Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Übelbacherbahn (151323-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Übelbacherbahn
Antwort #105
Dieselbetrieb wird es dort keinen geben, da das Fahren zur Tankestelle in Graz/Weiz zu teuer wäre.

Aber ich kann beruhigen: Der ET10.104 fährt seit einer Stunde wieder... ;) (Danke an 4024.120 für die Info!)

lg
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Übelbacherbahn
Antwort #106
Allerdings.
Ich würde die Verlegung der Gleichenberger Lok nach Übelbach bevorzugen... :hehe:

Zitat
vielen Leerfahrten zwischen Weiz und dem Cargo Center


Welche ???
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

Re: Übelbacherbahn
Antwort #107
Der User hat seinen Account gekündigt und alle seine Beiträge wurden auf seinen Wunsch entfernt.

Re: Übelbacherbahn
Antwort #108
Ich meine das mit dem 5047er ganz ernsthaft, weil die ÖBB jetzt bereits beginnen diesen Fahrzeugtyp auszumustern (drei Fahrzeuge sind bereits ausgeschieden). Die Fahrzeuge sind bei den StLB bekannt und fürs Tanken kann man auch noch eine Lösung finden, z. B. in Verknüpfung mit der jeweiligen Graz-Verbindung. D. h. solange der ET15 nicht einsatzbereit ist, würde der 5047er alle Leistungen inkl. der Graz-Kurse machen und der Montafoner - wenn er einsatzbereit ist - die Zwischenleistungen. Das ist sicher als alle möglichen Leistungen dem Oldie zu übergeben, auch wenn der jetzt wieder fahren sollte ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

Re: Übelbacherbahn
Antwort #109

Die Züge 8791/8792 waren heute bis/ab Graz Ausfall!  :o

Zugausfall zwischen Peggau-Deutschfeistritz und Graz Hbf 05.01.2011

Aufgrund von Bauarbeiten enfallen am 05.01. und 07.01. die Züge 8791 (Ersatz: Zug 4077), 8792 (Ersatz: Zug 4066), 8793 (Ersatz: Zug 4025)und 8794 (Ersatz: Zug 4020) zwischen Peggau-Deutschfeistritz und Graz Hbf.

Re: Übelbacherbahn
Antwort #110

S11 | Übelbach - Peggau-Deutschfeistritz: bis auf weiteres Schienenersatzverkehr | 04. 01. 2011

Auf Grund eines technischen Gebrechens werden ab heute, 4. Jänner 2011, alle Züge auf der S11 im Schienenersatzverkehr mit Autobussen geführt. Diese Maßnahme gilt bis auf weiteres.

Quelle: http://www.verbundlinie.at/service/502010/umleitungen.php

Zugausfall zwischen Peggau-Deutschfeistritz und Graz Hbf 05.01.2011

Aufgrund von Bauarbeiten enfallen am 05.01. und 07.01. die Züge 8791 (Ersatz: Zug 4077), 8792 (Ersatz: Zug 4066), 8793 (Ersatz: Zug 4025)und 8794 (Ersatz: Zug 4020) zwischen Peggau-Deutschfeistritz und Graz Hbf.

Re: Übelbacherbahn
Antwort #111
Wie schaut es jetzt mit den Montafoner aus fährt dieser jemals wieder?  War heute zu Mittag beim Hauptbahnhof und sah einen Talent "4024" mit Übelbach beschriftet, hat man es jetzt geschafft sich einen Talent zu mieten?

Re: Übelbacherbahn
Antwort #112
War heute zu Mittag beim Hauptbahnhof und sah einen Talent "4024" mit Übelbach beschriftet, hat man es jetzt geschafft sich einen Talent zu mieten?
Falsche Zielanzeigen sind bei den ÖBB ja auch nicht gerade eine Seltenheit. Ich erinnere mich an einen Talent, der "Mariazell" angezigt hatte...

  • Tom
Re: Übelbacherbahn
Antwort #113

Wie schaut es jetzt mit den Montafoner aus fährt dieser jemals wieder?  War heute zu Mittag beim Hauptbahnhof und sah einen Talent "4024" mit Übelbach beschriftet, hat man es jetzt geschafft sich einen Talent zu mieten?


Laut meinen Infos (3 Tage alt) ist der aktuelle Plan der STLB:

Der Montafoner Twg hat etwas beim Radsatz, keine Ahnung was genau - ist ja auch Würstel, jedenfalls soll er bei der STLB nicht mehr zum Einsatz kommen. War auch klar, die werden nicht bis Februar/März jeden 2. Tag den Montafoner Twg reparieren und die Hälfte ihrer Züge ausfallen lassen, weil nur ein Autobus zu Verfügung steht.

Jetzt sollen sie geplant haben, nach dem vor wenigen Tagen ein 2. Autobus von Murau hinunterkam, bis zum Ende des Plan B mit 2 Autobussen den gesamten Verkehr abzuwickeln.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Übelbacherbahn
Antwort #114
Falsch, die Linie 150 verkehrt auch dann wenn die Bahn wieder fährt und das direkt aus der Innenstadt... ;)
GLG
Martin

  • flow
Re: Übelbacherbahn
Antwort #115
Morteratsch - fermeda sün dumanda

Re: Übelbacherbahn
Antwort #116

Oha, naja gegenseitige Konkurrenz bringt es net wirklich. In welchem Takt fährt der Bus.


In keinem. Das Bahnangebot ist um ein Vielfaches besser ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Übelbacherbahn
Antwort #117
Wie schon einmal gewünscht, könnte man die Buslinie von Graz bis Übelbach einstellen und im Anschluß an die S 11 führen...
GLG
Martin

Re: Übelbacherbahn
Antwort #118
Der MBS ET 10.104 kommt nicht mehr zum Einsatz und wird nach Vorarlberg zurüchgebracht. Der STLB ET 15 steht in Werndorf,
die Drehgestelle sind ausgebaut. Die Räder werden neue Radreifen erhalten. Bis zur Inbetriebnahme von 4062.001 - 4062.003
gibt es auf der Übelbacherbahn SEV mit Bussen. 

Re: Übelbacherbahn
Antwort #119

Wenn das so weiter geht wird es das Tod der Übelbacherbahn sein.

Wer weiß, vielleicht kommt ja einmal die Niederösterreich-Taktik zur Anwendung... :pfeifend: