Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: STAINZERBAHN (24579-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Ch. Wagner
Re: STAINZERBAHN
Antwort #15
Ned schlecht, f.taler, im ersten Beitrag in diesem Forum schon herummotzen.
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: STAINZERBAHN
Antwort #16
Hallo Kollege "f-taler",

wenn du alles genau durchgelesen hättest wäre dir vielleicht aufgefallen, daß das Thema zu dem Zug "STAINZERBAHN" heißt und nicht Stmk.LB ! Er ist nur deswegen im gesamten Rahmen ser Landesbahnen drinnen weil man sonst eine eigene Seite hätte öffnen müssen. Außerdem sind auch Fotos aus der Zeit dabei wo die "STAINZERBAHN" sehr wohl noch zu den Stmk.Landesbahnen gehörte.
  • Zuletzt geändert: August 09, 2009, 16:16:45 von Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: STAINZERBAHN
Antwort #17
Hallo und Willkommn im Forum f-taler!

SG
G111
GLG
Martin

Re: STAINZERBAHN
Antwort #18
Man kann natürlich alles ablehenen was einem aus irgendwelchen Gründen nicht gefällt, "f-taler". Die Bahn erhebt ja auch keinen historischen Anspruch - es ist einfach eine "Touristenbahn" und als solche sollte man sie ganz einfach akzeptieren. Dazu gehören auch die Fahrzeuge die aus Ländern kommen die mit der Stainzerbahn nichts zu tun haben.
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

  • Ch. Wagner
Re: STAINZERBAHN
Antwort #19
... und den Höllerhansl gibts auch nicht mehr. Es werden nicht einmal mehr Urinflaschen befördert.
Du hast Recht, f-taler: einstellen wegen Unorginalität.
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: STAINZERBAHN
Antwort #20
Ich bin schon längere Zeit in anderen Foren als Feistritztaler bzw. f-taler angemeldet und komme aus Weiz. Ich wäre gerne bei einem Eisenbahnverein dabei, aber der Club U44 ist nicht so "mein Ding" (sorry für den piefkischen Ausdruck) und die anderen sind zu weit weg. Auch eine Modellbahn hätte ich gerne, aber vor 2020 wird sich der lang ersehnte Baubeginn leider nicht ausgehen  :-[

Zur Stainzerbahn: Selbst bei einem reinen Tourismuszug hätte ich gerne eine Dampflok die vor 1986 gebaut wurde... (Ausgenommen einer originalen Rekonstruktion einer sonst nicht mehr vorhandenen Lok, wie der IK in Sachsen!)

Re: STAINZERBAHN
Antwort #21
Hallo "f-taler",
in Weiz zu Hause zu sein eröffnet ja alle Möglichkeiten  beim Club U 44 mitzuarbeiten. Dort würde man sich ganz bestimmt freuen wenn es "Zuwachs" geben würde. Vor allem gibt es dort mit der Kh 101 eine Lok die zur Stmk.LB gehörte und daher noch eine ur-österreichische Schmalspurdampflok ist. Vielleicht überlegst du dir doch noch dich beim Club U 44 anzumelden.

Abschließend noch zu Stainz: Auch ich bin keine besonderer Freund einer rumänischen Dampflok. Mir wäre auch die Stainz 2 oder die S 11 lieber - es fragt sich nur wer die hohen Kosten einer Hauptreparatur tragen würde.
Den potentiellen "Flascherzugfahrern" ist es in den meisten Fällen auch egal was für eine Lok den Zug zieht - für diese ist es nur wichtig ein wenig Spaß zu haben.
  • Zuletzt geändert: Oktober 26, 2009, 17:17:01 von Gleisnagel
FRIEDE-FREIHEIT-GERECHTIGKEIT   ---    Sorge dich nicht, L E B E

Re: STAINZERBAHN
Antwort #22
Vielleicht melde ich mich beim Club U44 eh noch an, aber ich weiß noch nicht.

Den potentiellen "Flascherzugfahrern" ist es in den meisten Fällen auch egal was für eine Lok den Zug zieht - für diese ist es nur wichtig ein wenig Spaß zu haben.
Aber wenn es eine Diesellok ist, dann ärgern sie sich wahrscheinlich auch...

  • Ch. Wagner
Re: STAINZERBAHN
Antwort #23
Schon der fünfte Beitrag, f-taler, aber noch immer nicht gscheiter: schau einfach einmal unter "Flascherzug" bei Google nach, un da findest du alles: Normalbetrieb, Sonderfahrten, Fahrpreise usw.usw.
Wir, und da beziehe ich Gleisnagel mit ein, haben spät mit dem Computer umzugehen lernen müssen, und ihr wollt es euch nur einfach machen. Erst selber suchen, dann fragen.
Das meine natürlich nur ich, da ich keineswegs für Gleisnagel sprechen kann.
LG!Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: STAINZERBAHN
Antwort #24
Danke, schöne Fotos. Muss da auch mal hin.

Re: STAINZERBAHN
Antwort #25
Flascherlzug in Kraubath am 29.8.2010 kurz vor der Weiterfahrt und Max (Markus Mandl) bei seiner anstrengenden Tätigkeit auf der Dampflok.

  • kroko
Re: Stainzer Flascherlzug
Antwort #26
Nur für den Laien: was hat die Lok zuletzt gemacht? Bzw. von wo kommt sie?

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Stainzer Flascherlzug
Antwort #27
Sie kommt vom Club 760 - Verein der Freunde der Murtalbahn

http://www.club760.at/html/Lokomotiven.htm
GLG
Martin

  • 4020er
  • Styria Mobile Team
Re: Stainzer Flascherlzug
Antwort #28
Was will man mit der S11 machen b.z.w. wozu braucht man auf der Murtal-/Taurachbahn zwei SKGLB-Loks?

lg
A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transport.
-Gustavo Petro

  • flow
Re: Stainzer Flascherlzug
Antwort #29
Ähem...



....... die S11 wird verladen und (vorerst) nach Frojach gebracht.


Die wird hergerichtet, und soll dann als Dauerleihgabe die Flascherlzugzüge bespannen.
Morteratsch - fermada sin damonda