Zum Hauptinhalt springen
  • Hallo und herzlich Willkommen im neuen Styria-Mobile-Forum!
    Melde Dich an bzw. registriere Dich um alle Bilder sowie Themen sehen zu können! 

Thema: Der Tarif - Thread (102886-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
  • FlipsP
Re: Der Tarif - Thread
Antwort #285
Da du Holland erwähnst:

Man könnte auch einen ganz neuen, gewagten Schritt gehen und die ganze Steiermark, aber am Besten sogar ganz Österreich miteinbinden:

Ein Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel (auch Private) und an allen Einstiegshaltestellen oder Fahrzeuge Entwerter* anbringen (eben wie in Holland) über die dann der jeweilige und beste Tarif abgerechnet wird. Niemand muss noch überlegen, ob er alle Tickets hat oder nicht, denn man benötigt nur mehr eines (aus Papier oder als App).

Dafür braucht man dann auch keine großartigen Automaten, sondern einen kleineren der nur eben dieses eine Ticket ausgibt. Ausgestattet mit dem Normalpreis und aufladbar über die Entwerter (Ein- und Ausstiegsterminals). Natürlich nur, wenn man sein Ticket nicht dabei hat, also spontan Bus fährt. Danach kann man das Ticket von zu Hause (PC oder App) oder an einer Verkaufsstelle entladen und auf sein eigenens, richtiges Ticket laden und somit auch auf den für die Fahrt richtigen Tarif (Jugend, Seniorenrabatt, Rückbuchung weil ein Jahresticket nur vergessen wurde, etc.).

Toll wäre es natürlich wenn es kilometerabhängige Tarife mit Deckelung wie in Südtirol gäbe.

Das kann natürlich nicht von heute auf morgen umgesetzt werden, aber es ist doch mittelfristig realisierbar.

Ist nur eine kleine Idee für die Tickets von mir und darf gerne weiterentwickelt werden.

*Entwerter sind ja eh eigentlich in allen Fahrzeugen vorhanden, sollten nur durch neue digitale ersetzt werden. Im Stadtverkehr wäre auch eine Entwertung durch Lichtschranken möglich.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

  • PeterWitt
Re: Der Tarif - Thread
Antwort #286
Die Verwaltung wird ja wohl die frequentiertesten Haltestellen kennen. Dann reicht es für den Anfang, dort Fahrkartenautomaten aufzustellen. Und besorgten und mündigen Bürger kann man wohl den Erwerb von Fahrkarten im Vorverkauf zumuten.
Natürlich können mündige Bürger ihre Fahrkarten auch im Vorverkauf kaufen. Aber darum geht es meiner Meinung nach nicht. Menschen, die sowieso regelmäßig fahren, kaufen ihre Fahrkarten dann halt im Vorverkauf, oder haben sowieso eine (Halb-)Jahreskarte. Aber was ist mit Gelegenheitsfahrern, die normalerweise mit dem Auto und nur hin und wieder öffentlich fahren?
Die wird es dann nicht mehr geben, weil sie darauf pfeifen werden - und das dürfte wohl auch das erklärte Ziel sein, so wie viele andere HGL-Aktionen auch: bestmöglich Fahrgäste zu verkraulen, um nur ja nicht handeln zu müssen und sich bestmöglich wie gehabt durchzuwursteln.
Wenn so wie z.B. in den vergangenen Woche immer wieder Schnee fällt und die Leute meinen, sie lassen ihr Auto stehen und fahren dafür mit ÖV, so werden diese weder vorab ein Ticket gekauft haben (da das Ereignis ja nicht planbar ist), noch wird es sie interessieren extra für diese Fahrt eine App zu installieren - vorausgesetzt, sie wissen überhaupt, dass es diese gibt. Selbiges bei Touristen - wer will schon im Urlaub auf Roaming eine App laden, nur um mit dem Bus fahren zu können?

