Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Demonstrationen (71778-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 3 Gäste betrachten dieses Thema.
Re: Demonstrationen
Antwort #285
31. 1. (Fr.): Anhaltungen von Bus- und Straßenbahnlinien in der Innenstadt wegen Demo (ca. 16.30 Uhr bis ca. 17 Uhr)
Wegen einer Versammlung zum Thema ,,Die Unterdrückung der Uighuren in China" kommt es am

Freitag, 31. Jänner 2020, in der Zeit von ca. 16.30 bis ca. 17.00 Uhr

zu Anhaltungen von Bus- und Straßenbahnlinien im Bereich Bahnhofsgürtel - Annenstraße - Südtirolerplatz - Erzherzog-Johann-Brücke - Murgasse - Hauptplatz.

Die Versammlung beginnt um 16.00 Uhr am Europaplatz vor der Bahnhofshalle. Ab ca. 16.30 Uhr setzt sich der Versammlungsmarsch auf der Strecke Annenstraße - Hauptplatz in Bewegung.

Linien 50 und 85: In der Zeit von ca. 16.30 bis 16.40 Uhr kommt es infolge des Durchmarsches zu Anhaltungen der Buslinien 50 und 85 am Bahnhofgürtel.

Linien 1, 3, 6, 7: Weiters kommt es zu Behinderungen der Straßenbahnlinien 1, 3, 6 und 7 im Bereich der Annenstraße bis zum Hauptplatz in der Zeit von ca. 16.35 bis ca. 17.00 Uhr. Wir führen einen fallweisen Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Jakominiplatz und der Asperngasse.

Alternativroute Innenstadt - Hauptbahnhof: Anstatt mit dem Ersatzverkehr zu fahren, bietet sich folgende Alternativroute von der Innenstadt zum Hauptbahnhof und retour an: Mit den Linien 4 oder 5 bis zur Haltestelle ,,Keplerbrücke" fahren und dort in die Buslinien 58 oder 63 zum Hauptbahnhof umsteigen.

Es ist auch möglich, dass wir aufgrund von polizeilichen Maßnahmen die Ersatzbusse für die Straßenbahnen auf anderen Routen (beispielsweise über die Keplerstraße) führen müssen.

Linien 40 und 67: Beim Durchmarsch der Versammlung im Bereich Kreuzung Roseggerhaus bis zur Vorbeckgasse müssen wir die Buslinien 40 und 67 anhalten.

Alle Zeitangaben sind nur geschätzt und können sich aufgrund von Vorkommnissen während oder nach der Versammlung ändern.


https://www.holding-graz.at/linien/fahrgastinformation/verkehrsmeldungen/umleitungen.html?linie=1#lin

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Demonstrationen
Antwort #286
Wieder einmal optimal die BIM blockiert. -
Lustig, dass eine Demo die KASTNER Tiefgaragenausfahrt nicht einschränken darf, den BIMVERKEHR in der Annenstraße jedoch schon!  :boese:
GLG
Martin

  • Amon
Re: Demonstrationen
Antwort #287
Geh Martin, diese Diskussion führt doch zu nichts. Und wieviele Menschen werden denn an dieser Demo teilnehmen? Ich denke, dass niemand irgendwelche ernsthaften Auswirkungen bemerken wird.

Re: Demonstrationen
Antwort #288
Wieder einmal optimal die BIM blockiert. -
Lustig, dass eine Demo die KASTNER Tiefgaragenausfahrt nicht einschränken darf, den BIMVERKEHR in der Annenstraße jedoch schon!  :boese:
Wie oft wird die Bim beim Faschingsumzug, Aufsteiern, Marathon blockiert, da ist so eine Demo nichts dagegen.  ;)

Re: Demonstrationen
Antwort #289
Wieder einmal optimal die BIM blockiert. -
Lustig, dass eine Demo die KASTNER Tiefgaragenausfahrt nicht einschränken darf, den BIMVERKEHR in der Annenstraße jedoch schon!  :boese:


