Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: HGL-Baustellen 2020 (16866-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #45
Vielen Dank für die Fotos.

Die Maßnahmen sind da fast schon vorbildlich und man fragt sich fast, warum das nicht auch im Normalbetrieb (also nach der Baustelle so sein kann).

Ich habe einerseits sowieso nicht verstanden, warum die Linie 66 (zumindest in Fahrtrichtung Osten) nicht in der Straßenbahnhaltestelle halten kann (in die andere Richtung wäre das Einfädeln komplizierter, aber auch möglich) und andererseits, warum man nicht eine ÖV-Trasse über den Schönaugürtel ziehen kann (und auf die jeweils 2. MIV-Spur verzichtet), damit dort die Linie 5 endlich pünktlich verkehren kann.

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • FlipsP
Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #46
Vielen Dank für die Fotos.

Gerne!

Zitat
Die Maßnahmen sind da fast schon vorbildlich und man fragt sich fast, warum das nicht auch im Normalbetrieb (also nach der Baustelle so sein kann).

Ja. Hier muss man die HGL wirklich loben. Für den SEV haben sie dieses Mal wirklich gute Ideen gehabt.

Zitat
Ich habe einerseits sowieso nicht verstanden, warum die Linie 66 (zumindest in Fahrtrichtung Osten) nicht in der Straßenbahnhaltestelle halten kann (in die andere Richtung wäre das Einfädeln komplizierter, aber auch möglich)

Das ist genau das was ich auch meine. Für mich gibt es keinen Grund, die Linie 66 im MIV zu führen. Die Straßenbahnhaltestelle wäre auch viel besser ausgebaut (Haltestellenüberdachung usw) und nicht einfach ein Haltestellenschild am Gehsteig. Zumindest in Richtung St. Peter sollte das machbar sein!

Zitat
und andererseits, warum man nicht eine ÖV-Trasse über den Schönaugürtel ziehen kann (und auf die jeweils 2. MIV-Spur verzichtet), damit dort die Linie 5 endlich pünktlich verkehren kann.

Das wäre auf jeden Fall das Optimum!

Als erstes würde mir schon gefallen, wenn man die Brücke über den Mühlgang verbreitern würde und so die aktuelle ÖV Spur Richtung Osten immer erhalten könnte. Erweitern darum, weil man in Graz leider nicht von 2 auf eine MIV Spur pro Richtung rückbauen wird.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • 5484
Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #47
Hoffentlich setzt man entsprechende Maßnahmen dann auch am anderen Südast, die aktuelle Ersatzhaltestelle beim Stadion is jedenfalls nicht besonders vorbildlich

Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #48
Man hat jetzt die Haltestelle Karlauergürtel der BL 66 zur Straßenbahnhaltestelle verlegt Ri. SZ St.Peter..  :one:

Linie 66: Verlegung der Haltestelle Karlauergürtel (25.5. bis 7.8.)
Aufgrund der Brückenbauarbeiten und zur Einhaltung der Fahrzeiten müssen wir von

Montag, 25. Mai 2020, ab 6.00 Uhr bis Freitag, 7. August 2020, bis 24.00 Uhr

 die Haltestelle ,,Karlauergürtel" der Linie 66 in Richtung Schulzentrum St- Peter wie folgt verlegen:

Die Haltestelle wird zur Straßenbahnhaltestelle verlegt.


https://www.holding-graz.at/linien/fahrgastinformation/verkehrsmeldungen/umleitungen.html?linie=66#lin

  • FlipsP
Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #49
Wer auch immer das veranlasst hat, Danke!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • 5484
Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #50
Die Linie 26 wendet jetzt (abends und sonntags) in der Remise Steyrergasse
https://verbundlinie.at/stream/n0h/stv_33026m_n0h.pdf

Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #51
Ersatzverkehr der Linien 3 und 5 von 10. 8. 2020 bis 12. 8. 2020
Aufgrund einer Gleisbaustelle in der Theodor-Körner-Straße

von Montag, 10. August 2020, ab 4.30 Uhr bis Mittwoch, 12. August 2020, bis 24 Uhr

müssen wir folgenden Schienenersatzverkehr mit Bussen einrichten:

Linie E3,5 Jakominiplatz - Andritz (Ersatz für die Linien 3 und 5):

Fahrtrichtung Andritz: 

Die Busse fahren ab Jakominiplatz (Haltestelle der Linie 5) über Andreas-Hofer-Platz - Kaiser-Franz-Josef-Kai - Schienenbereich Keplerbrücke - Körösistraße - Lange Gasse - Theodor-Körner-Straße - Grabenstraße - Grazer Straße nach Andritz.