Aber hey, die könnten ja dann alle Taxi fahren, ist ja sowieso so viel besser, smarter, die Zukunft - wie der Hr. Bgmst. es ja will  >:(

Re: Der Tarif - Thread
Antwort #287
Boah! Wie lange fahre ich jetzt schon mit Ticket-Apps - immerhin bis Ende 2018 schaffen es auch die Grazer: http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5387545/GrazLinien_Handy-wird-noch-heuer-zum-OeffiTicket?xtor=CS1-15

Frage ist nur, warum man das nicht bei bestehenden Plattformen unterbringt, wie bei der BusBahnBim-App oder der ÖBB-App (wo man - theoretisch - schon Handytickets für den Stadtverkehr kaufen kann - ich habe jedenfalls da noch nie einen Fahrschein ausgedruckt, wie auch ...)

W.
"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
(Carlo Schmid, SPD, 1948)

  • FlipsP
Re: Der Tarif - Thread
Antwort #288
Oder in Quando. Warum muss man dafür wieder eine eigene App machen?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!  ;)

Re: Der Tarif - Thread
Antwort #289
Salzburg bietet es bei Qando mit an, warum gehts es so nicht auch in Graz?

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Der Tarif - Thread
Antwort #290
Die Münchner Lösung:
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • gradl
Re: Der Tarif - Thread
Antwort #291
Laut Kleiner Zeitung von heute ist geplant in den Bussen Automaten aufzustellen:

"Eine eigene Arbeitsgruppe tüftelt bereits an der passenden Software und am geplanten ,,fließenden Übergang". Denn nach einem Probebetrieb sollen nun ab dem Jahr 2019 auch in Grazer Bussen Ticketautomaten fix installiert werden."

  • LS64
Re: Der Tarif - Thread
Antwort #292
Die Stempelautomaten haben ein neues Stempelbild.

(aus Bus 166)

Bild 1: alt, Bild 2: neu  ;)

Re: Der Tarif - Thread
Antwort #293
Late Night Shopping: Freifahrt in Graz am 10. Mai 2019

Am Freitag, 10. Mai 2019, findet in der Grazer Innenstadt ein Late Night Shopping statt.

Auf Initiative von "Echt Graz", dem Verein Gemeinschaftsaktion Grazer lnnenstadt, wird das neue Eventformat "Alive after Five" in Graz etabliert.

Für diese Veranstaltung gilt am Freitag, 10. Mai 2019, von 16:00 bis 24:00 Uhr Freifahrt auf allen Straßenbahnlinien und städtischen Buslinien in der Tarifzone 101 (Graz). Ausgenommen sind Züge und RegioBusse!



https://www.verbundlinie.at/service/service/neuigkeiten-steiermark/service/service/neuigkeiten-steiermark/25-beitrag/849-late-night-shopping-freifahrt-in-graz-am-10-mai-2019

  • Stipe
Re: Der Tarif - Thread
Antwort #294
Das glaube ich nicht.

  • ptg
Re: Der Tarif - Thread
Antwort #295
Zitat
... "Late Night Shopping"... ..."Alive after Five"...
Welchen Sinn sollen diese englischen Phrasen sonst haben?
Alive after Five - Englische Phrasen und die neue Arbeitszeitregelung schlägt auch durch. Ich kenn nur "Ka Bier vor vier"

  • Ch. Wagner
  • Member*
Re: Der Tarif - Thread
Antwort #296
Zitat
... "Late Night Shopping"... ..."Alive after Five"...
Welchen Sinn sollen diese englischen Phrasen sonst haben?


Es warad wegnan chillen.
Weil ich angeblich unhöflich bin:
"Denkt daran, das Schwein von heute ist der Schinken von morgen"
(Mathias Beltz)

"pungitius pungitius"

  • LS64
Re: Der Tarif - Thread
Antwort #297
Ich glaube, es richtet sich nur an Ausländer. Also sicherheitshalber bitte Ticket kaufen! :)

Re: Der Tarif - Thread
Antwort #298
Sorry wenn ich da frage; muss morgen nach Gleisdorf. Schaffen es die Automaten in der Bim mir ein 3-Zonen 50% Ticket zu verkaufen? Besten Dank für die Hilfe

Re: Der Tarif - Thread
Antwort #299
Nö - aber ein Freizeitticket um € 11.- für den ganzen Samstag in der gesamten Steiermark (außer IC/EC-Züge).