uhrzeit und "Netz-Meldungen als Laufschrift" eingeblendet bleiben. Die separaten"Wagen hält" - Anzeigen darf man sich künftig gerne sparen, die sind wirklich unnötig.
Ich freue mich diese Bim bald im Netz herumkurven zu sehen!

  • Zachi
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #8
https://www.holding-graz.at/holding-graz/news/holding-testet-neue-strassenbahnen.html

,,Die Garnitur soll 14 Tage lang auf allen Linien im Einsatz sein."
,,Das Testfahrzeug ist ohne Passagiere unterwegs."

Wie eh schon bestätigt vor einiger Zeit, die Garnitur wird ohne Fahrgäste getestet, finde es trotzdem nicht sehr sinnvoll..

  • ptg
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #9
@commanderr: Den Ticketautomaten würde ich eher auf der anderen Seite aufstellen. Bei den Türen herrscht sowieso immer ein hin und her. Da dazwischen noch zusätzlich den Automaten aufzustellen, halte ich nicht für so sinnvoll. Aber bis der Automatenaufstellungsort relevant wird, staut sich noch viel Wasser die Mur hinunter.

@zachi: Wie von mir schon angemerkt, wäre es wichtig mit vollem/ungleich verteiltem Gewicht (muss ja nicht zwangsläufig mit Fahrgästen sein) zu testen, um "überrumpelten" Anwohnern vorzubeugen. Den Einsatz mit Fahrgästen kann man sich bei den Wienern anschauen.


  • FlipsP
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #10
@zachi: Wie von mir schon angemerkt, wäre es wichtig mit vollem/ungleich verteiltem Gewicht (muss ja nicht zwangsläufig mit Fahrgästen sein) zu testen, um "überrumpelten" Anwohnern vorzubeugen. Den Einsatz mit Fahrgästen kann man sich bei den Wienern anschauen.

Die berühmten Sandsäcke werden sicher weider verwendet.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #11
Wie eh schon bestätigt vor einiger Zeit, die Garnitur wird ohne Fahrgäste getestet, finde es trotzdem nicht sehr sinnvoll..



Die Garnitur ist nicht in Graz für Personentransport zugelassen.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #12
Eine Zulassung für den Personenverkehr kostet natürlich Zeit und auch Geld, das zahlt sich für 2 Wochen nicht wirklich aus. ;)
GLG
Martin

Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #13
Ist bekannt wann und wo gefahren wird, oder laufen diese Testfahrten "im Geheimen" ?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Bombardier Flexity 306 - Testeinsatz in Graz
Antwort #14
Die Testfahrten werden abends ab etwa 19 Uhr stattfinden.
GLG
Martin