Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Neueste Beiträge

1
Straßenbahn / Re: Bestandsliste Straßenbahn (neu)
Aktualität von TW 529 -
212: Betriebsbereit; GRAZ Holding Design & MNS Woche Graz Design rot; Monitore in der Mitte; silber - weiß 2016
2
STLB / Re: Gleichenberger Bahn
Aktualität von Andreas -
4xOT gelöscht
3
(...)

Außerdem wird es am Flughafenast zumindest den Bahnhof beim CCG geben.

Bisher hat es meines Wissens nach eigentlich immer geheißen, dass der Bahnhof nur für den Güterverkehr gedacht ist.

Im Zuge der Ankündigung, dass gleich 2 Gleise kommen, wurde auch immer von einem Regionalbahnhof geschrieben.

Interessant, das wäre dann neu.
4
Regionalbus / Re: Regionalbus Sichtungen
Aktualität von Öffis Graz -
Der Iveco Evadys war gestern auf der Linie 500.
5
(...)

Außerdem wird es am Flughafenast zumindest den Bahnhof beim CCG geben.

Bisher hat es meines Wissens nach eigentlich immer geheißen, dass der Bahnhof nur für den Güterverkehr gedacht ist.

Im Zuge der Ankündigung, dass gleich 2 Gleise kommen, wurde auch immer von einem Regionalbahnhof geschrieben.
6
(...)

Außerdem wird es am Flughafenast zumindest den Bahnhof beim CCG geben.

Bisher hat es meines Wissens nach eigentlich immer geheißen, dass der Bahnhof nur für den Güterverkehr gedacht ist.
7
Ist es nicht immer eine Frage des Territoriums?..
8
Dann ist der Abschnitt Wettmanstätten - Werndorf ab diesem Monat komplett elektrifiziert und (bis auf die S-Kurve bei Werndorf) zweigleisig? Spricht dann etwas dagegen die Verstärkerzüge der S5 zwischen Werndorf und Graz Hbf, die es seit knapp zwei Jahren gibt, bis Wettmannstätten zu verlängern? Bahnsteige hat Wettmannstätten sogar einen mehr als Werndorf.

Oder wäre die ÖBB dann zu weit im "Territorium" der GKB?

Das hat mit dem Territorium nichts zu tun. Es wären ja eh alles ÖBB Gleise. Das Land müsste aber einen Vorteil an dieser Verlängerung sehen und diese Verlängerung auch bestellen.
9
Über die KAB sind die Fahrzeiten kürzer (weniger Halte, höhere Streckengeschwindigkeit, kürzere Strecke)
Absolut, aber was die S 6 betrifft, dann trifft das nur zu, wenn die Züge nicht in Werndorf stehen bleiben. Da muss man künftig halt abwägen, ob ein Halt in Werndorf oder eine etwas kürzere Fahrzeit auf der Relation Graz - Deutschlandsberg - Wies wichtiger ist. Natürlich vorbehaltlich verfügbarer Trassen. Wenn Werndorf künftig nicht mehr mit Zügen von/aus Richtung Deutschlandsberg bedient werden würden, würde das halt eine nicht ganz so unbedeutende Umsteigeverbindung Leibnitz- Deutschlandsberg halt leider sehr unattraktiv machen, dessen muss man sich im klaren sein. Und die schnellere Streckengeschwindigkeit auf der Neubaustrecke bringt halt für die S-Bahn Linien vermutlich gar nix, außer man fährt künftig eine Art "REX 200" z.B. ohne Halt zwischen Wettmannstätten und Graz Puntigam, was ja durchaus nicht auszuschließen ist.

Wie oben geschrieben: Es wird infrastrukturell nicht möglich sein in Werndorf zu halten, wenn zwischen Graz und Wettmannstätten vollständig über die KAB gefahren wird. In Werndorf wird es keine Verbindung von den Bahnsteigen nach Norden an die KAB geben. Das Verbindungsgleis liegt sozusagen ,,hinter" dem Bahnhof. Wenn die S6 also in Werndorf halten sollte, dann fährt sie über die Südbahn nach Graz.

Außerdem wird es am Flughafenast zumindest den Bahnhof beim CCG geben.
10
Über die KAB sind die Fahrzeiten kürzer (weniger Halte, höhere Streckengeschwindigkeit, kürzere Strecke)
Absolut, aber was die S 6 betrifft, dann trifft das nur zu, wenn die Züge nicht in Werndorf stehen bleiben. Da muss man künftig halt abwägen, ob ein Halt in Werndorf oder eine etwas kürzere Fahrzeit auf der Relation Graz - Deutschlandsberg - Wies wichtiger ist. Natürlich vorbehaltlich verfügbarer Trassen. Wenn Werndorf künftig nicht mehr mit Zügen von/aus Richtung Deutschlandsberg bedient werden würden, würde das halt eine nicht ganz so unbedeutende Umsteigeverbindung Leibnitz- Deutschlandsberg halt leider sehr unattraktiv machen, dessen muss man sich im klaren sein. Und die schnellere Streckengeschwindigkeit auf der Neubaustrecke bringt halt für die S-Bahn Linien vermutlich gar nix, außer man fährt künftig eine Art "REX 200" z.B. ohne Halt zwischen Wettmannstätten und Graz Puntigam, was ja durchaus nicht auszuschließen ist.