Ich habe Dir bereits im Dezember die Hintergründe erläutert, wenn du mir nicht glaubst dann frag bei der Behörde nach und hetze nicht ständig gegen ein etabliertes Unternehmen!
,,Nach einem Sieg verdienst Du ihn (Champagner, Anmerkung der Redaktion), nach einer Niederlage brauchst Du ihn!" Napoleon Bonaparte

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Demonstrationen
Antwort #290
Oh gescheite Sektperchte, wie konnte ich das vergessen?  :hehe:

Ich hetze ausserdem nicht gegen das Unternehmen KASTNER, falls es Dir darum geht sondern gegen jene Organe, die eine Demo DA verhindern und DORT zulassen. - DA sind vielleicht 50 bis 100 Personen betroffen und DORT zumindest mehrere hundert.
GLG
Martin

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Demonstrationen
Antwort #291
GLG
Martin

Re: Demonstrationen
Antwort #292
Eine unangemeldete Demo...

https://www.grazer.at/de/20o3mKc8/verkehrsbehinderungen-aufgrund-einer-demo-in-graz/

Lt. Angabe meiner Schwester, welche bei Magna arbeitet, wurde die Demo mit Hilfe der Cobra bereits aufgelöst.

Re: Demonstrationen
Antwort #293
Früher haben ein paar Polizisten oder Gendarmen mit langen Mänteln und Kapperl und einer kleinen Puffn eine Demo aufgelöst, heute brauchts eine kleine Armee mit automatischen STG und Ganzkörperschutz, gegen ein paar (übrigens vermummte) Schüler und Studenten,...  und diese sind sicher auch schon in ihrem Leben aus Bequemlichkeit in Autos herumgefahren oder zumindest gefahren worden, aber wollen es nimmer wissen? Vielleicht haben sogar die Eltern von so manchem Demonstranten einen Arbeitsplatz im Werk.....?
Die Bewältigung des weltweiten Autoverkehrs durch den Zuwachs der Weltbevölkerung, der Mobilitätswünsche, der Bequemheit der Menschen infolge des Wohlstandes hätte man schon in den 90er Jahren checken sollen und damals in den Nahverkehr und andere Massnahmen investieren müssen und nicht in günstig verbrauchende TDI Autos, die uns zur Last werden.
Christian

Re: Demonstrationen
Antwort #294
"Fridays For Future"-Demo: Anhaltungen und Umleitungen (ca. 12.30 Uhr bis ca. 14 Uhr)
Wegen einer Versammlung zum Thema ,,Protest für die sofortige Umsetzung der Pariser Klimaziele/Fridays For Future - Aufruf an den Landtag endlich den Klimanotstand auszurufen - Aufruf die Forderungen von Fridays For Future umzusetzen" kommt es am

 Freitag, 14. Februar 2020, in der Zeit von ca. 12.30 Uhr bis ca. 14.00 Uhr

zu Anhaltungen und Umleitungen der Straßenbahnlinien 1, 3, 6 und 7 sowie der Buslinien 30, 31, 32, 33, 34, 34E, 35, 39, 40 und 67.

Die Versammlung beginnt um ca. 11.30 Uhr am Mariahilfer Platz. Ab 12.30 Uhr gehen die TeilnehmerInnen auf der Strecke Lendkai - Grieskai - Radetzkybrücke - Radetzkystraße - Neutorgasse - Landhausgasse - Schmiedgasse zum Hauptplatz.

Straßenbahnlinien 1, 3, 6 und 7: Von ca. 12.30 Uhr bis 12.45 Uhr marschieren die TeilnehmerInnen über die Kreuzung Lendkai/Erzherzog-Johann-Brücke und weiter zum Grieskai. Die Straßenbahnen werden angehalten.

