Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Neueste Beiträge

1
ÖPNV - Allgemein / Re: Fahrplan 2022
Aktualität von csot -
und 4 auf der Südbahn Graz-Spielfeld (-Radkersburg).
Wir reden von CityShuttle-Garnituren, oder? Da zähle ich aktuell 5 Stück auf der Südbahn:
2x Dieselgarnituren mit 4 Wagons
2x Elektrische Garnituren mit 5 Wagons
1x Elektrische Garnituren mit 3 Wagons (einer davon ist ein Fahrradwagon)

Wie die Garnituren zurück nach Radkersburg kommen sollen, weiß ich nicht. Vielleicht ist da Scotty noch fehlerhaft, keine Ahnung.
Aktuell fahren am Wochenende auch zwei Garnituren mehr nach Spielfeld als nach Radkersburg, wie genau das ausgeglichen wird weiß ich allerdings auch nicht.

Zur Radkersburgerbahn gab es in scotty wieder eine Aktualisierung - die einzelnen Halteentfalle in Liechendorf kommen so nun nicht - dafür wird die Hst. Schwarza gar nichr mehr bedient.
Ich achte nicht immer darauf, aber meinem Gefühl nach wird aktuell meistens durchgefahren (mit ca. 20 bis 30 km/h). Habe es schon oft erlebt, dass der Zug in Spielfeld-Straß mit 3 bis 4 Minuten Verspätung losfuhr, weil auf den Zug aus Graz gewartet wurde, aber in Mureck die Verspätung schon wieder reingefahren war, weil an keinem der drei Haltestellen unterwegs gehalten wurde.
Deshalb finde ich es eigentlich etwas schade dass die Haltestelle komplett wegfällt, weil sie in der Praxis kaum Zeit kostet.
2
Straßenbahn / Re: Bestandsliste Straßenbahn (neu)
Aktualität von Martin -
Neue Monitore in der Mitte haben wir eigentlich gemeint, dass es reicht einmal in die Bestandsliste dazu zu schreiben und dann wieder wegzulassen ;)
Ich würde vorschlagen, wir warten bis alle Fahrzeuge die neuen Monitore in der Mitte haben und entfernen dann alle entsprechenden Hinweise...
3
Straßenbahn / Re: Bestandsliste Straßenbahn (neu)
Aktualität von Zachi -
Neue Monitore in der Mitte haben wir eigentlich gemeint, dass es reicht einmal in die Bestandsliste dazu zu schreiben und dann wieder wegzulassen ;)
4
ÖPNV - Stadtverkehr / Re: Neue Fahrscheinautomaten
Aktualität von TW 581 -
Solche ähnlichen Automaten gibt's in Innsbruck und Salzburg auch schon aber man kam dort mit Münzen zahlen!
5
ÖPNV - Allgemein / Re: Fahrplan 2022
Aktualität von Andreas -
Zur Radkersburgerbahn gab es in scotty wieder eine Aktualisierung - die einzelnen Halteentfalle in Liechendorf kommen so nun nicht - dafür wird die Hst. Schwarza gar nichr mehr bedient.
6
ÖPNV - Allgemein / Re: Fahrplan 2022
Aktualität von JohannesBeere -
Ich habe mir heute auf Scotty mal angeschaut, wie viele Wendezug-Kurse es ab Planwechsel wohl geben wird, da bin ich auf einige Überraschungen gestoßen:
Aktuell gibt es 8 Nahverkehrs-Garnituren, 4 auf der Ostbahn Graz-Fehring und 4 auf der Südbahn Graz-Spielfeld (-Radkersburg).
Zwei der bisherigen Südbahn Garnituren wandern auf den nördlichen Teil, bedeutet dass es ab 2022 erstmals seit 2018 wieder Wendezüge nördlich von Graz im Nahverkehr geben soll. Konkreter (werktags):

Südbahn Nord:
REX Mürzzuschlag - Graz - Mürzzuschlag
S1 Bruck/Mur - Graz - Bruck/Mur

Südbahn Süd:
REX Bad Radkersburg - Graz - Bad Radkersburg
REX Bad Radkersburg - Graz - Bad Radkersburg

Ostbahn (Mo-Do):
REX Fehring - Graz - Fehring
REX Fehring - Graz - Fehring
S3 Fehring - Graz - Fehring
REX Fehring - Graz - Fehring

Ostbahn (Fr):
REX Fehring - Graz - Fehring
REX Fehring - Graz - Feldbach
S3 Fehring - Graz - (REX) Fehring
REX Fehring - Graz - Fehring

Wenn ich was übersehen habe, bitte korrigieren.
Am Wochenende schaut's so aus:

Südbahn Süd:
S5 Bad Radkersburg - Graz
S5 Bad Radkersburg - Graz

Wie die Garnituren zurück nach Radkersburg kommen sollen, weiß ich nicht. Vielleicht ist da Scotty noch fehlerhaft, keine Ahnung.

