Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Der BUS-THREAD (249000-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #945
Und wo sollen diese Gelenkbusse herkommen?

  • Andreas
  • Moderator
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #946

Zumindest auf der Linie 77 könnte man ab September mit Gelenker fahren.


Bisher gab es am 77er drei Umläufe, wobei einer meistens schon ein Gelenkbus war, die anderen beiden Citaro L.
mfG
Andreas

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #947


Zumindest auf der Linie 77 könnte man ab September mit Gelenker fahren.


Bisher gab es am 77er drei Umläufe, wobei einer meistens schon ein Gelenkbus war, die anderen beiden Citaro L.


Die Linie 77 wurde schon öfters mit Gelenker gefahren, wenn zu wenige L verfügbar waren.

  • Andreas
  • Moderator
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #948
Tagsüber würde man diese aber dringend brauchen, vor allem wegen dem Schülerverkehr. Daher wäre es besser, ein paar Stunden mit zu langen Bussen zu fahren, anstatt den ganzen Tag mit zu kurzen Fahrzeugen.
mfG
Andreas

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #949
Gestern gab es einen kleinen Auffahrunfall am Hauptbahnhof:

Bus 173 (BL 63) krachte hinten gegen Bus 66 (BL 58)...

https://www.facebook.com/styriamobile/posts/676884709078497

Man wird sehen, ob der Solobus wieder repariert wird.
GLG
Martin

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #950
Die Fotos sind von einem dritten, darauf haben wir hier leider keinen Einfluß. - Am besten Du beschwerst Dich direkt beim Urheber... - Mit Facebook kennst Du Dich ja aus ;)
GLG
Martin

  • Bim
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #951
Heute verkehrt zusätzlich zum 39er eine Buslinie "39E" (Jakominiplatz - Urnenfriedhof).


Gab es früher schon einmal einen BL "39E"? Mir ist dazu nichts bekannt.

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #952

Heute verkehrt zusätzlich zum 39er eine Buslinie "39E" (Jakominiplatz - Urnenfriedhof).


Gab es früher schon einmal einen BL "39E"? Mir ist dazu nichts bekannt.


Ja, letztes Jahr.

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #953
Gestern fuhr ein CNG-Bus gegen 12 Uhr als SEV vom Jakominiplatz in die Krenngasse.

Gibt es irgendeinen Grund, warum diese Busse nicht im Planbetrieb, sondern nur als Reserve verwendet werden? Doch nicht so umweltfreundlich, wie sie beworben werden?

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #954
Problem ist wohl die Reichweite und die Umstände beim "Tanken", die Garage in der Kärntner Straße verfügt über keine entsprechende Einrichtung. Getankt weden kann (nur tagsüber) bei öffentlichen Tankstellen. Deshalb sind diese Fahrzeuge meistens als Reserve am Jakominiplatz eingeteilt. Darüber hinaus sind die Fahrzeuge auch eine Splittergruppe im Fuhrpark.

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • Chrys
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #955
In Linz fahren ja nur solche rum.

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #956

Problem ist wohl die Reichweite und die Umstände beim "Tanken"

Also die HGL-Variante der Tankfahrten der S51-Züge.  :-X
So sieht effektiver Betrieb aus.

  • FlipsP
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #957
Diese Busse wurden für die Linie 41 angeschafft, aufgrund bestimmter Auflagen. Und da sich Graz danach weiter für Diesel statt Gas entschieden hat, hat man auch Gott sei Dank keine eigene Infrastuktur aufgebaut.
Nur wäre es eine Möglichkeit gewesen, diese Busse eventuell nach Linz zu verkaufen, nachdem sie durch Gelenker ersetzt wurden. Dann hätte Graz jetzt einen einheitlichen Fuhrpark und keine Splittergruppe.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #958
Für die Ausschreibung der Zusatzleistung für die Linie 41 gab es Vorgaben zum Schadstoffausstoss, dass war seinerzeit nur mit diesen Fahrzeugen möglich.

Es ist eine Splittergruppe, die die HGL natürlich gerne los weden würde ...

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • ptg
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #959
Mir kam am Montag ein Gelenkbus mit "Dienstfahrt" in der Stiftingtalstrße entgegen. War das eine Testfahrt, weil erwogen wird am 64er Gelenkbusse einzusetzen oder haben die nur neue Fahrpläne aufgehängt?