Fahrtrichtung Jakominiplatz:

Ab Andritz fahren die Busse über Grazer Straße - Grabenstraße - Theodor-Körner-Straße - Körösistraße zur Haltestelle Keplerbrücke und weiter über Lendkai - Grieskai - Tegetthoffbrücke - Andreas-Hofer-Platz - Neutorgasse - Radetzkystraße zum Jakominiplatz.

Zu den bestehenden Straßenbahnhaltestellen werden folgende Ersatzhaltestellen (für beide Richtungen) eingerichtet:

Die Haltestelle ,,Grazer Straße" wird zur Haltestelle ,,Gleispachgasse" der Linien 41, 52 und 53 verlegt.

Die Haltestelle ,,Keplerbrücke" in Richtung Jakominiplatz befindet sich bei der Haltestelle ,,Keplerbrücke" der Autobuslinien 58 und 63 in Richtung Hauptbahnhof.

Die Haltestelle ,,Schloßbergplatz" in Richtung Andritz wird am Kaiser-Franz-Josef-Kai auf Höhe des Erich-Edegger-Stegs eingerichtet.

Die Haltestelle ,,Schloßbergbahn" wird gegenüber der Straßenbahnhaltestelle am Kaiser-Franz-Josef-Kai eingerichtet.

Die beiden Haltestellen ,,Schloßbergbahn" und ,,Schloßbergplatz" in Richtung Jakominiplatz  werden bei der Haltestelle ,,Südtiroler Platz/Kunsthaus" am Lendkai vor dem Kunsthaus eingerichtet.

Die Haltestelle ,,Hauptplatz-Congress" wird in Richtung Jakominiplatz bei der Haltestelle ,,Andreas-Hofer-Platz" der Buslinie 67 eingerichtet.  In Richtung Andritz wird die Schienen-Ersatzverkehrshaltestelle am Andreas-Hofer-Platz vor der Steiermärkischen Bank bedient.

Straßenbahnverkehr während der Sperre:

Linie 3: Krenngasse - Jakominiplatz


Linie 5: Puntigam - Jakominiplatz

https://www.graz.at/cms/ziel/7712623/DE/?cms_nearest=10352332

Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #52
Die Information zur Gleisbaustelle in der Theodor-Körner-Straße auf der HGL-Seite scheint übrigens bei den Linien 3 und 6 auf, jedoch nicht bei der Linie 5.

Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #53
Die Information zur Gleisbaustelle in der Theodor-Körner-Straße auf der HGL-Seite scheint übrigens bei den Linien 3 und 6 auf, jedoch nicht bei der Linie 5.

Wahrscheinlich ein Software-Fehler eines externen Dienstleisters, der jetzt den ganzen August auf Urlaub und daher leider nicht erreichbar ist - daher kann der Fehler leider nicht richtig gestellt werden. Aber am 31. August interessiert das eh niemanden mehr (jedenfalls in der Steyrergasse)  :hehe:

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • HGLF
Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #54
99 und 132 fahren gerade im Konvoi auf E4. Solobus fährt vorraus, Gelenker fährt leer hinterher.

Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #55
Vorsicht bei Abfragen mit Busbahnbim im Bereich der Linie 3: Die aktuell bis Mittwoch tagsüber verkehrende Linie 13 ist zwar korrekt eingetragen, jedoch hat irgendjemand zusätzlich noch die Linie 3 (und zwar nach Normalfahrplan) eingetragen. Daher bekommt man aktuell Verbindungen angezeigt, die es in der Realität nicht gibt.

  • Martin
  • Global Moderator
  • Styria Mobile Team
Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #56
Das war auch auf Qando so  :lol:
GLG
Martin

Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #57
Ich frag mich, was bei BusBahnBim in letzter Zeit los ist. Früher jahrelang immer fehlerlos, jetzt schon der zweite falsch eingespielte Fahrplan innerhalb kurzer Zeit...
(Die Fahrplandaten auf der Linie 31 waren Mitte/Ende Juli auch falsch.)

  • Andreas
  • Moderator
Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #58
Die Arbeiten in der Theodor-Körner-Straße betreffen übrigens einen kurzen Abschnitt kurz vor der Hst. Robert-Stolz-Gasse (von der Innenstadt aus kommend gesehen).
mfG
Andreas

Re: HGL-Baustellen 2020
Antwort #59
Am Mittwoch (2.9.) gibt es wegen Bauarbeiten in der Unterführung beim Hauptbahnhof einen Schienenersatzverkehr für die Linien 1, 6 und 7.

Grund der Bauarbeiten ist die Errichtung einer Taubenabwehr.


https://www.holding-graz.at/holding-graz/news/nvd-bauarbeiten.html