Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Übelbacherbahn (151343-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Übelbacherbahn
Antwort #90
Wer von euch zahlt die Trassengebühren für´s tanken fahren? ;D
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

Re: Übelbacherbahn
Antwort #91


Ist ein bisserl eine ungemütliche Situation am "Übelbacher" mit nur einem einsetzbaren TW (der auch noch ein "Oldie" ist) ...

Hoffentlich geht das gut!

Wozu hat denn die STLB einen überflüssigen 5047er in Weiz?  :pfeifend:


Wenn mans genau überlegt, hätte man den Montafoner ja auch durch einen 5047 ersetzen können.   :hammer:

  • PeterWitt
Re: Übelbacherbahn
Antwort #92

DE1 oder V61 mit Schlierenwagen würde mir auch passen!  :one:  :pfeifend:

Was ich nicht ganz verstehe - wenn die GKB auf ihrem Netz mit einer übertragenen Zulassung aus den NL fahren kann, warum kann dann die StLB nicht mit einer übertragegen Zulassung im eigenen Netz (Peggau - Übelbach) mit den GTW´s fahren? Unterscheiden die sich so stark von allen anderen bisher gelieferten?

Re: Übelbacherbahn
Antwort #93

Wozu hat denn die STLB einen überflüssigen 5047er in Weiz?  :pfeifend:


Ich fürchte, da ist im Moment nix überflüssig ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Übelbacherbahn
Antwort #94
Auf den Zügen Übelbach - Peggau werden die GTW (4062) ja aber auch nicht eingesetzt...
GLG
Martin

Re: Übelbacherbahn
Antwort #95

Auf den Zügen Übelbach - Peggau werden die GTW (4062) ja aber auch nicht eingesetzt...


Ihr redet aneinander vorbei: Die Frage war, warum einer der neuen GTW nicht einfach die Kurse zwischen Übelbach und Peggau (also auf der StLB-Strecke, analog zur den GKB-GTW) fahren könnte und der MTB-TW nur die beiden Graz Kurse?

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Übelbacherbahn
Antwort #96
Ich wollte nur die Frage von Peter Witt nochmal auffrischen, da es ja darauf noch keine schlüssige Antwort gibt.
GLG
Martin

Re: Übelbacherbahn
Antwort #97
Heute Totalausfall auf der Übelbacher-Bahn!!!

Nur Schienenersatzverkehr!!

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Übelbacherbahn
Antwort #98
Ich habe folgende Info von eine sehr zuverläßige Quelle bekommen:


Die Diesel GTW der GKB (BR 5063) verkehren auf PZB-losen Strecken mit einer internationalen Bewilligung, die für fast baugleiche holländische GTW's erteilt wurde.


Für die E-GTW's der BR 4062 gibt es im europäischen Raum leider kein Vorbild, welches über eine entsprechende Typenbewilligung verfügt. Daher gibt es für diese Fahrzeuge auch keine äquivalente Genehmigung.
GLG
Martin

Re: Übelbacherbahn
Antwort #99

Heute Totalausfall auf der Übelbacher-Bahn!!!


Was hat der ET 10.104?

Re: Übelbacherbahn
Antwort #100


Was hat der ET 10.104?

Leider noch keine Information


Ich habe folgende Info von eine sehr zuverläßige Quelle bekommen:

Für die E-GTW's der BR 4062 gibt es im europäischen Raum leider kein Vorbild, welches über eine entsprechende Typenbewilligung verfügt. Daher gibt es für diese Fahrzeuge auch keine äquivalente Genehmigung.


Ist richtig!

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Übelbacherbahn
Antwort #101
Der ET 10.104 hatte ein kleines Problem mit dem Hauptschalter, das aber bereits behoben wurde.

Das Fahrzeug sollte heute früh wieder planmäßig verkehren.
GLG
Martin

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Übelbacherbahn
Antwort #102

Für die E-GTW's der BR 4062 gibt es im europäischen Raum leider kein Vorbild, welches über eine entsprechende Typenbewilligung verfügt.

Ich bin mir oft auch nicht sicher, ob die Schweiz zu Europa zählt, geografisch gesehen aber doch. Und dort fahren GTW 2/6 bzw 2/8 als RABe 520 bei der SBB, als RABe 526 bei der BLS und Thurbo. Und das seit 2002. Die Quelle dürfte auch relativ sicher sein: die Stadler homepage.
Und noch ein Tip vom "Gscheiterl" Infos immer gegenchecken.
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Re: Übelbacherbahn
Antwort #103
S11 | Übelbach - Peggau-Deutschfeistritz: bis auf weiteres Schienenersatzverkehr | 04. 01. 2011

Auf Grund eines technischen Gebrechens werden ab heute, 4. Jänner 2011, alle Züge auf der S11 im Schienenersatzverkehr mit Autobussen geführt. Diese Maßnahme gilt bis auf weiteres.

Quelle: http://www.verbundlinie.at/service/502010/umleitungen.php
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.


Re: Übelbacherbahn
Antwort #104
Oje - ob man da nicht noch ein anderes Fahrzeug organisieren muss, notfalls einen 5047er?

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)