Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Demonstrationen (36460-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Demonstrationen
Antwort #30
Das könnte sich bald aufhören... http://www.graz.at/cms/beitrag/10248385/1618648/


Keine Demos mehr auf Straßenbahn-Schienen?

ÖVP und FPÖ fordern in einer Petition an den Bund, dass die Polizei bei künftigen Demonstrationen die Straßenbahngleise freihalten soll. KPÖ, SPÖ und Grüne sehen darin eine unnötige Einschränkung.
Demonstration in der HerrengasseGeht es nach ÖVP und FPÖ, sollen die Gleise bei Demos künftig frei bleiben Foto © Jürgen Fuchs
23:22 - denkbar knapp ging die Abstimmung zu einem Dringlichen Antrag von ÖVP-Gemeinderat Thomas Rajakovics aus. Er fordert, dass bei künftigen Demonstrationen die Straßenbahngleise freigehalten werden. "Viele Demos, die eher schütter besucht sind, gehen durch die Annenstraße", so Rajakovics. Die Folge: Der gesamte Straßenbahnverkehr zwischen Hauptplatz und Hauptbahnhof steht, was vor allem für viele Schüler ein Problem sei.

"Es kann ja nicht sein, dass die Demonstranten nicht links oder rechts von den Gleisen gehen können", wundert sich Rajakovics. Dann könnte die Stadt den öffentlichen Verkehr aufrechterhalten. Gespräche mit der Polizei hätten bisher nicht gefruchtet, daher die Petition an den Bund. Die FPÖ stimmte dafür, KPÖ, SPÖ und Grüne dagegen: Die Versammlungsfreiheit solle nicht eingeschränkt werden, außerdem gäbe es ohnehin nicht mehr als 15 Demos pro Jahr.
Der Antrag von Grün-Mandatarin Astrid Polz-Watzenig für ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen privaten und städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen fand keine Mehrheit. Die Stimmen von KPÖ, FPÖ und Grünen waren zu wenig.

Quelle: http://www.kleinezeitung.at/s/steiermark/graz/4694839/GEMEINDERAT-IN-GRAZ_Keine-Demos-mehr-auf-StrassenbahnSchienen
GLG
Martin

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Demonstrationen
Antwort #31
Eine bodenlose Frechheit!

Nur weil es unsere unfähige Stadtpolitik seit Jahren nicht schafft eine Entlastungsstrecke zu bauen, versucht man nun demokratische Grundrechte einzuschränken! >:( >:(
Klar, dass die Partei links neben dem rechten Abgrund sich für solche Einschränkungen ausspricht, von unserem Möchtegern-Outlaw-Bürgermeister ganz zu schweigen.
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

Re: Demonstrationen
Antwort #32
Gut, die Anfrage kam vom Bürgermeister-Sekretär (der ja auch ÖVP-Gemeinderat ist) - die Behörden haben sich bis dato immer geweigert, hier entsprechend zu handeln. Ob diese Petition wirklich was nützt, wage ich zu bezweifeln. Das ganze ist auch demokratiepolitisch durchaus problematsisch.

An der Infrastruktur könnte man freilich  schon was machen ...

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

Re: Demonstrationen
Antwort #33
Trotzdem müssten nicht alle Demos durch die Innenstadt gehen. Wieso legt man nicht mal die SCS lahm, oder irgendwelche Auto-Hauptverkehrsstrecken?

Re: Demonstrationen
Antwort #34
Naja, die Veranstalter melden eine Demonstration an einem bestimmten Ort an und darüber entscheidet dann die Behörde.

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

  • Ch. Wagner
Re: Demonstrationen
Antwort #35

Wieso legt man nicht mal die SCS lahm, oder irgendwelche Auto-Hauptverkehrsstrecken?


Sag ich ja. Warum findet das Stadtfest nicht im Center West statt? Warum geht der Faschingsumzug nicht durch die Raiffeisenstraße?
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

Re: Demonstrationen
Antwort #36

Sag ich ja. Warum findet das Stadtfest nicht im Center West statt? Warum geht der Faschingsumzug nicht durch die Raiffeisenstraße?


Läuft nach den gleichen Regeln - und warum sollte das Stadtfest im Center West stattfinden?

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

Re: Demonstrationen
Antwort #37


Wieso legt man nicht mal die SCS lahm, oder irgendwelche Auto-Hauptverkehrsstrecken?


Sag ich ja. Warum findet das Stadtfest nicht im Center West statt?

Warum heißt das Stadtfest den Stadtfest weil es in der Stadt ist klingt logisch oder!  :pfeifend:

  • Ch. Wagner
Re: Demonstrationen
Antwort #38



Wieso legt man nicht mal die SCS lahm, oder irgendwelche Auto-Hauptverkehrsstrecken?


Sag ich ja. Warum findet das Stadtfest nicht im Center West statt?

Warum heißt das Stadtfest den Stadtfest weil es in der Stadt ist klingt logisch oder! 


Wenn ich den Stadtplan richtig interpretiere, liegt das Center West doch noch im Stadtgebiet.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

Re: Demonstrationen
Antwort #39




Wieso legt man nicht mal die SCS lahm, oder irgendwelche Auto-Hauptverkehrsstrecken?


Sag ich ja. Warum findet das Stadtfest nicht im Center West statt?

Warum heißt das Stadtfest den Stadtfest weil es in der Stadt ist klingt logisch oder! 



Wenn ich den Stadtplan richtig interpretiere, liegt das Center West doch noch im Stadtgebiet.

Meinte eigentlich die Innere Stadt!

  • Ch. Wagner
Re: Demonstrationen
Antwort #40

Meinte eigentlich die Innere Stadt!


Aha. Aber es gibt kein "Inneres Stadt Fest".

Egal, ich muß zum Flughafen, auf eine Entdeckungsreise.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

  • Andreas
  • Moderator
Re: Demonstrationen
Antwort #41
Ersatzverkehr und Behinderungen in der Grazer Innenstadt am 18. April
Anlass: Demonstration von Brückenkopfgasse - Radetzkybrücke - Radetzkystraße - Joaneumring zur Herrengasse
Anhaltungen/Verzögerzungen: auf den Buslinien 31, 32, 33, 34/34E, 39, 40, 67
Ersatzverkehr: für die Straßenbahnlinien 1, 3, 6, 7 Jakominiplatz - Hauptbahnhof - Laudongasse; 4, 5 Jakominiplatz - Andritz
Dauer: am Samstag, 18. April 2015, von 15:15 bis ca. 16:00 Uhr; kurzfristige Abweichungen möglich[/color]

Quelle Verkehrsverbund
  • Zuletzt geändert: April 14, 2015, 16:31:24 von Martin
mfG
Andreas

Re: Demonstrationen
Antwort #42
Gegen was wird schon wieder Demonstriert!  ::)

Re: Demonstrationen
Antwort #43

  • Zachi
Re: Demonstrationen
Antwort #44
Am Donnerstag gibt es wieder eine Demo zwischen Herrengasse - Schloßbergplatz... von 17:45 - 19:00  >:(
Quelle Qando Graz