Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Der BUS-THREAD (291744-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1005
Zumindest bei den kleinen Anzeigen seitlich wurde es immer schon angezeigt, an der Front glaube ich nur bei den Bussen mit nachträglich eingebauter oranger LED-Anzeige.

Die Busse mit den nachträglich eingebauten LED-Anzeigen schauen bei Sonderbeschriftungen sowieso fremd aus! Da bei allen anderen Bussen "Dienstfahrt" und auch das "D" (oder auch "Probefahrt" und "Werkstättenfahrt") so geschrieben ist, dass die gesamte Anzeige leuchtet und nur die eigentliche Schrift schwarz bleibt, wodurch schon von weitem erkennt, dass das kein Bus zum Einsteigen ist. Bei diesen umgebauten Bussen ist es allerdings ganz normal geschrieben, wie auch sonst die normalen Linienziele geschrieben werden.

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1006
Heute ist mir bei der Hst. Rotmoosweg 176 mit der Beschriftung "D Dienstfahrt" entgegen gekommen. Ist das "D" neu weil mir kommt vor dass bisher immer nur "Dienstfahrt" angeschrieben war oder ist das jetzt eh schon länger so?
Gibt es schon länger, ist mir aber auch erst da aufgefallen, wie mein Bild von Gelenker 174 am Hilmteich zeigt, aufgenommen am 19.4.2017!

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1007
Es gibt drei Varianten: Die alten gelben Anzeigen und die Anzeigen der Erdgasbusse, die nachträglich eingebauten orangen Anzeigen (92, 93, 100, 101, 170, 174, 176) und die Anzeigen der C2-Busse und ihrer Nachfolger. Die invertierte Schrift kennen nur die alten Anzeigen und die Erdgasbusse. Die C2-Busse kennen dafür kein D für Dienstfahrt, es wird stattdessen einfach irgendeine Linie genommen, die gerade als letzte eingestellt war. Zum Beispiel fahren die Einzieher vom 63er als ,,63 Dienstfahrt".

Was auch besser bei den älteren Anzeigen ist, daß bei Ersatzverkehren das Zugziel fett angezeigt wird und der (meiner Meinung nach zu lange) Zusatz ,,Ersatz für Linie x" in Normalschrift angezeigt wird, während bei den C2-Bussen man genau diese Beschriftung nur sehr schwer lesen kann.

Und: Das D für Dienstfahrt finde ich sehr sinnvoll, da man dann auch auf den kleinen Anzeigen sieht, daß der Bus einen nicht mitnimmt.

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1008
Es gibt drei Varianten: Die alten gelben Anzeigen und die Anzeigen der Erdgasbusse, die nachträglich eingebauten orangen Anzeigen (92, 93, 100, 101, 170, 174, 176) und die Anzeigen der C2-Busse und ihrer Nachfolger.

Wobei man auch bei den C2 EEV + WN 131 sowie den restlichen C2 Euro 6 mit dem kleinen Horn unterscheiden muss. Auch WN 100 + 101 haben andere Anzeigen als die restlich nachgerüsteten.

Die invertierte Schrift kennen nur die alten Anzeigen und die Erdgasbusse.

Die C2 EEV invertierten am Anfang auch.


Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1009
Die C2 EEV invertierten am Anfang auch.
Die hatten anfangs generell noch eine andere Schriftart (die gleiche, wie die älteren Busse).

Von dem her müsste 126 auch investieren, obwohl er zu den neuesten Bussen gehört, da er bis heute mit der alten Schriftart durch die Gegend fährt.

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1010
Fronleichnam: auf Lang- und Mittelstrecke unterwegs: gekürzte BL 64 und normale BL 74. Die Toureinnahme am 64: 6,60. Die Fotos wurden - wie man eh sieht - in Stifting und in Dörfla gemacht.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1011
Hat jemand vielleicht Infos/Fotos vom O405N2 von Grünerbus?

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1012
Von meinem Besuch im Februar bei Grünerbus in Wundschuh. Die beiden MAN Lion's City (ex Dr.Richard, Bj. 2008) und der Mercedes-Benz Citaro O530 (ex Innsbruck, Bj. 2002).
Tut mir Leid für die schlechte Qualität, es ist ein Handyfoto.

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1013
Mal wieder ein Handyfoto von gestern. Diesmal ein Postbus, aber das Modell ist mir unbekannt.
Lg, Alex

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1014
Das ist ein IvecoBus Crossway (mit komplettem Hochflurboden, also kein Low Entry). Einfach das Euro 6-Facelift vom Irisbus Crossway, denn Irisbus ist schon seit einigen Jahren nur noch ein Unternehmen von Iveco und keine Kooperation zwischen Renault und Iveco mehr.

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1015
Das ist ein IvecoBus Crossway (mit komplettem Hochflurboden, also kein Low Entry). Einfach das Euro 6-Facelift vom Irisbus Crossway, denn Irisbus ist schon seit einigen Jahren nur noch ein Unternehmen von Iveco und keine Kooperation zwischen Renault und Iveco mehr.

Danke für den Hinweis.
Lg Alex

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1016
Hallo,

Weiß jemand, ob die GVB einen Lion's City in Besitz hatte? Bei dem Lion's City von Grünerbus Nr. 1 konnte Ich bei der Kasse einen Aufkleber mit dem alten GVB Logo erkennen. Trotzdem bin Ich mir nicht ganz sicher und frage im Forum nach.
Lg Alex

Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1017
Da solltest Du in Gera oder Amsterdam nachfragen, dort sind die GVB unterwegs!  :banana:
Die Graz Linien haben jedenfalls keinen.

  • SG220
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1018
Die Frage hat sich wohl auf den GVB - Aufkleber bezogen!
Die GVB in Graz hatten auf jeden Fall keinen Lions City.
MfG SG220

@ Variobahn: Wozu die "hopsende" Banane? Durch die Vorpostings ist wohl eindeutig, dass sich die Frage auf die eh. Grazer Verkehrsbetriebe bezieht.


  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Der BUS-THREAD
Antwort #1019
@ Variobahn: Wozu die "hopsende" Banane? 

Um zu zeigen, daß Variobahn ein ganz Lustiger ist. Ich halte ihn jetzt eher für etwas anderes.
  • Zuletzt geändert: September 05, 2017, 19:10:29 von Andreas
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"