Dadurch dass die Wendezüge rein auf die Stoßzeiten ausgerichtet wurden, fallen Pendler wie aktuell noch zwischen Graz und Spielfeld (Leibnitz) weg, damit sinkt auch die Anzahl der Fahrten mit Wendezügen. Sicher ein Vorteil für die Fahrgäste, ich finds eher schade. Nicht nur weil ich mit Leib und Seele bei den Fahrzeugen bin, sondern auch weil ich die CityShuttle-Wagen sehr bequem finde, mal von den Temperaturen im Sommer abgesehen.
7
Straßenbahn / Re: Bestandsliste Straßenbahn (neu)
Aktualität von TW 529 -
212: Betriebsbereit; GRAZ Holding Design; Neue Monitore in der Mitte; silber - weiß 2016
213: Betriebsbereit; silber - weiß 2014
8
Eisenbahn / Re: Eisenbahnbilder
Aktualität von MaxlRail -
Ich finde es durchaus bemerkenswert, daß Maxirail immer wieder schöne Eisenbahnbilder hier hereinstellt.
Insbesondere, weil sie ungekünstelt sind, und sie zeigen realistische Abbildungen.
Daß ich ein oder andere seiner Bilder a bissi aufhellen würde, tut dem Lob keinen Abbruch..
Danke, Maxirail!

Vielen Dank für deime Worte.
Die meisten Bilder sind unbearbeitet und wenns nich gerade ein interessantes Sichtungsbild in schlechter Qualität ist, lad ich keine Bilder hoch die mir nicht gefallen.

Stimmt an die hab ich nicht gedacht.

Wobei es zumindest für den Raum Bruck-Mürzzuschlag von wo ja Deine Bilder sind stimmen würde weil dort im NV ja eigentlich nirgendwo mehr Cityshuttle eingesetzt werden wenn ich mich nicht täusche, nämlich auch von Wien kommend nicht mehr?

Nein glaub auch nicht.
9
Bei den Haltestellen Reininghaus und Jochen-Rindt-Platz steht eine neue, kleinere Generation von Fahrscheinautomaten. Soweit ich erkennen konnte, gibt es dort nur noch die Möglichkeit der Kartenzahlung. Münzschlitz konnte ich keinen erkennen.
(Ganz oben Bildschirm, in der Mitte das Kartenmodul und darunter das Ausgabefach.)

Interessant ist auch, dass bei der Haltestelle Reininghaus (wurde bereits vor über einem Jahr gepflastert) das Fundament anscheinend noch für die alten, breiteren Automaten gemacht wurde, beim Jochen-Rindt-Platz (wurde heuer gepflastert) passt der Auschnitt der Pflasterung für den neuen Typ.
10
Straßenbahn / Re: Tramanbindung Reininghaus
Aktualität von PeterWitt -
Andere Frage: was gibt es für Gründe, dass nach Reininghaus eine Einfach-Fahrleitung, zur SmartCity aber eine Hochkette verlegt wurde? Also ja, 2 Unterführungen (FH und GKB) könnten in der Höhe etwas limitierend gewesen sein, was man aber auch anders lösen könnte, und sonst?

Anzahl und Lage der Unterwerke, die Projekte haben ja auch andere Ingenieurbüros geplant. Oder ganz simpel gestalterische Gründe (v. a. bei Reininghaus).
Das mag alles seine Richtigkeit haben, aber sprechen nicht primär technische Gründe dafür? Zumindest wurde es bislang immer so kommuniziert. Gut, die Lage der Unterwerke könnte eine Rolle spielen, gestalterische Gedanken ebenso. Unterschiedliche Baulose/Büros sehe ich da eher weniger, weil es dafür wohl klar definierte technische Parameter gibt und nicht bloß ein "wir täten's halt so machen".
In Reininghaus scheint man aber den Leitungsquerschnitt durch zwei weitere Leitungen in der Mitte der Strecke erhöht zu haben, was in meinen Augen nicht nur wesentlich unauffälliger und somit eleganter ist, sondern bestimmt auch billiger in Errichtung und Betrieb. Warum also nicht gleich so, insbesondere im urbaneren Bereich (Annenstraße, CvH)?
Dass die Hochkette z.B. in Mariatrost Sinn macht, z.B. wegen der Bäume, klingt für mich ja nachvollziehbar.