Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Busankauf HGL 2020/2021 (20810-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • FlipsP
Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #15
Das sollte ein Citaro der MVG sein. Ist aber angemeldet und daher nicht neu, denke ich.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #16
Die fünf neuen GB sind schon im Freigelände in der Kärntnerstrasse angekommen.

  • FlipsP
Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #17
Bus 47 steht schon fertig beklebt (wirkt zumindest so) in einer Abstellreihe entlang der Kärntner Straße
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • TW 530
Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #18
Wagen 48 (G-601UM) steht, ebenfalls anscheinend fertig, bei der Schranke der Ein- und Ausfahrt Harter Straße. Mir kommt es auch so vor, dass der Wagen eine neue Zielanzeige bekommen hat, da mich das Aussehen irgendwie garnicht an unsere typischen LAWOs erinnert, und auch das zugehörige Logo dazu fehlt... (Nachtrag 16.44 Uhr: Ich sollte mir eine neue Brille zulegen. Soeben wurde er mit der Beschilderung Graz Linien und seinem normalen Schriftsatz gesehen.) Auch hat es so ausgesehen, dass er ein neues init (touch it 3) bekommen hat, wie es schon in 116 und 40 zu sehen ist.
  • Zuletzt geändert: Oktober 16, 2020, 16:45:07 von TW 530
LG, TW

Mit CDMMAuG ist der 52E durchaus auszuhalten... :)

  • Andreas
  • Moderator
Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #19
Konnte jemand von euch beiden oder jemand anders der die neuen Busse evt. schon gesehen hat erkennen, ob diese Fahrscheindrucker hätten?
mfG
Andreas

Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #20
Konnte jemand von euch beiden oder jemand anders der die neuen Busse evt. schon gesehen hat erkennen, ob diese Fahrscheindrucker hätten?
Interessante Frage. Es ist ja zu befürchten, dass der Fahrkartenverkauf in den Bussen wegen Corona durch die Hintertür abgeschafft wurde.
In der Anfangszeit im Frühjahr war es vollkommen verständlich, dass keine Fahrkarten verkauft wurden um das Personal zu schützen. Aber in den Regionalbussen ist der Fahrkartenkauf auch schon lange wieder möglich.

Und durch die in allen Bussen vorhandene Plexiglaswand, ist das Personal auch gleich gut geschützt, wie in diversen Supermärkten. Das Personal in Regionalbussen ist da wesentlich schlechter geschützt.

  • Andreas
  • Moderator
Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #21
(...)

Und durch die in allen Bussen vorhandene Plexiglaswand, ist das Personal auch gleich gut geschützt, wie in diversen Supermärkten. Das Personal in Regionalbussen ist da wesentlich schlechter geschützt.
Die Regionalbusse sollen jetzt auch nach und nach mit Plexiglasscheiben nachgerüstet werden.
mfG
Andreas

Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #22
Die Regionalbusse sollen jetzt auch nach und nach mit Plexiglasscheiben nachgerüstet werden.
Schön zu hören!

Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #23
Ja die neuen Busse sind ebenso wieder mit Fahrscheindrucker ausgestattet

  • Vitus
Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #24
Ja die neuen Busse sind ebenso wieder mit Fahrscheindrucker ausgestattet
Die man vermutlich nie brauchen wird!
Hmm, Rechtschreibfehler gefunden? Kein Problem. Schenke ich Dir!!

  • TW 530
Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #25
Citaro 2G "48" ist heute am 52er!  :)

LG, TW

Mit CDMMAuG ist der 52E durchaus auszuhalten... :)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #26
Und noch ein paar weitere Bilder von TW 581 und mir. ;)
GLG
Martin

Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #27
Zwei weitere Bilder von Andritz und Hbf.

  • FlipsP
Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #28
Mal sehen, ob sich die neuen Busse zB auf den Auslauf der Linie 64 auswirken. Mit den Bussen könnte man jetzt fast alle Kurse mit Gelenkbussen fahren (was ja angekündigt war).
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Busankauf HGL 2020/2021
Antwort #29
Mal sehen, ob sich die neuen Busse zB auf den Auslauf der Linie 64 auswirken. Mit den Bussen könnte man jetzt fast alle Kurse mit Gelenkbussen fahren (was ja angekündigt war).

Es wäre wohl wichtig das auf den Linien 31, 32 keine Solos mehr eingesetzt werden als Tageskurs!