Buslinien 30, 31, 32, 33, 34, 34E, 35, 39, 40 und 67: Von ca. 12.50 Uhr bis ca. 13.20 Uhr kommt es bei diesen Buslinien im Bereich Radetzkybrücke - Radetzkystraße zu Anhaltungen und Umleitungen.


Umleitung Buslinie 67: Von ca. 12.30 Uhr bis ca. 14.00 Uhr können wir die Linie 67 nicht auf der gewohnten Strecke zwischen ,,Roseggerhaus" und ,,Griesplatz" führen. Wir leiten die Busse der Linie 67 in beiden Richtungen über die Strecke Griesplatz - Rösselmühlgasse - Elisabethinergasse zum Roseggerhaus um.

Nicht bediente Haltestellen: Gebietskrankenkasse, Andreas-Hofer-Platz/Joanneumsviertel, Bad zur Sonne und Wielandgasse

Ersatzhaltestellen:  Griesplatz und Roseggerhaus

 
Alle Zeitangaben sind nur geschätzt und können sich aufgrund von Vorkommnissen während der Versammlung und infolge polizeilicher Maßnahmen ändern. Bitte bedenken Sie, dass auch der Individualverkehr unsere Umleitungsstrecken befährt und es dadurch zu Verspätungen kommt.



https://www.holding-graz.at/linien/fahrgastinformation/verkehrsmeldungen/umleitungen.html?linie=1#lin

Re: Demonstrationen
Antwort #295
Gibt es am Freitag, den 21. 02. auch eine Demonstration?

Re: Demonstrationen
Antwort #296
Lichtermeer gegen rechten Terror: Kurzfristige Anhaltungen im Innenstadtbereich (26.2., 18.30 Uhr bis 19.20 Uhr)
Wegen einer Versammlung zum Thema ,,Lichtermeer gegen rechtsextremen Terror" kommt es am

Mittwoch, 26. Februar 2020, in der Zeit von ca. 18.30 bis ca. 19.20 Uhr


auf den Straßenbahnlinien 1, 3, 4, 5, 6 und 7 im Bereich Herrengasse weiters auf den Buslinien 31, 32, 33, 34, 34E, 35, 39, 40 und 67 im Bereich Radetzkystraße und Radetzkybrücke zu Anhaltungen.

Die Versammlung beginnt um 18.15 Uhr am Hauptplatz.  Um ca. 18.30 Uhr setzt sich der Versammlungszug auf der Strecke über Herrengasse - Eisernes Tor - Joanneumring - Radetzkystraße - Radetzkybrücke - Grieskai - Lendkai zum Mariahilfer Platz in Bewegung.

Straßenbahnlinien 1, 3, 4, 5, 6 und 7: Durch den Versammlungsmarsch entlang der Herrengasse müssen wir in der Zeit von ca. 18.30 bis ca. 18.50 Uhr den Straßenbahnbetrieb in der Innenstadt anhalten.


Buslinien 31, 32, 33, 34, 34E, 35, 39, 40 und 67: Auf diesen Linien kommt es in der Zeit von ca. 18.45 Uhr bis ca. 19.00 Uhr zu Anhaltungen und kurzfristigen Umleitungen im Bereich Radetzykstraße/Radetzkybrücke.


Buslinie 67: In der Zeit von ca. 19.00 bis ca. 19.10 Uhr werden die Busse der Linie 67 im Bereich Grieskai/Tegetthoffbrücke kurzfristig angehalten.


Straßenbahnlinien 1, 3, 6 und 7: In der Zeit von ca. 19.10 bis ca. 19.20 Uhr müssen wir die Straßenbahnen an der Kreuzung Grieskai/Lendkai/Erzherzog-Johann-Brücke kurzfristig anhalten.

Alle Zeitangaben sind nur geschätzt und können sich aufgrund von Vorkommnissen während der Versammlung ändern.


https://www.holding-graz.at/linien/fahrgastinformation/verkehrsmeldungen/umleitungen.html?linie=1#lin