Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: S-Bahn (159990-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: S-Bahn
Antwort #660
S-Bahn Zuspruch stagniert etwas: http://steiermark.orf.at/news/stories/2813350/

Jetzt wären halt Maßnahmen für Fahrplanverbesserungen im Großraum Graz (durchgehender Halbstundentakt Bruck - Graz - Leibnitz/Spielfeld, Abendverkehr GKB etc.) notwendig ...

Ach ja, im Mai (also im 2. Quartal) soll dann die Verlängerung in Weiz in Betrieb gehen ...

W.
  • Zuletzt geändert: Dezember 07, 2016, 13:14:44 von Sanfte Mobilität
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

  • FlipsP
Re: S-Bahn
Antwort #661
S-Bahn Zuspruch stagniert etwas: http://steiermark.orf.at/news/stories/2813350/

Jetzt wären halt Maßnahmen für Fahrplanverbesserungen im Großraum Graz (durchgehender Halbstundentakt Bruck - Graz - Leibnitz/Spielfeld, Abendverkehr GKB etc.) notwendig ...

Ach ja, im Mai (also im 2. Quartal) soll dann die Verlängerung in Weiz in Betrieb gehen ...

W.

MMn wäre eine mittelfristig wichtige Maßnahme die Einführung eines REX Stundentaktes auf der S5 R(als eigene Linie: REX5, leicht merkbar). An diesen sollte in Spielfeld-Straß die S51 angebunden werden. Eventuell sollte eine stündliche (zweistündliche) Weiterführung nach Marburg (Ja ich weiß dafür gibt es keine Fahrzeuge)angedacht werden. So haben die Fahrgäste entlang der Radkersburger Bahn eine schnellere Möglichkeit nach Leibnitz/Graz sowie die Spielfeld-Straßer/Leibnitzer nach Graz zu kommen. Ich meine so ein Angebot würde auch noch weiter Fahrgäste generieren.

Glaube aber, dass die wichtigen Verbesserungen nun unter dem derzeitigen LR Lang eher nicht stattfinden werden.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: S-Bahn
Antwort #662
Ganz so eng sollte man das nicht sehen. Die sehr günstigen Treibstoffpreise spielen mMn eine sehr große Rolle. - Und natürlich auch der teilweise leider nicht sonderlich attraktive ÖV in Graz selbst.  :-X

Dazu mein Bericht von heute:

Bei der jährlichen S-Bahn Steiermark Pressekonferenz zogen die Verantwortlichen durchaus eine positive Bilanz.
Neben der Inbetriebnahme der neuen Linien S8 und S9 ab 11. Dezember in der Obersteiermark wird vor allem an der Installation von gratis WLAN in den Zügen gearbeitet.
Details gibts hier: https://goo.gl/Z590Rz

Foto: von links: GKB-Dir. Franz Weintögl, DI Werner Reiterlehner, LR Anton Lang , ÖBB-Regionalmanager Franz Suppan, STLB-Direktor Karl Schumet.
GLG
Martin

Re: S-Bahn
Antwort #663
Glaube aber, dass die wichtigen Verbesserungen nun unter dem derzeitigen LR Lang eher nicht stattfinden werden.

Das sieht mir auch so aus, weil die S-Bahnausweitung in die Mur-Mürz-Furche und die Verlängerung in Weiz sowie die neuen Fahrzeuge (Cityjet) stammen ja noch aus Leichtfried´s Ägide - hie und da wird es wohl noch notwendige Verbesserungen geben, mehr nicht. Auch für die Haltestelle Gösting sehe ich deshalb eher schwarz ...

Mal schauen, was aus der - schon mehrfach - angekündigten Buslösung im Vordernberger Tal wird ...

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

  • FlipsP
Re: S-Bahn
Antwort #664
Glaube aber, dass die wichtigen Verbesserungen nun unter dem derzeitigen LR Lang eher nicht stattfinden werden.

Das sieht mir auch so aus, weil die S-Bahnausweitung in die Mur-Mürz-Furche und die Verlängerung in Weiz sowie die neuen Fahrzeuge (Cityjet) stammen ja noch aus Leichtfried´s Ägide - hie und da wird es wohl noch notwendige Verbesserungen geben, mehr nicht. Auch für die Haltestelle Gösting sehe ich deshalb eher schwarz ...

Mal schauen, was aus der - schon mehrfach - angekündigten Buslösung im Vordernberger Tal wird ...

W.

Ganz genau darauf wollte ich hinaus. Die 'Arbeit' für die Projekte für die Lang jetzt immer brav in Kameras lacht, hatte bis jetzt immer noch Leichtfried. Ich meine Lang wird eher mit Kurzmann zu vergleichen sein, aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: S-Bahn
Antwort #665
Und die Module für den Angebotsausbau im Großraum Graz sind eigentlich auch fertig - man bräuchte nur die entsprechenden Finanzbeschlüsse und fertig!

W.
Sanfte Mobilität = Mehr Platz für Menschen statt für Autos

Re: S-Bahn
Antwort #666
Weitere 4 Jahre Stillstand im S-Bahn Netz in Großraum Graz!

Denn ein 30 Minuten Takt auch von 9-21 Uhr und Ausbau S7/S61 wäre wichtig!

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: S-Bahn
Antwort #667
VCÖ:

GLG
Martin

  • FlipsP
Re: S-Bahn
Antwort #668
Scheinbar wird in Raaba bald gebaut. Aber für was wird Messendorf ausgebaut?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: S-Bahn
Antwort #669
Scheinbar wird in Raaba bald gebaut. Aber für was wird Messendorf ausgebaut?

Was man in Leoben machen will, ist mir auch nicht klar.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: S-Bahn
Antwort #670
Leoben - Lerchenfeld -> Errichtung einer neuen Haltestelle. ;)



Zum Beitrag....
GLG
Martin

Re: S-Bahn
Antwort #671
Das man Raaba mal ausbaut ist eh sinnvoll!

  • FlipsP
Re: S-Bahn
Antwort #672
Zitat
In Raaba werden im Zuge des Umbaus drei Eisenbahnkreuzungen durch Unterführungen ersetzt. Dies setze den bisherigen langen Wartezeiten für den Straßenverkehr ein Ende, so Leichtfried. Eine neue Betriebsausweiche ermögliche eine Taktverkürzung zwischen Graz und Gleisdorf auf 15 Minuten.



Wo soll denn die weitere Ausweiche hinkommen?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • flow
Re: S-Bahn
Antwort #673
Zitat
Eine neue Betriebsausweiche ermögliche eine Taktverkürzung zwischen Graz und Gleisdorf auf 15 Minuten.

Oh...da kann man dann ja auch den 317 beschleunigen...  ;D
Morteratsch - fermada sin damonda

  • SG220
Re: S-Bahn
Antwort #674
Schauen wir einmal, ob die nach der Wahl für das Ministerium zuständige Person das auch tatsächlich umsetzt....
MfG
SG220