Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: WESTbahn  (28058-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • PeterWitt
Re: WESTbahn
Antwort #135
Ok, danke!
Dachte bei Italien fix an Ansaldo (so wie früher fix an SGP bei ÖBB...)

  • Ch. Wagner
Re: WESTbahn
Antwort #136
Neu ab Fahrplanwechsel:
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Andreas
  • Moderator
Re: WESTbahn
Antwort #137
Ohne Fahrgäste darüber zu informieren, hat die WESTbahn still und heimlich den Shuttleverkehr zwischen Westbahnhof und Hauptbahnhof eingestellt. Nach Nachfrage bei der WESTbahn deshalb, da man sich auf den neuen Fahrplan vorbereiten möchte.

https://kurier.at/wirtschaft/endstation-fuer-west-shuttle/286.242.442
mfG
Andreas

Re: WESTbahn
Antwort #138
Oder weil nichts los war!!

  • Andreas
  • Moderator
Re: WESTbahn
Antwort #139
Oder weil nichts los war!!

Dass ist sowieso meine Vermutung. Öffentlich möchte man diesen Umstand anscheinend umschreiben.
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: WESTbahn
Antwort #140
Nicht alle Fahrgäste, zum Beispiele welche mit Spezialkinderwägen, sind in der WESTbahn wilkommen:
http://m.heute.at/oesterreich/niederoesterreich/story/45493428
mfG
Andreas

Re: WESTbahn
Antwort #141
Mit so einem Anhänger wird es aber auch im RJ eng.

  • kroko
Re: WESTbahn
Antwort #142
Solche Anhänger kann man normal sehr rasch zusammenlegen. (Und dann halt irgendwo verstauen.) Sollte die Aufregung eigentlich nicht wert sein.

Aber natürlich trotzdem ein bisschen merkwürdig. Bei einem ganz "normalen" Zwillingskinderwagen hätte sich wohl niemand beschwert. Was ist der Unterschied?

  • Andreas
  • Moderator
Re: WESTbahn
Antwort #143
Ab Fahrplanwechsel möchte die WESTbahn 4 Verbindungen pro Tag nach München verlängern, nachzulesen hier: https://m.railjournal.com/index.php/main-line/westbahn-applies-to-extend-its-service-to-munich.html?channel=000

Unter folgendem Link auf die Homepage der Schienencontrol kann auch die Anmeldung der geplanten Verbindung heruntergeladen werden:
http://www.schienencontrol.gv.at/de/nachrichtenleser/anmeldung-neuer-verkehr-westbahn.html
mfG
Andreas

Re: WESTbahn
Antwort #144
Wien - Linz - Salzburg - Rosenheim - München / - Kufstein - Wörgl - Innsbruck wäre doch eine tolle Strecke für die kurzen Kiss Garntiuren 4 mal am Tag, aber die Verbindungen fallen sicher oft aus wegen Bauarbeiten welche es ständig auf dem deutschen Abschnitt gibt!

München - Mühldorf - Salzburg gehört endlich für den FV ausgebaut, aber das dauert dank der deutschen Verkehrspolitik wohl noch viele Jahre, dann wäre auch dichterer NV München - Rosenheim - Salzburg möglich und auch der FV würde profitieren mit schnelleren Trassen usw!

Dafür wird man wohl Wien - Salzburg reduzieren müssen der 30 Minuten Takt geht sich dann wohl nicht mehr aus.

  • Andreas
  • Moderator
Re: WESTbahn
Antwort #145

Dafür wird man wohl Wien - Salzburg reduzieren müssen der 30 Minuten Takt geht sich dann wohl nicht mehr aus.

Von den Fahrzeugen her denke ich sollte es sich doch eigentlich schon ausgehen, nachdem ursprünglich auch eine dritte Linie für den letzten Fahrplanwechsel Linz-Wiener Neustadt mit Kurzwende in Meidling geplant war.
mfG
Andreas

Re: WESTbahn
Antwort #146

Dafür wird man wohl Wien - Salzburg reduzieren müssen der 30 Minuten Takt geht sich dann wohl nicht mehr aus.

Von den Fahrzeugen her denke ich sollte es sich doch eigentlich schon ausgehen, nachdem ursprünglich auch eine dritte Linie für den letzten Fahrplanwechsel Linz-Wiener Neustadt mit Kurzwende in Meidling geplant war.

Es gibt doch auch Pläne die WB auch nach Floridsdorf und weiter Ri. Norden zu führen?
Mich wundert es ja sehr das die WB nicht zum Flughafen Wien fährt.

  • Andreas
  • Moderator
Re: WESTbahn
Antwort #147
Es gibt doch auch Pläne die WB auch nach Floridsdorf und weiter Ri. Norden zu führen?
Mich wundert es ja sehr das die WB nicht zum Flughafen Wien fährt.
Von einer Verlängerung Richtung Norden hätte ich noch nichts gehört.
Für eine Verbindung Richtung Flughafen bräuchte man eine zusätzliche Linie, wenn man den Stundentakt zum Praterstern aufrecht erhalten möchte, vor allem gäbe es dann ein Überangebot zum Flughafen bzw. stellt sich die Frage, ob es überhaupt noch gute Trassen gibt. Immerhin fahren zu Spitzenzeiten 4 S-Bahnen, 2 CAT und 2 Railjets zum Flughafen was pro Stunde bis zu  8 Züge pro Richtung ergibt. Außerdem kommen im Bereich von Kaiserebersdorf und Schwechat Güterzüge dazu, was es noch schwieriger macht, passende Trassen zu finden.
mfG
Andreas

  • Andreas
  • Moderator
Re: WESTbahn
Antwort #148
  • Zuletzt geändert: Mai 18, 2018, 12:29:33 von Andreas
mfG
Andreas

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: WESTbahn
Antwort #149
Willkommen am liberalisierten Verkehrsmarkt.
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro