Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: E-Busse für Graz (136197-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • TW 530
Re: E-Busse für Graz
Antwort #915
Dann fährt Watzke mit Wasserstoffbussen! 


Ah ja. Und woher weißt du das?

Die Emoticons dahinter sind nicht zum Spaß da! :)

Ich kommentierte rein die Tatsache, dass das dann mit Watzke keinen Sinn habe...
Immer schön in Bewegung bleiben! :)

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: E-Busse für Graz
Antwort #916
Die Emoticons dahinter sind nicht zum Spaß da!
Ich kommentierte rein die Tatsache, dass das dann mit Watzke keinen Sinn habe...



Die Emoticons sind mir so was von wuascht.

Meine Frage war, woher du zu wissen glaubst, daß Watzke auf der Linie 66 fährt.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: E-Busse für Graz
Antwort #917
Wer sonst, wenn nicht Watzke?
GLG
Martin

  • TW 22
Re: E-Busse für Graz
Antwort #918
Die Linie 66 wird heuer im September mit ganz normalen Dieselbussen - Fremdvergabe - starten.
Die Umstellung auf Wasserstoffbusse wird um 2022 stattfinden und dann - mit hoher Wahrscheinlichkeit - von den GL betrieben werden.

Re: E-Busse für Graz
Antwort #919
Die Linie 66 wird heuer im September mit ganz normalen Dieselbussen - Fremdvergabe - starten.
Die Umstellung auf Wasserstoffbusse wird um 2022 stattfinden und dann - mit hoher Wahrscheinlichkeit - von den GL betrieben werden.

Danke für diese Information!  :one:

  • FlipsP
Re: E-Busse für Graz
Antwort #920
Die Linie 66 wird heuer im September mit ganz normalen Dieselbussen - Fremdvergabe - starten.
Die Umstellung auf Wasserstoffbusse wird um 2022 stattfinden und dann - mit hoher Wahrscheinlichkeit - von den GL betrieben werden.

Danke. Also stimmen eigentlich alle Informationen, nur die Zeiträume fehlten.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • kestrel
Re: E-Busse für Graz
Antwort #921
PM auf orf.at dazu:

Neue emissionsarme Buslinie für Graz
3,3 Millionen Euro hat das Verkehrsministerium für das Grazer Projekt ,,Zero Emission Mobility" zugesagt. Mit diesem Geld will man weiter in schadstoffarmen öffentlichen Verkehr investieren.
Nachdem Graz bereits österreichweit erste Modelregion für Elektromobilität ist folgt jetzt der nächste energiepolitische Schritt. ,,Dieses Projekt ist der nächste Meilenstein auf dem Weg hin zu einem schadstofflosen Öffentlichen Verkehrssystem in Graz", sagt Bürgermeister Siegfried Nagl.

Vor allem Busse werden eingesetzt
Neben neuen E-Bussen sollen nun auch Wasserstoffbusse auf zwei Linien in Graz auf ihr Alltagstauglichkeit getestet werden. Mit diesen Ergebnissen sollen dann bei der nächsten Busanschaffung die ökologisch beste Technologie ausgewählt werden. Diese Projekte seien die Basis für die Weiterentwicklung des öffentlichen Verkehrs in Graz, sagt Holding Graz CEO Wolfgang Malik.

Projekte schon ganz konkret geplant
Die Mobilitäts- und Energieexperten haben bereits konkrete Maßnahmen vorbereitet. Darunter ist die Umsetzung eines Betriebskonzeptes für die Dekarbonisierung von zwei Buslinien in Graz. Außerdem der Demobetrieb der Buslinie 66 von Grottenhof nach St. Peter Schulzentrum mit nachhaltigem Wasserstoffantrieb. Auch der Demobetrieb einer vollelektrifizierten Buslinie ist bereits geplant.
Weiters soll ein batterieelektrisches on-demand-Shuttle zwischen dem Flughafen Graz und der ÖBB-Haltestelle eingerichtet werden. Und auch der Ausbau und der Betrieb von Lade- und Tankinfrastruktur (u.a. eine Wasserstoff-Tankstelle und E-Ladeeinheiten an Haltestellen) soll vorangetrieben werden.


Quelle: https://steiermark.orf.at/news/stories/2979678/

Re: E-Busse für Graz
Antwort #922
E-Bus Nr. 7 konnte ich heute Mittag wieder einmal im Fahrgasteinsatz auf der Linie 50 sehen.

Re: E-Busse für Graz
Antwort #923
E-Bus Nr. 7 konnte ich heute Mittag wieder einmal im Fahrgasteinsatz auf der Linie 50 sehen.
Das geht ohne Ladestation bei der Hohenstaufengasse?

  • SG220
Re: E-Busse für Graz
Antwort #924
Ja, man hat im Wagen Nr. 7 eine neue Kondensatorengeneration eingebaut, welche über eine größere Speicherkapazität verfügt. Daher kommt man mit der Ladestation am Zentralfriedhof aus. Die Versuche könnten noch bis zum Herbst laufen. Der 8er wurde übrigens bereits vor einigen Wochen durch die Fa. Felbermayr auf einem Tieflader abgeholt.

MfG SG220

Re: E-Busse für Graz
Antwort #925
Aber auch mit der alten Kondensatorengeneration wurde nicht immer bei der Hohenstaufengasse zwischengeladen. Die Ladestation war offenbar nur sicherheitshalber da.

  • LS64
Re: E-Busse für Graz
Antwort #926
...oder für kalte Tage.

  • Vitus
Re: E-Busse für Graz
Antwort #927
Hmm, Rechtschreibfehler gefunden? Kein Problem. Schenke ich Dir!!

Re: E-Busse für Graz
Antwort #928
Heute am 50er:
LG,
Armin

Re: E-Busse für Graz
Antwort #929
Bus 130 ist noch im BC, Wagen 7 wird fast täglich am 50er gefahren.
LG,
Armin