Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Störungen, Behinderungen und Sonstiges (432902-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 3 Gäste betrachten dieses Thema.
  • SG220
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3105
JA!

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3106
Eine Behinderung der anderen Art!

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3107
Und seit dem Nachmittag ein Oberleitungsschaden beim Murpark.

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3108
Eine Behinderung der anderen Art!
Ich hör's schon wieder poltern: Mit der Murgondel wäre man in dem Gewittersturm über die Überschwemmungen hinweg gefahren...  :banana:

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3109
Das war der Test vom ZSK

  • ptg
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3110
Eine Behinderung der anderen Art!
Ich hör's schon wieder poltern: Mit der Murgondel wäre man in dem Gewittersturm über die Überschwemmungen hinweg gefahren...  :banana:
Nicht gekaufte Fachleute würden dann sagen, man stellt Seilbahnen wegen Blitzschlaggefahr ein.



  • Zachi
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3111
Eine Behinderung der anderen Art!
Ich hör's schon wieder poltern: Mit der Murgondel wäre man in dem Gewittersturm über die Überschwemmungen hinweg gefahren...  :banana:
Eine Behinderung der anderen Art!
Ich hör's schon wieder poltern: Mit der Murgondel wäre man in dem Gewittersturm über die Überschwemmungen hinweg gefahren...  :banana:
Nicht gekaufte Fachleute würden dann sagen, man stellt Seilbahnen wegen Blitzschlaggefahr ein.



Wieder ein Plus Punkt für die U-Bahn, die kann meist immer fahren :lol:

  • PeterWitt
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3112
Eine Behinderung der anderen Art!
Ich hör's schon wieder poltern: Mit der Murgondel wäre man in dem Gewittersturm über die Überschwemmungen hinweg gefahren...  :banana:
Wobei man anmerken muss, einen großen Vorteil hätte die Seilbahn schon: soweit ich weiß stellt Stadler nämlich keine Seilbahnen her...  Da bleibt man dann bei Regen wenigstens trocken drinnen  :pfeifend:

<Ironie aus>

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3113
Ich bin in TW 654 (bekanntlich nicht von Stadler gebaut) im Bereich eines Gelenks auch schon angeregnet worden.

  • PeterWitt
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3114
Ich bin in TW 654 (bekanntlich nicht von Stadler gebaut) im Bereich eines Gelenks auch schon angeregnet worden.
Klar, auch bei manchen Gelenkbussen regnet es ab und an hinein, ist ja schließlich auch nur eine Gewebeplane, und permanent durch Scherkräfte beansprucht.
Wenn es aber im Fahrzeug selbst aus sämtlichen Wagenteilen und Fugen in Sturzbächen quillt, dann hat das für mich schon eine etwas andere Dimension.
Zudem ist zu beachten, dass z.B. die 600er sowie die CR nur über die Gelenke bzw. dünne Regenrohre im Bug/Heckbereich entwässern können, die Variobahnen aber 360 Grad (in horizontaler Ebene).

Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3115
Klar, auch bei manchen Gelenkbussen regnet es ab und an hinein, ist ja schließlich auch nur eine Gewebeplane, und permanent durch Scherkräfte beansprucht.
Wenn es aber im Fahrzeug selbst aus sämtlichen Wagenteilen und Fugen in Sturzbächen quillt, dann hat das für mich schon eine etwas andere Dimension.
Ist mir bei einem Cityrunner auch schon passiert, dass es innerhalb der Wagenteile durch die Fugen reingeregnet hat. War zwar nicht ganz so extrem, aber auch bei einem bei weitem nicht so argen Regen. Hätte also bei einem Regen dieser Größenordnung vermutlich die gleichen Dimensionen gehabt.

  • Dietmar
  • Wieder holen ist gestohlen!
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3116
Eine Behinderung der anderen Art!
Ich hör's schon wieder poltern: Mit der Murgondel wäre man in dem Gewittersturm über die Überschwemmungen hinweg gefahren...  :banana:
Ist das grün bepinselte Ding auf dem linken Bild der Antwort #3106 nicht eh eine "Mur-Gondel"? Vielleicht auf Probefahrt am Mühlgang? ...  :banana:

  • ptg
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3117
Arbeitet die Klimaanlage/Temperaturabsenkanlage rein mit Umluft (aus dem inneren) oder auch mit Frischluft (die vom Dach angesaugt wird)- könnte mir vorstellen, dass bei den Regenmengen inkl.(verstopfter Abläufe durch den Hagel da was reingekommen ist. Sehr viele Probleme (ich schätze auch beim UCI) waren auf den massiven, wenn auch nur kleinen Hagel zurückzuführen der dann diverse Abläufe verstopft hat und irgendwann findet sich halt doch ein - ungeeigneter - Ablauf, in dem Fall ins Wageninnere.
Bin in der Lissagasse und Richtung Lendplatz rund 1 h nach dem Hagel vorbeigekommen und dort waren auch mehrere cm breite Kanalgitter noch verstopft und ist das Wasser rundherum nicht gescheit abgeronnen. - Hab erst gar nicht mitbekommen wie viel es gehagelt hat. Wenn man sich dann Videos wie https://www.youtube.com/watch?v=M68GSdq0ZVg von der Annenstraße ansieht, würde es mich nicht wundern, wenn bei den Hagelmengen dann Abläufe verstopft sind.

  • TW 530
Re: Störungen, Behinderungen und Sonstiges
Antwort #3118
Heute ist von ca. 10:20 bis 11:17 Wagen 609 defekt am 3er, 6er Gleis am Jako Richtung Krenng., St. Peter gestanden. Die Gluco-Bim musste von ungefähr 10:30 - 11:10 ebenfalls dort verharren. Danach kam Wagen 504 (L3), welcher dort aber dann die Linien 4 und 5 aber komplett blockiert hat und schließlich kurz zurückfahren musste und dann auf's 1er, 7er Gleis gfahrn is (wahrscheinlich Hilmteich). Um ca. 11:10 wurde der Wagen dann über die Steirerhofschleife abgeschleppt. Ich habe davon auch ein Video gemacht und werde dieses demnächst hochladen. Werde dann auch einen Link hier reinstellen. Bei Fragen einfach fragen.
GLG TW 530
Immer schön in Bewegung bleiben! :D 8) ;)