Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Störungen, Behinderungen und Sonstiges (487383-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3090
Aber die Fahrgäste aussteigen zu lassen ist schon eine Frechheit!  :boese:
GLG
Martin

  • Dietmar
  • Wieder holen ist gestohlen!
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3091
Aber die Fahrgäste aussteigen zu lassen ist schon eine Frechheit!  :boese:
Vollkommen unverständlich ... oder ist das Befahren der Schleife mit Fahrgästen nicht erlaubt?
Tatsächlich gab es auch schon einmal den Fall, da "durften" Fahrgäste eines stadtauswärts fahrenden "Einsers" oder "Siebeners" eine Rundfahrt durch das Gelände der Remise "Alte Poststraße" mitmachen, da die Weiche den Wagen so leitete (warum das so war, weiß ich nicht).

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3092
Aber die Fahrgäste aussteigen zu lassen ist schon eine Frechheit!  :boese:
Vollkommen unverständlich ... oder ist das Befahren der Schleife mit Fahrgästen nicht erlaubt?
In den letzten Jahren wurde es mehrmals gemacht! Das letzte Mal erst vor relativ kurzer Zeit. Da wurden die Linien 4 und 5 umgeleitet da ein Postbus am Jakominiplatz eine Kollision mit einem Radfahrer oder Fußgänger gehabt hat.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3093
Was meinst? - Mit oder ohne Fahrgäste?
GLG
Martin

  • Ch. Wagner
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3094
Aber die Fahrgäste aussteigen zu lassen ist schon eine Frechheit!  :boese:


Das Mitfahren von Fahrgästen in einer Schleife ist grundsätzlich verboten, es sei denn, die Leitstelle erlaubt das.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3095
Sehe ich nicht so. Strecken sind für den Fahrgastbetrieb frei gegeben oder nicht, das hängt nicht vom Gutdünken des Leitstellendisponenten ab. Die Schleife Radetzkyspitz ist freigegeben - da steht in der Schmiedgasse sogar ein Haltestellensteher. Ich bin an dem Tag - wie auch viele andere - die Runde mitgefahren und das war auch nicht das erste Mal, dass diese Schleife mit Fahrgästen befahren wurde.

  • Ch. Wagner
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3096
Es ist so:
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • PeterWitt
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3097
Es ist so:
Hm, das heißt also, dass alle bisherigen Fahren mit Fahrgästen, also Sonderfahrten und Umleitungen, rechtswidrig durchgeführt wurden? Wozu denn dann überhaupt die Haltestelle in der Schmiedgasse, wenn ohnehin niemand dorthin transportiert bzw. niemand von dort abgeholt werden darf?
Oder doch nur Ausrede von unwissenden Leuten aus dem Marketing?

  • Ch. Wagner
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3098

Hm, das heißt also, dass alle bisherigen Fahren mit Fahrgästen, also Sonderfahrten und Umleitungen, rechtswidrig durchgeführt wurden? Wozu denn dann überhaupt die Haltestelle in der Schmiedgasse, wenn ohnehin niemand dorthin transportiert bzw. niemand von dort abgeholt werden darf?
Oder doch nur Ausrede von unwissenden Leuten aus dem Marketing?

Das heißt nur, daß es verboten ist. Das heißt nicht, daß es keine Ausnahmegenehmigungen geben kann.  Und ein Haltestellenzeichen besagt noch garnichts, siehe auch Jakoministraße. Und die Antwort bekam ich von der Servicestelle und warum soll die mich belügen.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3099
Zitat
Das heißt nur, daß es verboten ist. Das heißt nicht, daß es keine Ausnahmegenehmigungen geben kann.  Und ein Haltestellenzeichen besagt noch garnichts, siehe auch Jakoministraße. Und die Antwort bekam ich von der Servicestelle und warum soll die mich belügen.

Warum ist in der Jakoministraße (Anfang: bei Mobil Zentral) ein Haltestellenzeichen? Wofür macht das dort Sinn?
Lg
Liebe Grüße Thomas
Username: RegioBus Steiermark

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3100
Warum ist in der Jakoministraße (Anfang: bei Mobil Zentral) ein Haltestellenzeichen? Wofür macht das dort Sinn?
Lg

Damit die Fahrgäste der Linien 5 bzw 13 im Abendverkehr dort Aussteigen können. Da kommt es öfters vor das die Haltestelle der Linie 31/39 schon belegt ist und eine der beiden Linien in der Jakoministraße halten muss. Weiters kann sie auch von Kursen benützt werden, die von der CvH kommend am Radetzkyspitz wenden müssen.

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3101
Ah, alles klar.
Danke  :one:
Liebe Grüße Thomas
Username: RegioBus Steiermark

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3102
Was meinst? - Mit oder ohne Fahrgäste?
Tut mir Leid war ein paar Tage nicht online! Meinte natürlich mit Fahrgästen!

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3103
Morgen Vormittag, 10-12 Uhr, Bremsprobefahrten zwischen Zentralfriedhof und Puntigam. Schienenersatzverkehr:

Linie 5: Ersatzverkehr wegen Bremsprobenfahrt

Wegen Bremsprobefahrten müssen wir am
Montag, den 16. April 2018, von 10.00 Uhr bis voraussichtlich 12.00 Uhr
einen Schienenersatzverkehr mit Bussen für die Straßenbahnlinie 5 zwischen Zentralfriedhof und Puntigam einrichten:

Ab der Haltestelle direkt vor dem Zentralfriedhof fährt der Bus über Triester Straße bis zur Hans-Groß-Gasse, biegt dort in die Nebenfahrbahn der Triester Straße ein und kehrt an der Maut Puntigam wieder zur Triester Straße in Richtung Puntigam zurück.
Die Rückfahrt erfolgt von Puntigam über die Triester Straße zum Zentralfriedhof.

Folgende Ersatzhaltestellen werden eingerichtet:
Plachelhofstraße:
Richtung Puntigam befindet sich die Ersatzhaltestelle an der Nebenfahrbahn vor der Fußgängerampel.

Maut Puntigam:
In Richtung Puntigam befindet sich die Ersatzhaltestelle an der Nebenfahrbahn vor der
Ampel an der Kreuzung Triester Straße / Wagner-Jauregg-Straße.

Brauquartier:
Diese Haltestelle kann in beiden Fahrtrichtungen vom Ersatzbus nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle ist ,,Brauhaus Puntigam".

Brauhaus Puntigam:
In Richtung Puntigam befindet sich die Haltestelle in der Triesterstraße am Beginn des
Rechtsabbiegestreifens ca. 80 m vor der Kreuzung Triesterstraße / Schwarzer Weg.

Nahverkehrsknoten Puntigam:
Im Haltestellenbereich der Straßenbahnlinie 5.

Betrieb der Linie 5 während der Bremsprobefahrten: Andritz - Zentralfriedhof

Quelle: https://www.holding-graz.at/fahrgastinformation/verkehrsmeldungen/weitere-meldungen.html?linie=5#lin

  • PeterWitt
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3104
Morgen Vormittag, 10-12 Uhr, Bremsprobefahrten zwischen Zentralfriedhof und Puntigam. Schienenersatzverkehr:

Abnahme 506?