Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Cityrunner-Front komisch mit Objektiv (930-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Cityrunner-Front komisch mit Objektiv
Servus!
Seit etwas längerer Zeit habe ich Probleme mit meinem Objektiv (Canon 18-55 mm). Schaut für euch auch die Front des Cityrunners komisch aus oder empfinde nur ich das so? Ist das normal?
LG!
LG,
Armin

Re: Cityrunner-Front komisch mit Objektiv
Antwort #1
Was meinst mit "komisch"`?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Cityrunner-Front komisch mit Objektiv
Antwort #2
Die Front kommt mir unscharf vor. - Scheinbar funktioniert da mit dem Fokus etwas nicht ...
GLG
Martin

Re: Cityrunner-Front komisch mit Objektiv
Antwort #3
Was meinst mit "komisch"`?

Das kann ich nicht genau beschreiben, habs unten rot markiert.
Zum Vergleich nochmal ein "normales" Bild eines Cityrunners.


 
Scheinbar funktioniert da mit dem Fokus etwas nicht ...

Bei der Variobahn klappt es einwandfrei - ich werde noch ein bisschen schauen, immerhin fotografiere ich erst seit ca. einer Woche mit der neuen Kamera.
LG,
Armin

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Cityrunner-Front komisch mit Objektiv
Antwort #4
Welche AutoFokus-Punkte leuchten am Sucher auf, wenn Du auf den Auslöser tippst. - Vielleicht ist dort was verstellt?
GLG
Martin

Re: Cityrunner-Front komisch mit Objektiv
Antwort #5
Heute hat's einwandfrei geklappt (siehe Bild unten).

Welche AutoFokus-Punkte leuchten am Sucher auf, wenn Du auf den Auslöser tippst. - Vielleicht ist dort was verstellt?


Ich fotografiere im Sport-Motiv, ich bin dabei, mir selbst alles beizubringen (Verschlusszeit, Blende...).  Nur in den normalen Programmen (P, TV...) leuchten die roten Punkte auf, und dann bei mir immer unterschiedlich.
LG,
Armin

Re: Cityrunner-Front komisch mit Objektiv
Antwort #6
Heute hat's einwandfrei geklappt (siehe Bild unten).

...

Das ist ja nicht so schlecht für den Anfang.  :one:

Also im Vergleich (fototechnische Aspekte) gefällt mir da das obere Bild noch ein bisschen besser als das untere. Bei beiden scheint der Fokus nicht genau zu stimmen. Beim unteren Bild ist das besonders auffällig. Der Hintergrund ist schärfer abgebildet als das Fahrzeug. Beim unteren Bild könnte die Belichtungszeit noch zusätzlich etwas zu lang gewesen sein. Zumindest scheint da, so weit ich das beurteilen kann, zusätzlich noch etwas Bewegungsunschärfe dabei zu sein.

Wie du schon geschrieben hast, wäre sinnvoll auf den manuellen Modus umzusteigen und dann einfach ein bisschen üben. Dann wird das sicher mit der Zeit noch besser werden.  Es gibt außerdem mittlerweile sehr gute Tutorials für Hobbyfotografen auch im Internet.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Cityrunner-Front komisch mit Objektiv
Antwort #7
Heute hat's einwandfrei geklappt (siehe Bild unten).

Also bei 660 ist die Wagennummer komplett unscharf. - Wie von Ragnitztal schon gesagt, stimmt da einerseits was mit dem Autofokus nicht und andererseits ist das Kitt-Objektiv eben auch am unteren Preissegment einzureihen. - Vielleicht bringt Dir der Osterhase oder das Pfingstkaninchen ein neues Objektiv. ;) Von Drittherstellern gibt es auch brauchbare Objektive, die für den Einstieg weniger teuer sind.
GLG
Martin