Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Taxi durch die Bahnhofsunterführung? (6154-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Taxi durch die Bahnhofsunterführung?

Kostenloses Gratis-Taxi-Shuttle zwischen 0.00 Uhr und 4:30 Uhr im 7,5 Minuten-Takt. Zustiegsstellen: Ecke Annenstraße / Babenbergerstraße, Ecke Finkengasse / Eggenberger Straße, Straßenbahnhaltestelle Waagner-Biro-Straße.
Quelle: HGL


Zitat von: Kleine Zeitung

Gratis-Taxi-Shuttle zwischen 0 und 4.30 Uhr durch Tunnel. Zustieg: Annenstraße/Babenbergerstraße, Finkengasse und HS Waagner-Biro-Straße.


Stimmt das?

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #1

Stimmt das?


Vermutlich. Auf jedem anderen Weg schafft man keinen 7,5 Minutentakt.
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.


  • Ch. Wagner
Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #2

Stimmt das?


Auch im HGL Furzbuch steht das so. Und die sollten das fast wissen.
LG! Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #3
Darf das Taxi durch die neue Unterführung fahren? Ich glaub nicht. ;)
GLG
Martin

  • Ch. Wagner
Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #4

Darf das Taxi durch die neue Unterführung fahren? Ich glaub nicht. ;)


Lt. HGL Furzbuch fährt das Taxi unten durch. (Darf aber vielleicht nicht stehenbleiben, deshalb Finkengasse als Haltepunkt)
LG! Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #5
Dort bei der Finkengasse ist ein großer Bauplatz.

Wo steht, dass das Taxi unten durch fährt?
GLG
Martin

Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #6

  • Ch. Wagner
Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #7

Wo steht, dass das Taxi unten durch fährt?


Im Furzbuch der HGL, auf meine Anfrage hin.
LG! Christian
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #8
super, macht eh überhaupt keinen Druck auf das Thema "Ich will IMMER mit den Taxis unten durchfahren dürfen"  :gluck:

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #9
Ja auch aber was ich mich noch frage: Wozu fährt das Taxi dann in die Finkengasse.

Man koennte Taxis ja generell das Befahren zwischen 00:00 und 04:00 erlauben ...
GLG
Martin

Re: Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #10
Natürlich! Dann aber auch gleich durch die Herrengasse und Sporgasse auch!

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #11

Natürlich! Dann aber auch gleich durch die Herrengasse und Sporgasse auch!

Der Vergleich hinkt aber ein bisschen. Herrengasse und Sporgasse sind Fußgängerzonen, während die Bahnhofsunterführung in der Nacht eigentlich "brach" liegt. Ein weiterer Vorteil in diesem Fall wäre, dass man eventuelle Graffittikünstler bei der Arbeit stören würde.

Von der preislichen Ersparnis bei den Fahrgästen rede ich gar nicht.
GLG
Martin

Re: Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #12


Natürlich! Dann aber auch gleich durch die Herrengasse und Sporgasse auch!

Der Vergleich hinkt aber ein bisschen. Herrengasse und Sporgasse sind Fußgängerzonen, während die Bahnhofsunterführung in der Nacht eigentlich "brach" liegt. Ein weiterer Vorteil in diesem Fall wäre, dass man eventuelle Graffittikünstler bei der Arbeit stören würde.


Da finde ich eine Kombination von einer mit Bewegungsmeldern gesteuerten Beleuchtung und einer Videoüberwachung zielführender.  :pfeifend:

Die Taxis verleiten nur normale Autofahrer auch diesen Weg zu benutzen (ist in Linz ja schon öfter passiert): http://www.youtube.com/watch?v=XyfIOrCTZ-I

  • SG220
Re: Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #13
Natürlich sollten neben den Taxis, auch Radfahrer, Fußgänger und später der normale Individualverkehr durch den "Tunnel" fahren dürfen. Da denen dann die Tramway im Weg sein wird, kann man diese gleich vollständig durch Busse ersetzen! Das ist doch absoluter Schwachsinn!

TAXIS haben dort nichts verloren!

MfG SG2200

  • amadeus
  • Libertin & Hedonist
Re: Taxi durch die Bahnhofsunterführung?
Antwort #14

TAXIS haben dort nichts verloren!


Eh nicht. Außer halt jene, welche "im Auftrag der HGL" verkehren. Oder wer auch immer das zahlt.
Gruß aus Graz-Eggenberg
Wolfgang
      Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Fahrtziel eines Fahrzeuges mit dessen Fahrtzielanzeige übereinstimmen soll.