Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: HGL-Baustellen 2017 (17960-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #30
Seit 20 Uhr wendet die Linie 5 an der Steierhof Schleife und der 26er färht heute zumindest.

31 und 39  gehören eigentlich weg von der Tramgleisen und zum Operncafe und Nowi Nebenfahrbahn geführt damit man sich nicht alles im Weg steht.

Qando und Stellen kan nman heute vergessen da alles falsche Zeiten und Daten anziegen.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #31
218 war auch im Retro Look unterwegs.

7 St. Leonhard / LKH

 :raucher:
GLG
Martin

Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #32
Mein Fazit heute Abend zwischen 19:30 Uhr und 21 Uhr ist wenn es nach Schulnoten ginge eine 3!

Die Gründe dafür keine Durchsagen wo der SEV Richtung Asperngasse abfährt, die Leute warteten bei der Abfahrtshaltestelle der Linien 1,3,6,7 Ri. Hauptplatz, das war zwischen 19:50-20:00 es wurden immer mehr da der erste 7er von der MED schon am Jakominiplatz wendete, auch der nächtste 1er wendet schon am Jakominiplatz bzw. Radetzkyspitz und der erste Ersatzbus kam irgendwann nach 20 Uhr, die Leute der Fahrgastinfo machten die Fahrgäste erst gegen 20 Uhr wo schon 10 Minuten keine Tram mehr fuhr, darauf aufmerksam dass sich die Abfahrtshaltestelle des SEV zur Asperngasse bei der Haltestelle der Buslinie 32 befindet und so strömten etwa 50-70 Personen zur 32er Haltestelle!  :-\

Beim Ersatz für die Linie 5 schaut es besser aus, da er von der regulären Abfahrtshaltestelle wie die Tram abfährt!  :one:

Und am Jakominiplatz behindern sich die Buslinien 31E und 39 sowie SL 1, 5, 7, 13, 26 ja eh gegenseitig, so dass sich die Abfahrtszeiten rapide verzögern!

Die Linien 5/6 fuhren heute Abend noch getrennt, warum auch immer?  ::)

Vl. schaut es morgen ja besser aus?

Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #33
Morgen wird es sicher besser aussehen, da ja ein Fahrplan für morgen existiert und alle Kurse in allen Informationssystemen (RBL, Papieraushänge, Dienstpläne, ...) korrekt hinterlegt sein werden. Nur eben daß für heute Abend die Überleitungsmaßnahmen nicht geplant waren, ist selbst für die GL sehr enttäuschend. Letztes Jahr gab es noch am jeweils ersten Tag einer Ersatzmaßnahmen die Leute in den gelben Warnwesten, die die Leute zur richtigen Haltestelle scheuchten, aber die sind wohl wieder eingespart worden. Aber sie wären auch nicht notwendig, wenn zumindest die Durchsagen rechtzeitig erfolgt wären. Eine Person hört und versteht die Durchsage, die anderen folgen im Schwarm, so funktioniert es meistens.

Zur Überleitungsmaßnahme: Eigentlich sollte um 19.55 Uhr noch eine letzte Straßenbahn nach Eggenberg fahren und um 20.03 Uhr der erste Bus, sowie um 20.01 Uhr noch die letzte Straßenbahn von Wetzelsdorf am Jakominiplatz ankommen. Auf dem Andritzer Ast sollte um 19.25 Uhr die letzte Straßenbahn vom Jakominiplatz abfahren und um 20.01 Uhr wieder ankommen, und um 19.40 Uhr der erste Bus abfahren. Und was die Stelen betrifft ... auch das ist technisch schaffbar.

Es wurden übrigens an Haushalte Broschüren geschickt, die durchwegs vorbildlich gestaltet sind, mit Übersichtsplänen zu den abweichenden Haltestellen und Streckenführungen und der genauen Auflistung der ersatzweise geführten Linien. Natürlich inklusive Propaganda für den Speicherkanal ...

  • Dietmar
  • Wieder holen ist gestohlen!
Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #34
Zitat
31 und 39  gehören eigentlich weg von der Tramgleisen und zum Operncafe und Nowi Nebenfahrbahn geführt damit man sich nicht alles im Weg steht.
Auf keinen Fall. Diese 'Nebenfahrbahn' ist in Wirklichkeit eine Hauptfahrbahn für Radfahrer und das soll auch so bleiben!
Die Busse und Bims haben genug Platz an ihren angestammten Haltestellen, wozu es also künstlich kompliziert machen?

  • PeterWitt
Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #35
Der SEV macht sich wohl aufgrund Personal- und Wagenmangel auch beim Buseinsatz bemerkbar. Auf der Linie 60 verkehrt heute ein Solaris von Weiss, mit Linientafel hinter der Windschutzscheibe sowie Display "Reiteralm Gasselhöhe"  :banana:

Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #36
Zitat
Der SEV macht sich wohl aufgrund Personal- und Wagenmangel auch beim Buseinsatz bemerkbar. Auf der Linie 60 verkehrt heute ein Solaris von Weiss, mit Linientafel hinter der Windschutzscheibe sowie Display "Reiteralm Gasselhöhe"  :banana:
Fahrzeuge sollte man genug haben, dafür zu wenig Personal welche beretis vor den SEV schon knapp war.

Citaro 2 G EEV Wagen 193 als einer der ersten Busse vom SEV Richtung Asperngasse gestern Abend am Jakominiplatz.

Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #37
Qando zeigt auch nur mehr falsches!

Wenn es nach Liniennummer - Ziel ginge?   ;D

Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #38
Das Update hat auch nichts gebracht und bei jeden Fereinfahrplan kommt man wieder in die Vergangenheit.  :hammer:  :hammer:

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #39
Ein kurzer Bericht von heute:
GLG
Martin

  • flow
Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #40
Was soll eigentlich diese ständige Verlinkung auf FB?
Morteratsch - fermada sin damonda

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #41
Wo die Bilder schlussendlich liegen ist doch egal, was stört Dich daran?
GLG
Martin

  • flow
Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #42
Muss alles auf FB ausgelagert werden? Wozu bin ich im Forum angemeldet? Damit ich dann einen externen Link an- und durchklicken darf?
Morteratsch - fermada sin damonda

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #43
In diesem Fall wäre es die doppelte Arbeit, die Bilder da wie dort hochzuladen. - Leider fehlt mir einerseits die Zeit dazu und andererseits liegt es doch in der Natur der Sache "Internet", dass es von Verlinkungen lebt. ;)
Du musst ja nicht auf facebook angemeldet sein, um die Bilder zu sehen.
GLG
Martin

  • flow
Re: HGL-Baustellen 2017
Antwort #44
Eh, aber ich bin hier angemeldet um hier Bilder zu sehen bzw Text zu lesen.

Da kann man das Forum ja auch gleich zudrehen.
Morteratsch - fermada sin damonda