Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Neueste Beiträge

1
Das neue 2+1 Einstiegsticket des steirischen Verkehrsverbundes ist ein vergünstigtes 3-Monate-Ticket, welches in den 3 Monaten vom 1. Dezember 2017 bis zum 28. Februar 2018 gilt. Es kann für beliebige Tarifzonen in der Steiermark gekauft werden. Der Preis des Tickets entspricht dem Preis zweier Monatskarten der jeweiligen Zonen. Somit fährt man den dritten Monat quasi gratis.

So wie letztes Jahr gilt auch heuer an Freitagen im oben genannten Zeitraum, dass die Stundenkarte zur Tageskarte wird.

Link zur Website Meineluftreineluft: http://www.meineluftreineluft.at/
2
Sonstiges / Re: Barcelona 2017
Aktualität von Andreas -
Estacio Franco, Teil 2:
3
Autobus / Re: E-Busse für Graz
Aktualität von Sanfte Mobilität -
Problem ist auch, dass durch den nicht funktionierenden Elektrobus-Einsatz weiterhin dort Gelenkbusse bzw. Dreiachser gebunden sind, die auf anderen Linien fehlen ...

W.
4
Autobus / Re: E-Busse für Graz
Aktualität von TW 529 -
E-Bus-Sichtung von heute, 14:08 Uhr: Die Wagen 130, 131, 7 und 8 stehen fein säuberlich aufgefädelt auf ihrem Stammplatz im BC!
Dort passen sie eh am besten hin...  :hehe:
5
Seit Schulbeginn fahren die Straßenbahnen der SL 3 in eine Richtung auch "nur" als GL herum.
"Geringe Lösungskompetenz" ist dabei eher untertrieben.  :P  ;)
Generelle Laschheit könnte man das auch nennen...
Warum hat das mit dem 3er in den Ferien funktioniert. Aber es ist ja egal, negative Konsequenzen gibt es für die Verantwortlichen ja ohnehin keine.

Und bevor man Sonderdienstpläne für die Bim  macht, führt man lieber wochenlang einen SEV.
Vom Einsatz von Kletterweichen ganz zu schweigen!!!
6
Autobus / Re: E-Busse für Graz
Aktualität von amoser -
E-Bus-Sichtung von heute, 14:08 Uhr: Die Wagen 130, 131, 7 und 8 stehen fein säuberlich aufgefädelt auf ihrem Stammplatz im BC!
Zur Erinnerung: Angekündigter Einsatzbeginn war Sommer bzw. Herbst 2016! Somit geht der geplante einjährige Probebetrieb relativ unspektakulär und ohne besondere Zwischenfälle zu Ende und - was besonders positiv ist - die gut erhaltenen Busse bieten sich für einen Einsatz in einer weiteren Versuchsstadt an, deren Politiker auch ein Ablenkmanöver für ihre Unfähigkeit brauchen .....
7
.....
Da die Sperre nicht ganztägig ist, schätze ich, dass man alle Kurse drinnenlässt und so eben zumindest immer zwei bis drei Kurse am Hilmteich sind. Steigt man in den Wagen am Hilmteich ein, wird dieser erst eine halbe Stunde später in die Auersperggasse einbiegen, das wäre sicher kontraproduktiv. Alles andere wäre wahrscheinlich organisatorisch zu aufwändig, man müsste schliesslich für einen halben Tag einen komplett eigenen Fahrplan entwerfen. :P

Ich vermute, es geht nicht um den Fahrplan (der bleibt auf der befahrenen Strecke vermutlich gleich), sondern um die Dienstpläne für das Personal. Auch bei längerfristigeren Baustellen wird aus diesem Grund der Normalbetrieb oft nicht aufgenommen, wenn das Bauvorhaben früher fertig wird, da ja diesfalls ein geänderter DiPla gilt und der normale kann bzw. darf nicht vor dem fixierten Zeitpunkt in Kraft treten. Insgesamt ein Armutszeichen, wie wenig Flexibilität die HGL aufweisen .... (HGL = Hochgradig Geringe Lösungskompetenz).
8
Die provisorische Oberleitung die ja jetzt vorhanden ist könnte man auch nächstes Jahr fertigstellen, wenn der nächste Abschnitt in Angriff genommen wird, da ist die Strecke sowieso gesperrt...

Bin gespannt ob es bei diesen einen Sonntag bleibt?
9
Sonstiges / Re: Busfotos
Aktualität von Martin -
da hätt ich auch noch eins...
10
Willkommen bei den Graz Linien  :raucher: